Klimahysterie im USA Wahlkampf: Die Abgeordnete AOC der Demokraten wurde auf ihre Aussage: Wir haben nur noch 12 Jahre Zeit – mit dem Vorschlag konfrontiert: Esst Babys

Screenshot-Daily Caller Fact check: Wie oft die Welt schon untergegangen sein sollte - Link s.u.

SCOTT MOREFIELD, Daily Caller
Nach den Berichten über die Klimahysterie in den USA mit Ächtung von Frauen die Kinder bekommen wollen, über Geburtenkontrolle bis hin zur Abtreibung bis zur Geburt, hier nun die nächste schreckliche Stufe – einer unserer Kommentatoren hatte es bereits erwähnt. Ich habe gezögert, Ihnen das zu übersetzen, denn „verrückt“ reicht nicht zur Beschreibung. Andererseits gibt es inzwischen einen Hinweis, dass das Ganze ein „politischer Stunt“ war, um die Aussagen von Frau Alexandria Ocasio-Cortez zum bevorstehenden Ende der Welt auf die Spitze zu treiben. – der Übersetzer

Anmerkung des Herausgebers Daily Caller: Dieser Beitrag wurde aktualisiert und enthält nun Informationen darüber, dass die unten beschriebene Frau möglicherweise Teil einer Randgruppe ist, die dafür bekannt ist, politische Stunts einzusetzen. Es wurden keine anderen Teile geändert.

Eine junge Frau, die an einer von der demokratischen New Yorker Abgeordneten Alexandria Ocasio-Cortez organisierter Wahlveranstaltung teilnahm, unterbrach die Diskussion, um zu fordern, dass die Menschen als Reaktion auf den Klimawandel „anfangen, Babys zu essen“.

Im Rathaus in der Queens Public Library in Corona, New York, war man kurz davor, Fragen von anderen Teilnehmern zu beantworten, als eine Frau mit der Aufschrift „Save the Planet. Eat the Children “-T-Shirt aufstand und ihre Bitte vorbrachte, diese „ Lösung “ für den Klimawandel aufzunehmen.

Die Frau könnte Teil einer Randgruppe sein, die für die Durchführung von politischen Stunts bekannt ist, nach einer Veröffentlichung von Gizmodo, eine Webseite die als Schwerpunkt technische Nachrichten publiziert.

Es ist dieser Moment, dass Ihre obskure Forderung in den Nachrichten auftaucht. Der LaRouche – Kult, hat die Verantwortung für den Auftritt dieser Frau übernommen.

@AOC hat diese Frau nicht niedergemacht. Sie dachte, dass sie an einer Art psychischer Krankheit litt und behandelte sie freundlich.

Im Video:

„Wir werden wegen der Klimakrise nicht mehr lange leben „, sagte die Frau. „Wir haben nur noch wenige Monate Zeit. Ich finde es toll, dass Sie den Green New Deal forcieren, aber fossile Brennstoffe loszuwerden, wird das Problem nicht schnell genug lösen. “

Sie hatte auch einen neuen Wahlspruch für Ocasio-Cortez:

“Ich denke, Ihr nächster Wahlspruch muss so lauten: Wir müssen anfangen, Babys zu essen. Wir haben nicht genug Zeit. Es gibt zu viel CO2. Sie alle stoßen zu viel CO2 aus. Wir müssen jetzt anfangen. Bitte, Sie sind so großartig. Ich bin so froh, dass Sie wirklich einen neuen Green Deal unterstützen. Aber es reicht nicht aus. Selbst wenn wir Russland bombardieren, haben wir zu viele Menschen, zu viel Umweltverschmutzung. Also müssen wir die Babys loswerden. Das ist das große Problem. Nur aufhören, Babys zu haben, ist nicht genug. Wir müssen die Babys essen. Bitte geben Sie eine Antwort.”

Die Menge schien sichtlich verstört über die Kommentare der Frau, aber Ocasio-Cortez blieb ruhig und bestand darauf, eine Antwort zu geben.

