Naturschutz als Staatziel – mit unerwarteten Folgen

27. November 2018 Admin 68

von Dr. Björn Peters
Hessen hat im vergangenen Monat abgestimmt. Während an Kommentaren zum Ausgang der Landtagswahl kein Mangel ist, wollen wir uns heute mit einer der parallel stattgefundenen Volksabstimmungen beschäftigen. In die hessische Landesverfassung wurde als ein Staatsziel der Naturschutz aufgenommen, ähnlich wie bereits von einem Vierteljahrhundert in Artikel 20a des Grundgesetzes.

mehr

Übersicht über den Markt der Windkraft in den USA

25. November 2018 Andreas Demmig 15

Angeregt durch die Übersetzung der „Erwärmung durch Windkraftanlagen“, habe ich hier die Information des US-Gov, Energieministeriums zur Windkraft recherchiert. Trotz Trump Regierung und der Förderung von fossiler Energie und Fracking, werden noch immer viel Wind-Industrieparks gebaut. Insofern jammern die Kohlegegner und Windstrom Befürworter auf hohem Niveau., Einleitung durch den Übersetzer.

mehr

Mainzer Forscher: Infraschall der Windkraft – Störsender fürs Herz

21. November 2018 Andreas Demmig 22

Infraschall und dessen Auswirkungen auf Menschen, wird bereits seit mehreren Jahren untersucht. Nach den auf Eike vorhandenen vielen Berichten dazu, mindestens seit 2015, erleben unsere Mainstream Medien jedes Mal von neuen das große Staunen. Während die Politiker es beharrlich ignorieren. Und das, obwohl bereits mit 40/2014 eine Studie des Umweltbundesamtes eindeutig beschrieben hat, das Reaktionen des Gehirns aus Infraschall feststellbar sind. Andere Forscher stellen Auswirkungen auch auf andere Körperorgane fest, hier aufs Herz.

mehr

Offener Brief an die SPD Genossen in Hessen und anderswo

26. September 2018 Admin 14

Werner Eisenkopf ist ein Urgestein der SPD. Seit urdenklichen Zeiten Mitglied in dieser Partei. Aber er half auch EIKE im Februar 2007 aus der Taufe zu heben. Seit dieser Zeit arbeitet er vor Ort für die Rückkehr der Vernunft in seiner früher doch so rationalen Partei. Es gelang ihm nicht nur nicht, sondern es wurde immer schlimmer. Da wusste er sich nicht mehr anders zu helfen, als seinen Vorderen in der SPD einen offenen Brief in Form einer Email zu schicken. Wir dürfen ihn unter vollem Namen veröffentlichen.

mehr

Gericht bestimmt Windkraftbetreiber dazu, die lärmgeschädigten Nachbarn zu Marktpreisen auszuzahlen

5. August 2018 Andreas Demmig 6

stopthesethings
Für allzu viele Landbewohner ist das Leben neben industriellen Windrädern eine Hölle.
Vor allem in den Feierabend- und Nachtzeiten erzeugen die niederfrequenten Lärmemissionen bei den in der Nähe wohnenden Menschen ohnmächtige Wutzustände und hindern sie daran, in ihren eigenen vier Wänden zu schlafen oder einfach den Komfort ihrer Häuser zu genießen.

mehr

Energiewende- Wendeenergie-– Halbjahresrekord

18. Juli 2018 Admin 8

von Frank Hennig
Gute Nachrichten hört man lieber als schlechte. Wenn die Meldungen den Erwartungen entsprechen, noch besser. So lässt sich medial verbreiten, dass den von der Regierung verordneten Fortschritt weder Ochs noch Esel aufhalten. 

mehr

Windige Hinterlassenschaft

26. Juni 2018 Admin 9

Von Stefan Laurin
Fast 30.000 Windräder drehen sich in Deutschland. 2020 läuft für viele der Anlagen nach 20 Jahren die Förderung aus. Das Ende der Subventionen wird für viele Windenergieanlagen das Aus bedeuten.

mehr

Akzeptanz der Windenergie in Brandenburg steigern?

21. April 2018 Admin 41

von Michael Limburg
In einer Anhörung des Wirtschaftsausschusses des Landtages Brandenburg sollten 11 Experten zum Vorschlag der Grünen zu Wort kommen, die die „Akzeptanz“ der Windenergie in Brandenburg dadurch steigern wollen, dass 3 neue Planstellen im Wirtschaftsministerium eingerichtet werden, deren einzige Aufgabe genau das ist. Der Autor war einer der Experten. Hier mein Statement.

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3