Warum Regierungen sich weigern, die wahren und atemberaubenden Kosten für subventionierten Wind & Solar offenzulegen

4. Dezember 2017 Andreas Demmig 5

stopthesethings
Wären die wahren und schwankenden Kosten der subventionierten Wind- und Solarenergie öffentlich bekannt, gäbe es öffentliche Empörung.
Seit mehr als einem Jahrzehnt haben die Windenergiebranche und ihre politischen Macher mythische Geschichten herausgebracht, die alle auf phantasievollen Modellen beruhen und behaupten, dass die Gesamtkosten der erneuerbaren Energie für die Verbraucher geringer seien , als die Kosten ihres täglichen dünnen Caffee-Latte.

Die Erneuerbaren Energien, allen voran Wind & Solar sollen CO2 reduzieren. Ein Professor aus Wales, GB, rechnet deren Wirtschaftlichkeit gegen CO2 – Zertifikate auf. Hinweis durch den Übersetzer

mehr

Die Arbeitsplatz-Illusion von der Energiewende

16. August 2017 Admin 7

von Klaus Peter Krause
Was man sieht und was man nicht sieht – Was schlechte und gute Ökonomen unterscheidet – Was eine ehrliche Beschäftigungsbilanz ausmacht – Die Arbeitsplätze, die man sieht – Die Arbeitsplätze, die man zu sehen vermeidet – Investitionen, die wegen höherer Strompreise unterbleiben – Der addierte Kaufkraftverlust und seine Milliarden-Folgen – Was die Verbraucher für Strom mehr bezahlen müssen, fehlt ihnen zum Ausgeben woanders – Die stets vergessenen Opportunitätskosten – Investitionen in Bildung und Forschung bringen mehr Arbeitsplätze als Subventionen – Die Energiewende-Kosten sind sinnlos rausgeschmissenes Geld

mehr

Für die Energiewende gehen sie auch über Leichen

21. April 2017 Admin 1

von Dr. Klaus-Peter Krause
Über Vogel-Leichen – Der massenweise Vogeltod durch Windkraftanlagen – Behördlich genehmigt aus „zwingenden Gründen des überwiegenden öffentlichen Interesses“ –  Die Naturschutzverbände ducken sich weg – Opfer sind zu Hunderttausenden auch die Fledermäuse – Ein überfahrener Wolf erfährt mehr Mitleiden als die erschlagenen Vögel

mehr

Energiewende – für den Klimaschutz untauglich

19. April 2015 10

von Dr. Klaus Peter Krause
Deutschlands Energiewende ist ein Irrweg – Eigentlich wäre es zwingend, mehr Kernkraftwerke zu bauen – Das Klima schwankt unabhängig vom CO2 – Was tun, wenn sich das Klima ändert?

mehr

Der Aufruf für „bezahlbaren Strom“

13. Februar 2015 10

von Klaus Peter Krause
Es geht um die Folgen der Energiewende – Die Gewerkschaft Bergbau Chemie Energie (IG BCE) warnt vor dem Vernichten von Arbeitsplätzen – Womit sie recht hat und womit nicht

mehr

Immer am Rand eines großen Stromausfalls

24. September 2014 136

von Klaus Peter Krause
Schon 3500 Noteingriffe im Jahr – Der TAB-Bericht von 2011: Mehr als einige Tage Blackout wären eine nationale Katastrophe – Deutschland opfert der „Energiewende“ seine bisher einzigartige Verlässlichkeit des Stroms

mehr
image_pdfimage_print