 (RELATED: Ocasio-Cortez Rebuffs ‘Fact-Checkers,’ Says The World Ending In 12 Years Was ‘Dry Humor’) Ocasio-Cortez wies den „Fact-Checkers“, zurück. „Das die Welt in 12 Jahren untergeht, war „trockener Humor“)

… als Ocasio-Cortez die Behauptung zum ersten Mal aufstellte, schien sie die Wirkung der Absurdität der Aussage auf die Probe zu stellen.

Die Verantwortlichen des UN-Berichts über den Klimawandel von 2018, aus dem Ocasio-Cortez ihre Schlussfolgerung „12 Jahre übrig“ zog, betrachteten ihre Aussage jedoch nicht als Versuch eines „trockenen Humors“.

Und während eines Live-Streams im April verspottete Ocasio-Cortez die Kritiker, die ihre Behauptung als Witz abwiesen und machte deutlich, dass sie es ernst meinte, als sie sagte: „Wir haben noch 12 Jahre Zeit, um die Emissionen um mindestens 50% zu senken, wenn nicht noch mehr. Und für alle, die sich darüber lustig machen wollen, Sie dürfen lachen, aber ihre Enkel werden es nicht. “

***

„Eines der Dinge, die für uns sehr wichtig sind, ist, dass wir die Klimakrise mit der Dringlichkeit behandeln müssen, die sie darstellt“, sagte Ocasio-Cortez. „Zum Glück haben wir mehr als nur ein paar Monate.“

Im Hintergrund hörte man eine Frau sagen: „Nein, das tun wir nicht“.

„Wir müssen in einigen Jahren die Null erreichen“, drängte die New Yorker Kongressabgeordnete. „Aber ich denke, wir müssen alle verstehen, dass wir viele Lösungen haben, die wir verfolgen können. Und wenn wir positiv handeln, gibt es Raum für Hoffnung. Wir sind nie hoffnungslos. “

Weitere Twitter Kommentare im Original, nicht übersetzt

Übersetzt durch Andreas Demmig

https://dailycaller.com/2019/10/03/eat-babies-ocasio-cortez-town-hall-climate-change/

 

Ergänzung:

Im Fact Check-Video der Daily Caller News Foundation hebt Anders Hagstrom Behauptungen von Politikern und Medien gleichermaßen hervor.

Hörens- und sehenswert – die vielen Prophezeiungen wie oft wann die Welt schon untergegangen sein soll.
https://dailycaller.com/2019/02/28/ocasio-cortez-green-deal-world-end/

 

image_pdfimage_print

15 Kommentare

  1. In den USA ist bereits der „Parody Inversion Point“ ausgerufen worden. Bedeutet, Wirklichkeit und Parodie lassen sich nicht mehr unterscheiden.

  2. Im „Schwarzbuch des Kommunismus“ kann man nachlesen, dass in China (während der Hungersnot in Maos ‚Großen Sprung nach vorne‘) Kinder von Eltern gegessen wurden. Aber nicht die eigenen, sondern Nachbarn tauschten ihre Kinder, damit niemand in Versuchung kam, die eigenen Kinder zu töten und zu verspeisen. Als ich dies las vor über 20 Jahren, musste ich als junger Mensch erst mal ganz tief durchschlucken. Dass viele Menschen in dieser dunkelen Zeit Hunde(kadaver) und Ratten aßen, das wundert nicht;… aber Kinder? Nun bin ich älter und habe selber 2 Kinder. und deshalb muss ich alles tuen, dass diese und andere ein gute gesellschaftliche Zukunft haben. Nie wieder Sozialismus!
    Wenn unsere Nahrungsmittelversorgung nicht mehr richtig funktioniert wegen Klimaschutz, dann kommt ja noch was auf uns zu. Geschichte wiederholt sich bekanntlich.
    ja, dann wird man vielleicht Kinder essen, aber nicht für den Klimaschutz, sondern WEGEN Klimaschutz. das ist ein riesengroßer Unterschied!

  3. Mir ist beim Betrachten der ganzen Klimaretterinnen und Menschenretterinnen etwas aufgefallen ( ich möchte nicht sexistisch sein). Aber schaut mal deren Attraktivität an. 90/ 60/90 ist das nicht. Ich denke ein Aspekt der ganzen Sache ist der, daß jeder nach Anerkennung und Liebe strebt, und daß Leute*innen mit derartigen „Defiziten“ auch leicht zu instrumentalisieren sind. Zumal Frauen eh emotionaler sind als logisch.

