Neu-Präsident Biden hat es eilig

Bild: WUWT

Vorbemerkung des Übersetzers: Wie angekündigt hatte der neue Präsident Biden nichts Eiligeres zu tun als all das rückgängig zu machen, was eine Zerstörung der westlichen Welt verhindert hätte. Die Amerikaner werden hoffentlich bald sehen, was sie sich da gewählt haben, hoffentlich ist es dann noch nicht ZU spät. – Chris Frey

USA treten dem Paris-Abkommen wieder bei

Charles Rotter

Diese E-Mail verbreitete das Pressebüro des Weißen Hauses gestern Abend:

EILMELDUNG vom 20. Januar 2020:

Bzgl. der USA wird alles akzeptiert

Ich, Joseph R. Biden Jr., Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, habe das Pariser Abkommen, das am 12. Dezember 2015 in Paris geschlossen wurde, gesehen und geprüft und akzeptiere hiermit das besagte Abkommen und jeden Artikel und jede Klausel darin im Namen der Vereinigten Staaten von Amerika.

Geschehen zu Washington am 20. Januar 2021.

JOSEPH R. BIDEN JR

Link: https://wattsupwiththat.com/2021/01/20/us-rejoins-paris-agreement/

———————————–

EILIMELDUNG: Bidens Maßnahmen-Agenda ist durchgesickert

Anthony Watts

Viele versorgen mich mit Stoff. Heute flatterte mir ein PDF auf den Tisch (angeblich von Bidens Team im Weißen Haus) mit dem Titel [übersetzt] „Bidens Agenda erster Maßnahmen“ [ Biden early calendar of themed-days]

Ich habe eine Kopie davon gesichert, die man von hier herunter laden kann.

Zu beachten sind diese Punkte:

4. Climate Rollback EO (einschließlich Keystone XL Pipeline): Widerruft oder leitet die Überprüfung einer Reihe von Trump-Umweltmaßnahmen ein; widerruft die Keystone XL Genehmigung

5. Unterzeichnung des Instruments zum Wiedereintritt in das Pariser Abkommen; tritt 30 Tage später in Kraft

27. Januar: Klima:

1.Omnibus Domestic and International Climate EO*: initiiert eine Reihe von regulatorischen Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels im Inland und erhebt den Klimawandel zur nationalen Sicherheitspriorität

[*EO = Executive Order – Dekret, das nicht dem Senat vorgelegt werden muss. Anm. d. Übers.]

2. Wissenschaftliche Integrität PM : Leitet Wissenschaft und evidenzbasierte Entscheidungsfindung in Bundesbehörden

3. PCAST Executive Order: setzt den Presidential Council of Advisors on Science and Technology wieder ein

4. Verkündet die Daten für den von den USA veranstalteten Climate Leaders‘ Summit (22. April)
Dieses Dokument wurde nicht einmal auf Tippfehler geprüft, da es einen großen Fauxpas enthält:

Februar: Restoring America’s Please in the World

„Bitte, Sir, kann ich Amerika wieder haben?“

Aber sehen Sie sich all die anderen Punkte an, einschließlich eines obligatorischen COVID-Tests für Reisen.

Gott stehe uns allen bei!

Link: https://wattsupwiththat.com/2021/01/20/breaking-bidens-calendar-of-actions-leaked/

Übersetzt von Chris Frey EIKE

image_pdfimage_print

38 Kommentare

  1. Heute in russischen Medien: gegen Creepy Joe wurde bereis einen Tag nach seiner Veteidigung ein Impeachment in den Senat eingebracht.

    • Hajo Blaschke schrieb am 22. Januar 2021 um 11:49

      Heute in russischen Medien: gegen Creepy Joe wurde bereis einen Tag nach seiner Veteidigung ein Impeachment in den Senat eingebracht.

      Impeachment findet im House statt, nicht im Senat. Sie sollten Ihre Quellen mal prüfen.

