Fake News: Diesmal Harald Lesch im Magazin GEO, 11.Mai 2017

Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke, EIKE Presseprecher
Beim Wissenschafts-Märchenerzähler Harald Lesch und seinen nicht mehr aus dem Fernsehen wegzudenkenden Erklärungen aller, aber auch wirklich aller Lebensfragen zucken viele Leute nur noch die Achseln und meinen resignierend „Gottes Tierreich ist halt groß“. Allerdings verdreht H. Lesch auch noch kräftig die Fakten – hier in seinem Interview im Magazin GEO.

mehr

Gedanken zu: Klimawissenschaft vs. Klimatologie; Spezialisierung vs. Generalisierung; Wald vs. Bäume

7. März 2017 Andreas Demmig 3

Dr. Tim Ball
Viele standen Dr. John Bates zur Verteidigung sofort bei, dem ehemaligen NOAA-Angestellten, der wartete, bis er in Rente ging, um Missbräuche in der Wissenschaft und dem Management bei dieser Agentur zu offenbaren. Bates behauptete, dass er seinen Chefs über das Problem berichtete, aber, sie haben ihn effektiv ignoriert.

[Gedanken eines Wissenschaftlers zur heutigen Situation der Wissenschaft und ihrer Akteure. Wenn es auch nicht dem Verständnis hilft, so doch dem Verstehen; der Übersetzer.]

mehr
image_pdfimage_print