Bringt London das Ende des Dämmwahns?

16. Juni 2017 Admin 10

Erneur sind bei einem Brand der sich über die Außenfassade wie an einer Zündschnur nach oben bewegte viele Menschen ums Leben gekommen oder schwer verletzt worden. Oder haben ihr gesamtes Hab – und Gut verloren. Diesmal in London. Der Brandleiter und – auch -Beschleuniger war vermutlich das als Dämmstoff verwendete Styropor. Allein in Deutschland wurde im Jahr 2015 über 35 mio Quadratmeter an unsere Fassaden geklebt. Eine tickende Zeitbombe für alle, die in diesen Gebäuden leben und arbeiten müssen. Allein zum Wohle des Phantoms Klimaschutz werden hier hohe Gefahren für Leib und Leben der Bewohner in Kauf genommen.
Dirk Maxeiner von Achgut liefert die Fakten dazu.

mehr
image_pdfimage_print