Psychoanalytikerin Delaram Habibi-Kohlen im Film Der Klimareport. Bild ARD

Der Klimareport im Ersten – Objektive Information versprochen – Propaganda geliefert! Oder: Täuschen, tricksen, Bauernfänger, das Lückenmedium ARD und seine willigen Vollstrecker“

7. November 2017 Admin 96

Von Michael Limburg
Das Erste will einen Film zur COP23 machen, der auch die Klimarealisten ausführlicher zu Wort kommen lässt. Zu diesem Zweck wird ein knapp 2 stündiges Interview mit dem Autor geführt. Zu sehen und hören ist im fertigen Film davon fast nichts, stattdessen zeigt die Redakteurin Katja Sodomann unverblümte Propaganda.

mehr
Bild [1] Kazuhiko Ishimura, Vorsitzender der Asahi Glass Foundation, und Hans Joachim. Foto: Asahi Glass Foundation

Deutschland und Japan müssen im Wett­rennen gegen den Klima­wandel die Führung über­nehmen

29. Oktober 2017 Chris Frey 15

Helmut Kuntz
Das Bild oben ist eine Ergänzung zum Artikel vom 24. Oktober 2017 auf der Website des EIKE: Der VDI gratuliert dem PIK zum 25 jährigen!
Anbei noch eine Information zur kürzlich erfolgten, internationalen Ehrung für Herrn Schellnhuber. Man beachte im Auszug der Rede des Japanischen Prinzen die Begründung „ … insbesondere die Zunahme gefährlicher Wetter-Extreme …“, welche im letzten IPCC Sachstandsbericht AR5 bereits nicht mehr als bestimmbares Klimawandelmerkmal gelistet wurde [3]. In diesen „sich selbst beweihräuchernden Kreisen“ interessieren Fakten nicht mehr [2], wohl ein Grund, warum der Prince of Wales ganz darauf verzichtet.

mehr
image_pdfimage_print