Afrika soll die deutsche Energiewende retten

19. Mai 2020 Admin 11

Nachdem deutsche Entwicklungspolitiker bspw. über die staatseigene KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) knapp eine Milliarde € in das marokkanische (Solarkraftwerk Noor 1) unwiederbringlich versenkten, soll es nun im westafrikanischen Niger zu ähnlichen „vielversprechenden“ Zahlungen kommen. Diesmal jedoch in „grüne Wasserstoff“ Erzeugung. Denn “ grünem Wasserstoff allein gehört die Zukunft.“ Wolfgang Meins hat sich dieses Vorhaben mal näher angeschaut-

mehr

Auch ohne Corona Shutdown – Die Energiewende ist am Ende

3. April 2020 Admin 12

Prof. Dr.-Ing. Hans-Günter Appel
Über mehr als 20 Jahre wurden Verfahren zur Erzeugung von elektrischer Energie aus Sonne und Wind erprobt mit dem Ziel, Deutschland vollständig mit dieser alternativen Energie zu versorgen, die angeblich nichts kostet, denn die Sonne würde ja keine Rechnung schicken. Das Ergebnis dieser Experimente ist niederschmetternd. Kein Ziel wurde erreicht: Die Stromkosten steigen ständig weiter, die Emissionen von Kohlenstoffdioxid (CO2) wurde kaum gesenkt und eine verlässliche Stromversorgung ist gefährdet. Doch die politischen Ideologen und die Profiteure wollen die Energiewende trotzdem weiter treiben. Deutschland ist auf den Marsch zurück ins Mittelalter.

mehr
No Picture

Nach dem Lithium-GAU: Jetzt wird halt das Wasserstoff-Auto gepriesen

15. August 2019 Axel Robert Göhring 76

von AR Göhring

Wir berichteten häufiger über die wirtschaftliche und technische Sinnlosigkeit des Akkumulator-betriebenen Elektro-Autos, das die Grünen-Vorsitzende Baerbock kürzlich schon wieder gefordert hat, ab 2030 verpflichtend einzuführen.
Unsere geneigten Leser amüsierten sich königlich über den „klimaschützenden“ Unfug, den Politik und Medien als Alternative zum Verbrennermotor propagierten. Nachdem selbst die ARD und Harald Lesch die Lithiumgewinnung als asoziale Umwelt-Schweinerei brandmarkten, wird nun die Wasserstoff-Brennzelle als Heilsbringer promoviert.

mehr

Kommen irgendwann die Autos mit Brennstoffzellen-Antrieb?

9. April 2018 Admin 28

von Dr. Willy Marth
Seit vielen Jahrzehnten forschen große Autokonzerne an der Brennstoffzelle als alternativen Antrieb. Aber die Idee kommt nicht so recht voran. Im Gegenteil: alle Welt setzt derzeit auf das „rein elektrische“ Auto mit dem Batterieantrieb.Wasserstoff als Eingangsgas für die Brennstoffzelle scheint „out“ zu sein.

mehr
image_pdfimage_print