Die Angst der Klimawarner vor den Klimaskeptikern: „Ich renne doch nicht ins offene Messer“. Ein Lehrstück aus Bruchsal.

24. Oktober 2019 Axel Robert Göhring 19

Die Klima-Apokalyptiker der Altparteien, von PIK, „Fridays for future“, „Scientists for future“, „Parents for future“ oder „Extinction Rebellion“ betonen gerne, daß „wir“ „endlich“ auf „die Wissenschaft“ hören sollten, damit Hamburg nicht in der Nordsee versinkt, respektive unter Saharadünen begraben wird.
Interessanterweise sind „die Wissenschaftler“ aber ganz unwissenschaftlich immer weniger bereit, mit ihren Kritikern aus der Gruppe der Klimaskeptiker zu diskutieren. Angst? Wovor?

mehr

Neben Enthaltsamkeit gegen den Klimawandel, nun auch erschreckende Vorschläge zur Abtreibung bei den Demokraten

20. Oktober 2019 Andreas Demmig 16

KERRY PICKET POLITICAL REPORTER
WASHINGTON, DC – Die meisten Demokraten auf dem Capitol Hill schienen sich unwohl zu fühlen und unfähig oder nicht gewillt zu sein, die jüngsten Gesetzgebungsvorschläge zu erörtern, die Abtreibungen bis zum Zeitpunkt der Geburt ermöglichen würden. Das passt natürlich nahtlos zu dem Schwerpunktthema der Demokraten, für die kommende Präsidentschaftswahl (3 .Nov. 2020) , in dem diese verstärkt auf Klimawandel und ihren Green New Deal setzen. Dabei gibt es auch Bewegungen, die Enthaltsamkeit für den Klimawandel fordern – auf Eike übersetzt.

mehr

Inschriftenzitate: Befürworter und Gegner der Behauptungen zum Weltuntergang

12. Oktober 2019 Andreas Demmig 7

Dr. Eric T. Karlstrom
Manchmal kann es ganz unterhaltsam sein, sich Zitate von bekannten Persönlichkeiten anzusehen. Oftmals steckt da auch ein mehr oder weniger großes Körnchen Wahrheit drin. Lesen Sie hier Zitate zur globalen Erwärmung. Gefunden im Zusammenhang mit dem Aufsatz „The Big Lie; Global Warming as Social Engineering“ (Die große Lüge, Globale Erwärmung als Social Engineering) – auf Eike übernommen

mehr

Gerade jetzt schlägt der Klimawandel noch viel schlimmer zu

9. Oktober 2019 Chris Frey 14

Helmut Kuntz
Gerade, während an einem neuen EIKE-Artikel geschrieben wird, kommen über den News-Ticker weitere Schreckensmeldungen vom fast schon verlorenen Klimakampf:
– Österreich will den Klimanotstand global ausrufen,
– im eben erschienenen, neuen IPCC-(Zwischen-)Bericht geht die Welt nun schon viel früher unter, als es jemals zuvor vermutet wurde.
Du heiliger Himmel und Dreifaltigkeit; hat der Autor den Untergang der Südseeatolle, abgelenkt durch das Artikel-schreiben, völlig übersehen?

mehr

Viele Menschen zweifeln am menschengemachten Klimawandel

17. September 2019 Admin 33

von EIKE Redaktion übernommen von ACHGUT
Im Zuge des Greta- Friday for Future, Scientists for Future, Parents for Future, Irgendwas for Future Hype ist es tröstlich etwas über die wahre Stimmung in den Ländern zu erfahren. Lesen Sie das Stimmungsbild das YouGov meint herausgefunden zu haben.

mehr

„Klimaleugner kommen öfter zu Wort als Klimaforscher“

22. August 2019 Axel Robert Göhring 27

von AR Göhring und Andreas Demmig

Wissenschaftler von der Universität von Kalifornien veröffentlichten eine Studie im renommierten „Nature Communications“, nach der „Leugner der Klimakrise“ öfter zu Wort kämen als die Weltuntergangs-Verkünder. Eine offensichtlich kontrafaktische Behauptung in Zeiten von Al-Gore-Nobelpreisen und Gretamanie. Wie kommt man auf so etwas?

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3 17