  4. Börger…….
    Virginia gehört zum sogenannten Bibelgürtel des US-Südens.
    Dort ist man Konservativ was solche Dinge angeht.

    Aber es gibt eben linksdominierte Bundesstaaten die da viel weiter gehen wollen. Erste Hürden dazu wurden genommen, so viel ich weiss auch in Washington.
    Obs schlussendlich Bestand hat ist Fraglich.
    Trotzdem wird das praktiziert.

    Und es ist ein gutes Rezept für einen Bürgerkrieg.

    Es gab sogar einen Film darüber wie es ein Arzt macht, allerdings ist der Film wohl nicht mehr zu finden. Zur gross war der Schaden den der anrichtete.

    Und wie gesagt, es sind Linksregierte Bundesstaaten die daran arbeiten, in denen es aber auch heftigen Widerstand gegen diese Mordpraxis gibt.

    • Ich habe lange gezögert, auf Ihre Sottise zu antworten. Offensichtlich haben Sie den vorhergehenden Bericht nicht mitbekommen: Neben Enthaltsamkeit gegen den Klimawandel, nun auch erschreckende Vorschläge zur Abtreibung bei den Demokraten ( EIKE, 20. Oktober 2019).
      Um welchen Bundesstaat handelt es sich da? Um VIRGINIA! Sowas aber auch. Kann gar nicht sein. Gibt es nicht. Doch – genau der ist es!
      Ihre Ausführungen sind komplett daneben also bullshit again. Lesen Sie doch erst mal den o.g. Beitrag – ….

  5. Die Globalisierung und globale Klimapolitik bedeutet nur die Gelder der deutschen Steuerzahler überall in die Welt zu streuen oder zu verteilen. Niemals in die andere Richtung.

    Deswegen sagt auch Juncker den Kampf gegen die Nationalisten an. Diese Ideologie soll bekämpft werden.
    Ich zähle mal auf wohin die Gelder fließen:
    – China als Entwicklungshilfe,
    – Türkei wegen Migrationsdeal, Entwicklungshilfe,
    – zu allen anderen europäischen Staaten innerhalb der EU Stichwort Targetsalden und Hilfspackete. Negativzinsen zur Rettung der Verschuldeten hauptsächlich der Südländer.
    – Gelder für EU
    – zu den afrikanischen Staaten als Entwicklungshilfe
    – zu Pariser Abkommen und anderen Abkommen wegen CO2 Reduktion.

    Wenn wir national denken und all diese Gelder streichen:
    1- Gibt es keinen einzigen Rentner mehr in Deutschland, der Flaschen sammelt.
    2- Es gibt kein einziges Kind mehr in Deutschland mit Armut
    3- Wegen Aufbau der Infrastruktur würde Deutschland wieder aufblühen.
    4- Wir wären dann stink reich. Es gäbe keine negativen Konten, keine Verschuldungen und unser Zukunft wäre gesichert.
    5- Keine maroden Schulen, Unis, blühende Deutsche Bahn mit modernsten Einrichtungen und Zügen.
    usw.usw. usw.
    Globalisierung bedeutet Verarmung und Selbstvernichtung. Veruntreuung der deutschen Steuergelder.

  6. Es gibt ja den Spruch. „Der Wald stirbt, esst mehr Spechte!“
    In Abwandlung: „Der Wald stirbt wegen der Überbevölkerung, esst mehr Kürbisse!“
    Wenn Kürbis-Politiker zum „Essen“ eingeladen werden, hat das ein völlig neue Bedeutung.
    Ist ja bald Halloween. Sarkasmus aus!

  7. Wir haben nur noch 12 Jahre?
    Gibt es auch schon einen Tag/Monat oder eine Uhrzeit, wann das Ende kommt?
    Was erwartet uns eigentlich in 12 Jahren? Das sollte man auch dazu erwähnen. Stirbt 1 Mensch, 1 Tier oder mehr Lebewesen?
    Wird die Erde zerstört? Wird die Erde unbewohnbar? Wird die Erde überflutet?
    Müssen wir wieder eine Arche bauen?
    Wenn es dazu keine Antworten gibt, dann ist es nur ein Unfug und hat mit Wissenschaft absolut nichts zu tun.

