Wetternachrichten: ZDF: Arktische Hitzewelle; Russland: neue Kälterekorde, Argentinien: Flughafen wegen Schneefall geschlossen

25. Juli 2019 Andreas Demmig 12

Andreas Demmig, verschiedene Quellen, s.u.
Wie so oft, ist der Blickwinkel entscheidend, was als wichtig gemeldet wird. Das ZDF / dpa berichtet, dass man in der nördlichsten, bewohnten Ansiedlung von Kanada sich bei plus 20 grd. C sonnen kann. Zur gleichen Zeit fallen in Nordwest-Russland neue Tieftemperaturrekorde an. Und in Argentinien (südliche Halbkugel), wird ein Flughafen wegen zu viel Schneefall geschlossen.

mehr

Nord Stream oder LNG?

28. März 2019 Admin 55

von Dr. Klaus Humpich
In den letzten Monaten wurde plötzlich die Erweiterung der Nord Stream Pipeline durch die Ostsee wieder neu diskutiert. Meist sehr oberflächlich auf dem Niveau Trump gegen Putin. Ist die Sache wirklich so einfach oder geht es um grundlegende Zusammenhänge?

mehr

Die bevor­stehende Energie­sicherheits-Krise der NATO

1. März 2019 Chris Frey 14

Julian Wieczorkieqicz und Dominik P. Jankowski
Einführung des Übersetzers: Dieser Beitrag wendet sich entschieden gegen russische Gaslieferungen und Nord Stream 2 nach Mitteleuropa. Das Thema ist hierzulande kontrovers. Ich selbst habe mangels Hintergrundwissen keine eigene Meinung dazu und stelle die Übersetzung hier zur Diskussion. – Chris Frey, Übersetzer
Russland hat die Pipeline-Diplomatie gemeistert. Tatsächlich ist eine einschneidende Energiepolitik zum global anerkannten Markenzeichen Moskaus geworden. Dennoch zeigte die russische Aggression gegen ukrainische Schiffe im Schwarzen Meer im November 2018, dass Moskau bereit ist, über politische und ökonomische Mittel hinaus das zu schützen, was die Regierung als entscheidende Infrastruktur einstuft.

mehr

Die USA stecken wegen der Nord Stream 2-Pipeline in einem geopoli­tischen Durchein­ander

31. Oktober 2018 Chris Frey 8

Todd Royal
Seit das hydraulische Brechen (Fracking) die Geopolitik mit dem Rekordabbau und der Erzeugung von Schiefergas in den USA auf den Kopf gestellt hat, ist die Trump-Regierung in der Lage, den OPEC und OPEC+-Staaten mit der baldigen eigenen Energie-Unabhängigkeit entgegenzutreten. Die USA sind die neue Energie-Supermacht – im Wesentlichen mittels der sanften Gewalt von Öl und Erdgas – was die globalen Energiemärkte und die Geopolitik bzgl. der Nahost-Staaten stärker als militärische Gewalt durcheinander gewirbelt hat.

mehr

Arabische Solarkraftwerke

6. Juli 2018 Admin 15

von Frank Hennig
Der Sommer ist da, die Sonne steht hoch und die Freunde solarer Energienutzung sind guter Dinge. Dazu passend Meldungen aus dem arabischen Raum.

mehr

Aufbereitung von Kernbrennstoffen oder Endlagerung – USA in Entscheidungszwängen

22. Mai 2018 Andreas Demmig 2

Schwerter zu Pflugscharen – oder Bomben für friedliche Energieerzeugung
MICHAEL BASTASCH
Das Energieministerium will ein Projekt der Umwandlung von Atomwaffen aufgeben und stattdessen das reaktionsfähige Material in Atomwaffen zur Unschädlichkeit verdünnen und unterirdisch endlagern. Dieses Projekt wurde im Rahmen der Vereinbarungen mit Russland zur Nuklearen Abrüstung gestartet.
[Da es das Thema Kernkraft und Endlagerung behandelt, Ergänzung durch weitere Fundstücke, der Übersetzer]

mehr
image_pdfimage_print