      Was aussteht, ist das Verfahren für jemanden, der vor kurzem vom House impeached wurde. Da der Senat momentan andere Prioritäten hat, schiebt sich das noch ein wenig …

  2. Biden ist beneiden. Bei dem Vorgänger muss er nur die größten Dummheiten des Goldblonden wieder rückgängig machen und war ein guter Präsident.Silke Kosch 

    • @Frau Kosch: was sind denn die größten Dummheiten des Goldblonden?

      Keine Kriege zu führen? xxxxxxxxxxxxxxx. Menschen- und Sklavenhandel zu unterbinden? Den tiefen Staat auszuhebeln? Die Soldaten nicht mehr zu verheizen und aus anderen Ländern abzuziehen? Die Energieversorgung des Landes nicht zu zerstören? Unsinnigen Klima-Scheiß nicht mitzumachen?

      Also der Sleepy Joe ist ziemlich verwirrt: schlimmer könnte die Verhöhnung der Bevölkerung nicht sein. Hier ein irres Filmchen vom Wahrheitsfanatiker vom 17.01.2021, evtl. hab ich´s schon gepostet:

      Vice President Joe Biden und Jill Biden
      https://dein.tube/watch/qjiQBuJfLhPVgxf

    • Biden ist der ideale POTUS. Für bestimmte US- Eliten, besonders die Westküsten-Bigtech- Schickaria. Er macht, was die wollen. Aber auch für uns könnte er gut sein. Der wird nicht merken, dass das durchaus auch angegammelte Europa ihm Beine stellt. (Er wird in seinem Zustand solche Sätze wie in der Pressemitteilung der eur. Kommision vom 19.01.21 gar nicht verstehen: „….Finanzmarktinfrastrukturen der EU und Steigerung ihrer Resilienz, auch im Hinblick auf die extraterritoriale Anwendung von Sanktionen durch Drittländer.“) Ich persönlich denke, unsere Pressemeute wird sich in Kürze von den lobhudeleien für Joe verabschieden, den Fokus auf die Harris richten und in einem Jahr ist *Joe* Biden Präsi gewesen. Impeachments hat man ja nun schon geübt. Diesmal dürften die Repse vllt. sogar zustimmen.

  3. „Ich, Joseph R. Biden Jr., Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika“Der China-Joe ist nur der Präsident von einer Firma namens US-Corporation und diese Firma möchte selbstverständlich unter Simulation einer Demokratie ihren gewünschten Präsidenten auf dieser Position sehen. Er ist dieser Firma unterstellt und nicht dem Volk. Washington D.C., das Weiße Haus und das Kapitol gelten als Institutionen der Corporation, der Firma US-Incorporation.  Die Corporation Washington D.C. ist eine ausländische Entität auf amerikanischem Boden souveräner Staaten.1871 ist von der damaligen Regierung ein Coup gegen das amerikanische und gegen alle Völker der Welt durchgeführt worden. Die Hauptstädte der Welt sind unter einen neuen Gesellschaftsvertrag gestellt worden, welcher diese in Corporations – also Firmen – umgewandelt hat. Diese Macht hat Washington D.C. zu einer ausländischen Körperschaft innerhalb der USA gemacht. Vatikan als Herrscher der Körperschaften Alle Corporations sind durch den Vatikan gegründet worden und diesem seitdem unterstellt gewesen. Dadurch wurden den Bürgern ihre wahren Rechte genommen und illegale Einkommenssteuern eingeführt, an denen sich die Corporations und der Vatikan bereichert und die Weltgeschicke gelenkt haben. Auch Berlin hat bis heute Sonderstatus und die City of London war die Finanzzentrale des Vatikans. Um Kredit beim Vatikan zu bekommen, mussten die Corporations zur Bank of London gehen.BRD ist genauso nur eine Firma. Als Arbeitgeber stellen sie ihre Bedienstete ein z.B. Polizisten mit Dienstausweis. Sie haben alle keine Beamtenausweise sondern eine Dienstnummer und tun das was der Arbeitgeber möchte. Das Ganze ist eine Simulation eines angeblich „demokratischen Staates“. Nur eine Täuschung. 

