Der Infraschall von Windstromanlagen ist erst ab 15km Entfernung nicht mehr schädlich für Bewohner

14. März 2019 Andreas Demmig 15

stopthesethings
Die Finnen sind bekannt für ihre stoische Ruhe, aber das Geräusch schleppender, pulsierender Windkraftanlagen ist selbst für die Finnen zu viel.
Die Beweise für die unnötigen Beeinträchtigungen, die den Nachbarn von Windparks durch den Lärm von riesigen industriellen Windindustrieanlagen angetan werden, werden inzwischen bei allen, neutralen Studien dieser Art festgestellt:

mehr

In 2040 werden Wind und Sonne 4% der globalen Energie liefern

10. Januar 2017 Andreas Demmig 2

David Middleton
Eine 2017 gerade veröffentlichte Studie von ExxonMobil gibt eine Sicht auf 2040

Einleitung von Exxon Mobil
Der Ausblick auf Energie ist die globale Sicht von ExxonMobil über Energiebedarf und -angebot bis 2040. Wir nutzen die Daten und Ergebnisse der Studie, um unsere langfristigen Investitionen zu begleiten. Es unterstreicht auch die doppelte Herausforderung, der Welt den Zugang zu erschwinglichen und zuverlässigen Energieversorgungen zu ermöglichen und gleichzeitig die Emissionen zu reduzieren, um das Risiko des Klimawandels zu bewältigen. Wir teilen den Ausblick mit der Öffentlichkeit, um ein besseres Verständnis der Probleme zu ermöglichen, die den Energiebedarf der Welt prägen.
Warum ist das wichtig? Energie ist für das moderne Leben von grundlegender Bedeutung. Es ist entscheidend für den menschlichen Fortschritt und für die Verbesserung des Lebensstandards für Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt.

mehr
image_pdfimage_print