Colorado sollte seinen riskanten Energie-Plan noch einmal überdenken

10. Oktober 2018 Chris Frey 18

David Wojick, Ph.D.
[Vorbemerkung des Übersetzers: Hier geht es zwar um den US-Staat Colorado, aber alles hier Gesagte sollten sich unsere entsprechenden Herrschaften hierzulande auch hinter die Ohren schreiben! – Chris Frey, Übersetzer]
Die Public Utilities Commission (PUC) von Colorado beschloss soeben einen Colorado Energy Plan, mittels welchem versucht werden soll, Kohleenergie durch Windenergie zu ersetzen. CFACT hat dem PUC eine Petition zukommenlassen mit der Bitte, diesen Plan noch einmal zu überdenken. Aus dieser Petition von CFACT folgen hier einige Auszüge.

mehr

Vom Winde verweht – Fünfundzwanzig Täuschungen der industriellen Windenergie – Teil 1 von 2

3. Oktober 2018 Andreas Demmig 9

John Droz, Jr.; Master Resource
Zu versuchen, die Windförderer mit ihren Argumenten festzunageln, ist ein bisschen wie der Versuch, einen eingefetteten Ball zu schnappen. Gerade wenn du denkst, dass du es in den Griff bekommen hast, verwandelt es sich in eine andere Geschichte und entgeht deinem Zugriff. Lassen Sie uns einen kurzen Überblick geben, wie sich die Dinge mit der Vermarktung industrieller Windenergie entwickelt haben.

mehr

Konsequent: Nach Grünstrom nun die Steigerung: Strom für Veganer

24. September 2018 Andreas Demmig 11

Stopthesethings
Deutsche Veganer haben einen Boykott u.a. gegen die Windkraft gestartet, weil sie erbost sind über das sinnlose und blutige Abschlachten von Millionen von Vögeln und Fledermäusen. Ironie gibt bei vielen Dingen, die den Verbrauchern zwangsweise angetan werden, aber die Idee, dass eine Gruppe moralisierender Zeloten eine andere Gruppe moralisierender Eiferer anzieht, ist einfach köstlich (sozusagen).

mehr

Eine Kommission im US-Staat Pennsylvania verbot Windenergie – aus diesen Gründen:

6. Juni 2018 Chris Frey 13

Gregory Wrightstone
[Könnte es sein, dass die hier gelisteten Gründe eines Verbots von Windturbinen auch für Deutschland gelten? – Anm. d. Übers.]
In diesem Monat hat die Pennsylvania Game Commission (PGC) einstimmig beschlossen, auf den von ihr kontrollierten 1,5 Millionen Acres Landfläche keine Windturbinen zuzulassen. Die Kommission kontrolliert 5% des Landes, aber dennoch wurde kein Windprojekt jemals genehmigt.

mehr

Können Anwohner von Windindustrie-Anlagen Minderheitenrechte beanspruchen?

30. März 2018 Klaus-eckart Puls 7

Dieser Aufsatz eines Allgemeinmediziners beleuchtet die vielleicht überraschende Frage, ob durch die politische Umsetzung der sog. Energiewende in Deutschland Windindustrieanlagen-Anwohner zu einer gesellschaftlich diskriminierten Minderheit geworden sind. Dies wird anhand der Definition von Minderheiten wie auch Mediendarstellungen und realen Begebenheiten betrachtet und letztlich eindeutig als zutreffend erkannt.
=====================

mehr

Deutsche Windenergie und der Morgenthau-Plan

18. Januar 2018 H.j. Lüdecke 65

Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke
Der Morgenthau-Plan der Alliierten nach dem zweiten Weltkrieg sah vor, Deutschland in einen Agrarstaat umzuwandeln. Glücklicherweise kam es nicht dazu. Es gibt aber tatsächlich Stimmen, welche die deutsche Energiewende mit dem Morgenthau-Plan assoziieren. Wie ist das möglich? Schauen wir uns dazu die Fakten der Stromerzeugung aus Wind an. Die werden diese Frage vielleicht klären können.

mehr
image_pdfimage_print
1 2