  4. Dazu ein Vergleich der Stromkosten weltweit:Strom in US Dolar per Kilowatt/Stunde:Teuerste Strom auf der ganzen Welt ganz vorne führendDeutschland – 0,38Dänemark – 0,33Japan – 0,29USA – 0,15China – 0,08https://www.statista.com/statistics/263492/electricity-prices-in-selected-countries/Für eine Industrienation ist der Stormpreis sehr wichtig. Wenn die Kosten hoch sind, dann verlagern sich die Produktionskapazitäten zu einem Land mit weniger Kosten und damit von Deutschland — > China oder wenn die USA wieder in das Pariser Abkommen eintritt,von USA —> ChinaDeswegen hat der China-Joe Biden zuerst an seine KPC Freunde gedacht und ihnen die ersten Geschenke verteilt. Good will, damit sie die Lockdown-Maßnahmen etwas lockern, falls sie damit selbstverständlich zufrieden gestellt werden können. Xi Jinping ist nämlich nicht so leicht zu überzeugen. Wir können davon ausgehen, dass weitere Geschenke noch kommen.

    • Im Grunde beschreibt die Höhe des Strompreises die Energie, die aufgwandt werden muss, um eine bestimmte Menge Strom zum Stromzähler zu bringen. Wenn der Strompreis steigt, wird das Verhältnis immer schlechter. Da Energie aber nicht verloren geht, wird seit 20Jahren kontinuierlich mehr Verlust erzeugt. Verlust heißt nichts anderes als mehr Wärme in die Atmosphäre. Wozu das Ganze?

      Für LÜGEN, BETRUG UND DIEBSTAHL.

  5. „5. Unterzeichnung des Instruments zum Wiedereintritt in das Pariser Abkommen; tritt 30 Tage später in Kraft“Dadurch steigen die Stromkosten und die amerikanischen Unternehmen sind auf Dauer nicht mehr wettbewerbsfähig. Dadurch wird die verbleibende Produktionskapazität nach China verlagert. Das gilt übrigens genauso für Deutschland.Biden hat damit seinen Freunden in China einen Bärendienst erwiesen und das ist erst der Start.

  6. An dieser Stelle zur Ergänzung:
    Warum wurde Trump auf Twitter gesperrt, ja sogar seine Blogs komplett gelöscht? Macht doch eigentlich keinen Sinn, denn der war in wenigen Tagen sowieso (erstmal) Geschichte? Denn wenn die „Guten“ Recht hätten, wäre es doch auch viel schöner, auf Trumps Fehler für alle sichtbar hinweisen zu können? Trump hat Twitter zu 2 Mrd. mehr Umsatz verholfen (etwa 80 Mio Follower, Werbung wird teurer).  Die neu an die Regierung gekommenen Politiker, wie AOC, schwafeln von Umprogrammierung,  Umerziehung von Trump Wählern und Sympathisanten. Twitter und Co. sollen gerade die Nutzerkonten nach unliebsamen Leuten durchsuchen und sperren / löschen.

    Ich sehe Trumpss Twitterlöschung eher als Warnzeichen für die kommende Biden Regierung: „Passt auf, sonst löschen wir auch Euch aus allen Kommunikationskanälen.“ Das täglich Leute – wegen ihrer abweichenden Ansichten gelöscht werden, ist nun vielleicht einigen bewusst geworden. Denn Hate-speech, und Aufruf zu Verbrechen – das sehen wir auch bei uns – Links-grüne Politiker, Antifa, terroristische Gruppen werden nicht gelöscht.
    Es mag doch keiner glauben, dass Twitter, Facebook, Amazon und Google die Linken und Grünen aus Überzeugung (zufälligerweise) unterstützt. Das hat halt gerade gepasst.  Wenn es geschäftlich mehr bringt, werden morgen ganz andere zensiert und gelöscht.

    Eins sollte nun auch klar geworden sein: Daten in der Cloud, können willkürlich gelöscht werden. Wehe dem Unternehmen oder der Person, die sich darauf verlässt.

