Die grüne Rezession

24. August 2019 Axel Robert Göhring 4

von Ramin Peymani

Der kranke Mann Europas ist zurück. Deutschland droht eine Rezession. Was im vierten Quartal 2018 mit viel Kreativität gerade noch so verhindert werden konnte, dürfte nun kaum mehr aufzuhalten sein. Damals hatten die Statistiker, entgegen jeder Gepflogenheit, die Quartalsentwicklung des deutschen Wirtschaftswachstums auf zwei Nachkommastellen genau veröffentlicht. Die hochwissenschaftlich anmutende Sinnestäuschung erweckte seinerzeit aber kaum das Misstrauen des breiten Publikums, das keine Vorstellung davon hat, wie viele Schätzungen und Hochrechnungen in das Gesamtergebnis der Wirtschaftsleistung einfließen.

mehr

Zum deutschen Misanthropen-Tag

4. Mai 2018 Admin 13

Dirk Maxeiner von ACHGUT nimmt sich die Blödsinnigkeit der mit allem Ernst von den Machern der Tagesschau vorgetragenen Mantras vom „bereits erfolgten Ressourcenverbrauchs“ der ökoideologischen Fußabdrückler vor.

mehr

Jeder Mensch kann stolz sein, auf die Errungenschaften der heutigen Zeit

29. März 2018 Andreas Demmig 0

TIM PEARCE
Radikale Umweltschützer bringen Menschen dazu, sich schuldig zu fühlen, weil es sie überhaupt gibt und zur Buße sollen diese am Samstagabend eine Stunde lang alle Technik auszuschalten. Ein marktwirtschaftlicher Think Tank hält dagegen und fordert die Amerikaner auf, sich zu freuen, was die Menschheit an Fortschritt erreicht hat, um das Leben sicherer, gesünder und glücklicher zu machen.

mehr

Energie und Wohlstand

11. Januar 2015 45

von Elmar Oberdörffer
Erst die durch moderne Technik mögliche Umwandlung der in fossilen Brennstoffen enthaltenen thermischen Energie in mechanische und weiter in elektrische Energie hat den in den Industriestaaten heute beobachteten Wohlstand und die Ernährung von inzwischen über 7 Mrd. Menschen auf der Welt ermöglicht.

mehr
image_pdfimage_print