Klima- „Wissenschaft“, -„Sozialismus“ oder -„Öko-Faschismus“?

7. November 2019 Chris Frey 13

Paul Driessen
Die Anhänger des Green New Deals haben sich selbst davon überzeugt, dass unser Planet unmittelbar vor einem existentiellen, vom Menschen verursachten Klima-Kataklysmus steht – welches allein und einfach verhindert werden kann durch Vorschriften der Regierung, wonach fossile Treibstoffe zu ersetzen sind durch Bio-Treibstoffe, Wind, Solar und Batterie-Energie. Diesen Zustand absoluter Gewissheit erreichten sie mittels fortwährender Schauermärchen, welche sie immer wieder laut hinaus posaunen, während sie dem widersprechende Beweise und Standpunkte ignorieren und unterdrücken.

mehr

Die Öko-Faschisten schlagen wieder zu!

30. Juli 2019 Chris Frey 23

Steven Hayward
Schon seit über einem Jahrzehnt habe ich darauf hingewiesen, dass die bedrohlichste Ungereimtheit der Umwelt-Linken dieser Tage die Art und Weise ist, mit welcher sie die Rechte der Natur verfechten, während sie gleichzeitig zusammen mit den übrigen Linken die menschliche Natur leugnen, um die natürlichen Rechte der Menschen gar nicht zu erwähnen – aber genau diese sind die zentrale Prämisse der demokratischen Selbstbestimmung. Die Folge davon, so habe ich immer gewarnt, ist die immer deutlicher zutage tretende offen anti-demokratische und pro-autoritäre Haltung der Klima-Chaoten.

mehr
image_pdfimage_print