  7. Ich verstehe nicht was alle Welt sich über die USA einen Kopf machen. Auch Luisa Neubauer jubelt auf Twitter. Ich wohne nicht in den USA, sondern in Deutschland. Mir ist es schlichtweg egal, wer in den USA Präsident ist! Sollen die USA doch machen was sie wollen und ihren Zug gegen die Wand fahren. Dann können wir vielleicht mehr dorthin exportieren, zur Aufbauhilfe. Trump wollte ja auch keine deutschen Autos mehr und keinen deutschen Stahl, etc.. Ich bin vor 20 Jahren mal mit den Bus durch die USA gereist. Schon damals war das für mich ein Land von „Schwachmaten“.

    • @Herr Krüger: wir sind besetzt, die Steuerzentrale (also nicht nur die Zentrale, an die unsere Steuern als Schenkung hingeleitet werden – da wissen wir natürlich auch nichts von und sollen das auch nicht wissen) für die BRiD ist die USA und laut Obama soll das noch bis 2099 so bleiben. Dann sind wir natürlich Alle hin, das Land ist durch Vergiftung, Verstrahlung und Schall unbewohnbar geworden. Ich mußte etwa 49 Jahre alt werden und einen Vortrag vom Dr Klinghardt über Gesundheit hören, da hat er das mit der Besatzung gesagt.

      „Wie, besetzt? Vom Krieg von vor 70 Jahren? Hm, das habe ich ja noch nie gehört und ich habe doch eine gute Ausbildung? Oder bin ich etwa mehr als 30 Jahre belogen worden?“ Mehr als 30 Jahre belogen stimmt jedenfalls, in Wirklichkeit noch viel länger.

      • Ich musste etwa auch 49 werden um zu erkennen, dass wir nicht besetzt sind. Schon gar nicht durch die USA, oder wie Herr Salk meint die KP Chinas. Wer sind jetzt die Besatzer? Die USA, oder China, oder beide?

        • BRD ist eine Firma und die gehört Vatican City (UN, NWO).
          Genauso wie Washington D.C. (City of Jerusalem) und The City of London (Rothshild Banking).

          China hat seine eigenen Interessen und will die Produktion und Handel weltweit übernehmen. China will auch Zentrum der Technologie und Wissenschaft weltweit werden. Gegen die Machtansprüche China‘ s kann auch Vatikan nichts machen und versucht von dem Kuchen was abzubekommen als Verbündeter.

          • @Herr Salk: alles in der BRiD ist ein Firma – jede Stadt, jede Gemeinde, Krankenkassen, Pflegeversicherung, Arbeitsagentur, jede „Behörde“ und jede Telefonzelle. Scheinbar hat die EU (=große Firma, früher vielleicht zum Wohl der Menschen gedacht, ist aber auch gekippt und ist bösartig und genozidal geworden, ist jetzt scheinbar zuständig für Flüchtlingsumsiedlung und -verteilung in die EU-Länder) vor vielen Jahren (2007 oder 2009) zum Bilanzieren aufgerufen, alle haben dem Aufruf gefolgt und somit hoheitliche Rechte verschenkt und Firmen gegründet und so ist der Schrecken passiert, hat natürlich keiner kapiert, dass damit die Rechte an Grund und Boden weg sind.

          • Na wie gut, dass ich davon im Alltag nichts mitbekomme. Da sehe ich weder Vatikan, UN, etc.. Und auch keine Chinesen. Schon gar nicht auf dem Land. Was ich denn schon eher im Alltag sehe sind Clans, Schreikinder, deren Hellikoptereltern und Schreihälse/ Egomanen die auf Demos rennen.

        • @Herr Krüger: da habe ich lange drüber nachgedacht uns ich persönlich halte die eigenen Politiker und alle weiteren Befehlsempfänger unten drunter für die Schlimmsten, weil mittlerweile etliche in der Kette weiter unten Bescheid wissen – in deren Haut wollte ich natürlich auch nicht stecken.