    • Nun ja, wenn nach den 12 Jahren diese Klimahysteriker mit drann glauben müssen….. na dann nichts wie los….(((-:

      Mir ist gerade eine volle CO2 Flasche wegen eines Defektes der Mineralwasseranlage ausgelaufen… wunderbar.

      Oh sorry, es war ja bloss „Biogon“, denn so heisst das Zeug ……damit die Linken weiterhin prickelndes Mineral trinken können.

    • „Es war eine Provokation“

      Ich glaube es war ein Test was man der Bevölkerung zumuten kann.Nach Juncker : „Wir machen einen Schritt,gibt es kein Geschrei ,machen wir den nächsten bis es kein zurück mehr gibt.“ Salamitaktik.Nachdem es kein Geschrei gab ,können wir bald auf den nächsten Schritt warten.

  8. Das ist einfach bullshit – die Behauptung, in Virginia kenne man bis kurz vor der Geburt abtreiben. Infolge der Entscheidung des supreme court gilt, daß im ersten Drittel jeder Arzt eine Abtreibung vornehmen kann (was kaum noch stattfindet, da die Ärzte massiv bedroht werden), im 2. Drittel kann dies nur noch nach vorheriger Ultraschallaufnahme und nur in lizenzierten Kliniken erfolgen – in Virginia gibt es nur noch ganze zwei. Im 3. Drittel wird Abortion mit Gefängnisstrafe (2 bis 10 Jahre) und 100.000 Dollar Strafzahlung geahndet, da komplett verboten. Ausnahmsweise ist sie dann aber sogar geboten, wenn das Kind das Leben der Mutter bedroht – dies darf auch nur in lizenzierten Kliniken stattfinden. Richtig ist hingegen, daß Frau Occasio-Cortez zur antinatalistischen Fraktion gehört. Das andere ist offensichtlich Propaganda der Gruppierung, die die Entscheidung des obersten Gerichtshofes komplett rückgängig machen will.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Wir freuen uns über Ihren Kommentar, bitten aber folgende Regeln zu beachten:

  1. Bitte geben Sie Ihren Namen an (Benutzerprofil) - Kommentare "von anonym" werden gelöscht.
  2. Vermeiden Sie Allgemeinplätze, Beleidigungen oder Fäkal- Sprache, es sei denn, dass sie in einem notwendigen Zitat enthalten oder für die Anmerkung wichtig sind. Vermeiden Sie Schmähreden, andauernde Wiederholungen und jede Form von Mißachtung von Gegnern. Auch lange Präsentationen von Amateur-Theorien bitten wir zu vermeiden.
  3. Bleiben Sie beim Thema des zu kommentierenden Beitrags. Gehen Sie in Diskussionen mit Bloggern anderer Meinung auf deren Argumente ein und weichen Sie nicht durch Eröffnen laufend neuer Themen aus. Beschränken Sie sich auf eine zumutbare Anzahl von Kommentaren pro Zeit. Versuchte Majorisierung unseres Kommentarblogs, wie z.B. durch extrem häufiges Posten, permanente Wiederholungen etc. (Forentrolle) wird von uns mit Sperren beantwortet.
  4. Sie können anderer Meinung sein, aber vermeiden Sie persönliche Angriffe.
  5. Drohungen werden ernst genommen und ggf. an die Strafverfolgungsbehörden weitergegeben.
  6. Spam und Werbung sind im Kommentarbereich nicht erlaubt.

Diese Richtlinien sind sehr allgemein und können nicht jede mögliche Situation abdecken. Nehmen Sie deshalb bitte nicht an, dass das EIKE Management mit Ihnen übereinstimmt oder sonst Ihre Anmerkungen gutheißt. Wir behalten uns jederzeit das Recht vor, Anmerkungen zu filtern oder zu löschen oder zu bestreiten und dies ganz allein nach unserem Gutdünken. Wenn Sie finden, dass Ihre Anmerkung unpassend gefiltert wurde, schicken Sie uns bitte eine Mail über "Kontakt"

*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.