Ein Ende und ein neuer Anfang

2. Mai 2019 Chris Frey 16

Dr. Tim Ball
Ich habe lange darüber nachgedacht, ob dieser Artikel mein letzter für diese oder irgendeine andere Website ist, außer für meine eigene. Ich habe schon vor einiger Zeit daran gedacht, aber erst die jüngste Schlagzeile im Telegraph brachte mich zu dieser vorletzten Entscheidung. Sie lautete [übersetzt] „Klimawandel ist ein Risiko, das Investoren nicht ignorieren dürfen: Black Rock* ist jetzt der Letzte, der Alarm bzgl. der Umwelt schlägt“.

mehr

Eine Historie von Dr. Ben Santer und seinem IPCC-„Betrug“

4. Februar 2019 Chris Frey 6

Dr. Tim Ball
Ich werde mich nicht entschuldigen für meinen Wutausbruch, nachdem ich hinsichtlich meiner moralischen Verpflichtung bzgl. Klimawandel von Typen wie Benjamin Santer belehrt worden bin in seiner Stellung am Lawrence Livermore National Laboratory. Ironischer- und traurigerweise hat er recht, wenn er sagt, dass wir uns mit Klimawandel befassen müssen, aber aus den falschen Gründen. Wir müssen die fragwürdige Wissenschaft bzgl. Klimawandel und globaler Erwärmung ansprechen, von welcher er von Anfang an zentraler Bestandteil war.

mehr

„Helft uns, den Großen Globale-Erwärmung-Betrug bloßzu­stellen!“

3. Januar 2019 Chris Frey 6

Vom Blog www.icecap.us
„Das alleinige Ziel praktischer Politik ist es, die Bevölkerung in Alarmstimmung zu halten (und sie damit empfänglich dafür zu machen, in Sicherheit gebracht zu werden). Dafür wird sie endlos mit allen Arten von Schauermärchen bombardiert – eines imaginärer als das andere“. – „Der Drang, die Menschheit zu retten, ist fast immer eine falsche Vorgabe für den Drang zu regieren“ – H. L. Mencken

mehr

Wie kann man die bürokra­tischen Klima-Betrüger zur Verant­wortung ziehen?

14. November 2018 Chris Frey 8

Dr. Tim Ball
Versuche, die betrügerische Wissenschaft des IPCC in die politische und öffentliche Arena zu bringen, scheitern aus einem bedeutenden Grund. Diesen Grund zu erkennen bietet die einzige Chance, die Urheber und Übeltäter zur Verantwortung zu ziehen. Ich kenne nur einen einzigen Menschen, der diesen Grund versteht und die notwendigen Schritte unternahm, doch konnte er bislang nur beweisen, dass die Weisheit korrekt ist, wonach man Rathäuser nicht bekämpfen kann. Ich bin stolz darauf, an diesen Bemühungen teilgehabt zu haben und setze diese Bemühungen mit diesem Beitrag fort.

mehr

Klima-Alarmismus basiert auf Modellen (GCMs) und damit auf Nichts

23. Februar 2018 Chris Frey 10

Alan Carlin, skeptischer ehemaliger Aktivist im Sierra Club und leitender Analyst bei der EPA
Es gibt viele Probleme mit den vom IPCC und den Klima-Alarmisten verwendeten Modellen als Grundlage für ihre Doktrin, dass CO2 ein Verschmutzer ist und dass zunehmende CO2-Emissionen zu einer katastrophalen Zunahme der atmosphärischen Temperaturen führen (CAGW-Hypothese). Tatsächlich ist CO2 ein Wunder-Molekül, welches die Grundlage allen Lebens auf der Erde bildet. Pflanzen könnten ohne dieses Spurengas nicht existieren und damit auch keine Tiere und Menschen.

mehr
image_pdfimage_print