          Hier können Sie mal prüfen – anhand Ihrer Stadt oder Polizei oder Finanzamt – was es für Firmen so alles gibt: da gehen einem die Augen über, die weltweit größte Unternehmensdatenbank. Da können Sie mal „Bundestag“ eingeben, wenn Sie möchten:

          https://www.bisnode.de/upik/?gclid=EAIaIQobChMIhsXrv5iw7gIVCM93Ch1vhQg3EAAYASAAEgL-F_D_BwE

           

  8. Der „Tiefe Staat“, so er denn tatsächlich existiert, darf jubeln: Statt des querköpfigen „Klima-Spielverderbers“ Trump ist gestern wieder eine  willfährige Sprechpuppe und Marionette der klimaschützenden „Eliten“ ins Weiße Haus gezogen. Doch „Sleepy Joe“ Biden ist vermutlich auch nur der Steigbügelhalter für Kamala Harris, und wenn dieses linksgrüne Flintenweib ans Ruder kommen sollte, dann „Helm ab zum Gebet“! Was indes die von Donald Trump bis zum Ende aufrechterhaltenen Vorwürfe des Wahlbetrugs angeht, so möchte ich mir darüber kein abschließendes Urteil anmaßen, halte es aber durchaus für möglich, daß er recht hat. Auf jeden Fall gibt es in den USA und im gesamten Westen  einflußreiche Kreise, die ein lebhaftes Interesse daran gehabt haben dürften, daß sich ein so „unverzeihliches“ Wahlergebnis wie im November 2016 anno 2020 nicht wiederholt! Nur sollten diese Kreise mit all ihren Luxusbedürfnissen bedenken, daß sie auf das Funktionieren der modernen Zivilisation, die sie derzeit mutwillig zerstören, besonders angewiesen sind und daß man Geld TATSÄCHLICH nicht essen kann!

    • @Frank

      Robert Stein und Nouviso haben ein Video dazu gemacht, hier der Link:

      https://dein.tube/watch/tCU8DPzhrCCPNvZ

      und KenFM hat viele Videos dazu gemacht, die sind vom Youtube gelöscht.

      Im Hintergrund laufen die allerschlimmsten Sachen (auch in D), die man sich gar nicht vorstellen kann: Kindesentzug und -handel, Menschenhandel, Drogenhandel, Prositution, Frühsexualisierung (in Schulen) und damit massiver Kindesmissbrauch und wenn Sie nach „Adrenochrom“ googeln, fallen Sie um vor Entsetzen. Oder auch „Spirit cooking“.

      Da braucht man überhaupt nicht „über den Tellerrand“ hinauszuschauen: das ist direkt vor der Haustüre.

  9.  Trump ist nicht mehr da, wen sollen die Medien jetzt noch kritisieren, was unsere Karikaturisten zeichnen und Komiker parodieren? Amerika first, das geht doch garnicht, denn unsere Regierungsdarsteller spielen das Sozialamt und den Klimaschutz für die ganze Welt, die braven Steuerzahler baden es aus. Wahlversprechen verwirklichen, wie kann er nur und er hat keinen Krieg begonnen, sogar mit Kim Jong gesprochen und Verträge von arabischen Staaten mit Israel bewirkt, Obama bekam den Friedensnobelpreis für nichts. Ja, Trump war kein Politiker, sondern „nur“ ein erfolgreicher Geschäftsmann, der aussprach was er dachte und die Politikerkaste nicht hofierte. Wie sehr wünsche ich mir einen deutschen Kanzler, der nach seinem Amtseid handelt, nämlich „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden….“ Von der ganzen Welt steht da nichts.Mein Leserbrief an den MM

    • Was heißt „MM“? Gehört das zum Allgemeinwissen, oder ist es ein Zeichen bayrischer Übeheblichkeit, dies einfach vorauszusetzen? Fragen über Fragen.

      • Wüssten Sie es, wenn Herr Bleckmann richtiger „Mein Brief an die MM“ geschrieben hätte?    Und wenn dann auch nicht, er schrieb den Brief an die Mainstream-Medien. Manche bevorzugen auch MSM.

  10. Wird nicht lange dauern, bis die Amis merken, dass dem Herrn das Wohlergehen von Windmühlen näher geht, als das von lebenden Menschen.Wird nicht mehr lange dauern, bis Politiker merken, dass lebende Menschen zu Wahlen gehen und keine Windmühlen.

