Schlechte Nachrichten für Fans grüner Energie: Öl- und Gas-Boom in den USA

30. Mai 2018 Chris Frey 38

Robert Bryce, Manhattan Institute
Ein neuer Tag, ein neuer Schwall von Schlagzeilen über das zunehmende Durcheinander bei Tesla.
Vorige Woche verkündete der Autobauer, dass sein leitender Ingenieur Doug Field eine Auszeit genommen hat, um „mit seiner Familie zusammen zu sein“.
Diese Nachricht kam nur wenige Tage, nachdem das Unternehmen verheerende finanzielle Verluste während des ersten Quartals bekanntgab. Wie gewöhnlich postete das Unternehmen einen gewaltigen Verlust (von fast 785 Millionen Dollar), und Direktor Elon Musk versprach, dass Tesla bald – sehr bald, und diesmal meint er es ernst – die Autos des Modells 3 ausliefern werde, in der Größenordnung von Tausenden.

mehr

Studie: Batteriespeicher viel zu teuer für den praktischen Einsatz

19. Mai 2018 Andreas Demmig 3

JASON HOPKINS
Exorbitante Batteriespeicherkosten verhindern, dass sich Solaranlagen auf dem Dach langfristig amortisieren. Eine neue Studie für Großbritannien hat ergeben, dass die Energiespeicherung für den Endverbraucher in absehbarer Zeit unwirtschaftlich wird.
Außerdem behandelt die Studie auch teilweise die Auswirkungen der Erneuerbaren in USA.

mehr

Die EPA soll von einer Klimaschutzbehörde zu einer Umweltschutzbehörde umgewandelt werden

8. Februar 2018 Andreas Demmig 1

CHRIS WHITE
Pruitt versucht, seine EPA von einer Behörde für den „Klimaschutz gegen die angeblich vom Menschen verursachte globale Erwärmung“ in eine Agentur zum Schutz der Umwelt und der öffentlichen Gesundheit zu überführen.
Die EPA hat sechs Unternehmen damit beauftragt, mehrere mit erstaunlich hohen Bleikonzentrationen und anderen Chemikalien kontaminierte Gebiete einer Stadt in Indiana zu reinigen. Die Angelegenheit ist den Behörden bereits seit 2015 bekannt.

mehr

US-Ölproduktion erreicht historischen Meilenstein – 10 Millionen Barrel pro Tag

5. Februar 2018 Andreas Demmig 3

MICHAEL BASTASCH
Die US-amerikanische Ölförderung hat im letzten November einen historischen Meilenstein erreicht und mehr als 10 Millionen Barrel Rohöl pro Tag aus dem Boden gefördert.

[Der Kurzbericht ist ergänzt durch aktuelle Zahlen bzw. Grafiken des Energieministeriums. Aufschlussreich auch die neu hinzugekommenen Gebiete der USA, die auf Energieressourcen untersucht wurden]

mehr

USA auf dem Weg, Rekorde für Ölproduktion und Gasexporte zu brechen

21. Januar 2018 Andreas Demmig 2

MICHAEL BASTASCH
Die USA sind auf dem besten Weg, zum größten Nettoexporteur von Erdgas zu werden, nach einem bereits Jahrzehnte zurückliegenden Rekord der Ölproduktion, so die neuesten Daten der Regierung.
Erfahren Sie ebenfalls Kurznachrichten über fallenden Energiepreise und den steigenden Einnahmen der Bundesstaaten aus Pachtverträgen für Energieförderung.

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3 4