Was hat der Tagesspiegel mit dem ZDF Wettermann Özden Terli zu tun?

7. September 2020 Admin 45

Von Michael Limburg
In einem bewundernden Porträt des ZDF Wettermannes Özden Terli in der Online Ausgabe des Berliner Tagesspiegel wird dieser in den Himmel gehoben, und gleichzeitig „Klimaleugner“ wie EIKE in Grund und Boden verdammt, und mit „ Rassisten, Sexisten, Islamophoben, Homophoben, Flüchtlingsgegnern, Verschwörungstheoretikern“ in einen Topf geworfen. Soweit normale, fast tägliche Tagesspiegel Fake-News Kost. Doch gleichzeitig wird eine irreführende Grafik gezeigt, die der gepriesene Wettermann und Klimabesorgte Özden Terli unter dem Mantel der Wissenschaft Millionen Haushalten als wahr verkaufte und sich bis heute davon nicht distanzierte.

mehr

Verdopplung von CO2 hat kaum Effekt auf Erdtemperatur – Eine harte Nuss für Klimaalarmisten

8. Dezember 2019 Admin 48

ARD „Tagesschau“ und ZDF „heute“ und „heute Journal“ wetteifern seit langem darin wer in den 15 bis 30 Sende-Minuten die meisten dem Klima zugeschobenen Katastrophen unterbringen kann. Häufig hat das ZDF die Nase vorn beim Senden farbrizierter Klima-News seltener die ARD. Doch jetzt hat sie es auch mal aufs Podest geschafft. Lesen Sie selbst.
von Michael Klein ScienceFiles

mehr
No Picture

Die wahre Extinction Rebellion: Umweltschützer sind wütend, da die Windindustrie ganze Wälder zerstört

19. November 2019 Andreas Demmig 11

stopthesethings
In Deutschland wehren sich echte Umweltschützer gegen die Zerstörung von Wäldern – dem natürlichen Lebensraum von Raubtieren wie dem vom Aussterben bedrohten Rotmilan. Umweltschützer sind darüber wütend, dass Milane, Adler und Dutzende bedrohter Fledermausarten in ganz Europa ungestraft durch Windmühlen in Scheiben geschnitten und gewürfelt werden.

mehr
No Picture

Das deutsch-schweizer Klimamanifest reicht SIEBEN (7) Medienbeschwerden ein !!

10. Oktober 2019 Rainer Hoffmann 18

Die Macher vom deutsch-schweizer Klimamanifest haben aktuell 7(!) Medienbeschwerden bei verschiedenen medialen Kontrollgremien eingereicht, weil der Zustand der deutschsprachigen medialen Berichterstattung über die von den Medien selbst seit Jahren indoktrinierten Kinder der „FridaysForFuture“-Bewegungen nicht mehr schweigend und tatenlos hingenommen werden kann und darf. Die Beschwerden betreffen Österreich (1 Beschwerde), Deutschland (5 Beschwerden) und die Schweiz (1 Beschwerde). Vielleicht fühlen sich ja weitere Menschen durch den folgenden Artikel motiviert, dem gleichzutun.

mehr

Wetternachrichten: ZDF: Arktische Hitzewelle; Russland: neue Kälterekorde, Argentinien: Flughafen wegen Schneefall geschlossen

25. Juli 2019 Andreas Demmig 12

Andreas Demmig, verschiedene Quellen, s.u.
Wie so oft, ist der Blickwinkel entscheidend, was als wichtig gemeldet wird. Das ZDF / dpa berichtet, dass man in der nördlichsten, bewohnten Ansiedlung von Kanada sich bei plus 20 grd. C sonnen kann. Zur gleichen Zeit fallen in Nordwest-Russland neue Tieftemperaturrekorde an. Und in Argentinien (südliche Halbkugel), wird ein Flughafen wegen zu viel Schneefall geschlossen.

mehr

Ich halt sie dumm, Du machst sie arm…

26. Mai 2019 Admin 33

…sagte der Priester zum König! So könnte man in leichter Abwandlung des alten Sprichwortes die einvernehmliche Aufgabenteilung zwischen Journalisten und Politikern benennen, die wir schon seit langem erkennen müssen.
von Michael Limburg

mehr

Wie geht Klimatricksen im TV?

24. Mai 2019 Axel Robert Göhring 31

von AR Göhring

Kennen Sie noch „TerraX“? Neben der „Knoff-Hoff-Show“ von Joachim Bublath meine liebste ZDF-Wissenschaftssendung, als ich noch ein Knabe war. Heute nicht mehr, da dort häufig genug Politik als Naturwissenschaft verkauft wird.

mehr

GLAUBE VERSUS WIRKLICHKEIT — Maybrit Illner im Klima-TV

15. Dezember 2018 Admin 24

von Holger Douglas
Drama pur: »Stürme, Dürren und Sintfluten lassen die Welt spüren: Wir sind mitten im Klimawandel. Doch die UN-Klimakonferenz in Kattowitz zeigt: Politik und Wirtschaft haben immer noch mehr Angst vor den Kosten des Klimaschutzes als vor den absehbaren Folgen für Planet und Mensch.«

mehr
No Picture

ZDF-Heute: Ist der Ruf erst ruiniert – Die Sende­anstalt der Grünen und deren Helfer

15. August 2018 Chris Frey 22

Teil 2: Die tatsächlichen Gründe für die derzeitige Warmperiode in 2018
Raimund Leistenschneider
So hat das Zentrale Desinformations-Fernsehen eine Vielzahl illustrer Personen bemüht, uns weismachen zu wollen, die Menschheit stünde am Abgrund und wir wären an allem schuld. Da einer noch fehlte, schlägt der Autor den ZDF-Machern vor, ihn schnellstmöglich einzuladen. Ist er doch für Comedy-Einlagen zum Thema (menschengemachter) Klimawandel immer gut. Und das ZDF könnte deutlich ehrlicher dastehen, wäre doch bei diesem Bild schnell ein jedem klar, für wen das ZDF mit unseren Rundfunkgebühren unerlaubte Wahlwerbung betreibt.

mehr
No Picture

Wetter, Klima und Medien

20. Juli 2018 Chris Frey 32

Raimund Leistenschneider
Beim ZDF, da tummeln sich Gestalten,
das soll man nicht für möglich halten.
Doch nicht die Vielfalt ist zu preisen,
ist nur die Einfalt hier zu finden.
Die Einfalt nun, o Herr wie schauderts,
hat jüngst erneut sein Ziel erreicht,
dass einen nur Herr Einstein tröstet:
„Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die Dummheit. Und beim Ersteren bin ich mir nicht ganz sicher.“

Teil 1: Das ZDF und seine Wetterfrösche

mehr
image_pdfimage_print
1 2