    • @Herr Schönfeld: die Amis sind bewaffent – die schießen schon mal mit großem Kaliber auf die Windmühlen 🙂 (ich hatte das hier bei mir in der Gegend auch schon öfters vorgeschlagen, weil ich finde, dass jeder Mensch das Recht hat, sein Leben und das seiner Lieben zu verteidigen – egal, mit welchen Mitteln; ein vorheriger Anruf bei Windrad-Scharfschützen mit der Forderung nach sofortigem Stop des Beschusses natürlich vorausgesetzt, diese Chance soll er haben und ist er uneinsichtig, muß das Recht auf Selbstverteidigung greifen – wobei das für Deutsche ausdrücklich nicht gelten soll)

  11. Welche Klimaerwärmung will der Mann überhaupt verhindern. Im Gegensatz zu Deutschland gibt es in den USA noch Wetterstationen, die irgendwo in der Weite der USA so stehen wie sie vor 100 Jahren hingestellt wurden. Eine davon ist die Dale-Enterprise weather Station bei einer  Mormonen-Farm in Virginia. Es ist die älteste Station in Virginia, die bis heute Daten liefert. Ergebnis: Keinerlei Erwärmung seit Bestehen, die weit verstreute Mormonen Siedlung wurde nach dem amerikansichen Bürgerkrieg erbaut, die Wetterstation im Jahre 1880 eingerichtet. Alle anderen bei Wetterstationen gemessenen Erwärmungen sind somit Wärmeinselerwärmungen. Falls Biden deren Erwärmung bekämpfen will, dann muss er einen Rückbau durchführen. Mit CO2-Steuern geht das nicht.

    • @Herr Kowatsch: die künstlich geschaffenen Klimaerwärmung durch Geoengineering – es gibt riesige Demos in USA „Stop Chemtrails“ und selbst Ted Gunderson (Former head of the FBI in Several cities) hat ein Video gemacht, kurze Zeit später war er tot:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Wir freuen uns über Ihren Kommentar, bitten aber folgende Regeln zu beachten:

  1. Bitte geben Sie Ihren Namen an (Benutzerprofil) - Kommentare "von anonym" werden gelöscht.
  2. Vermeiden Sie Allgemeinplätze, Beleidigungen oder Fäkal- Sprache, es sei denn, dass sie in einem notwendigen Zitat enthalten oder für die Anmerkung wichtig sind. Vermeiden Sie Schmähreden, andauernde Wiederholungen und jede Form von Mißachtung von Gegnern. Auch lange Präsentationen von Amateur-Theorien bitten wir zu vermeiden.
  3. Bleiben Sie beim Thema des zu kommentierenden Beitrags. Gehen Sie in Diskussionen mit Bloggern anderer Meinung auf deren Argumente ein und weichen Sie nicht durch Eröffnen laufend neuer Themen aus. Beschränken Sie sich auf eine zumutbare Anzahl von Kommentaren pro Zeit. Versuchte Majorisierung unseres Kommentarblogs, wie z.B. durch extrem häufiges Posten, permanente Wiederholungen etc. (Forentrolle) wird von uns mit Sperren beantwortet.
  4. Sie können anderer Meinung sein, aber vermeiden Sie persönliche Angriffe.
  5. Drohungen werden ernst genommen und ggf. an die Strafverfolgungsbehörden weitergegeben.
  6. Spam und Werbung sind im Kommentarbereich nicht erlaubt.

Diese Richtlinien sind sehr allgemein und können nicht jede mögliche Situation abdecken. Nehmen Sie deshalb bitte nicht an, dass das EIKE Management mit Ihnen übereinstimmt oder sonst Ihre Anmerkungen gutheißt. Wir behalten uns jederzeit das Recht vor, Anmerkungen zu filtern oder zu löschen oder zu bestreiten und dies ganz allein nach unserem Gutdünken. Wenn Sie finden, dass Ihre Anmerkung unpassend gefiltert wurde, schicken Sie uns bitte eine Mail über "Kontakt"

*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.