Antwort zu den Kommentaren bei meinem Beitrag vom 15.11.2019 [1] : „Was macht die Politik, wenn sich herausstellt, der Klimawandel ist nicht menschgemacht ?“

5. Dezember 2019 Klaus-eckart Puls 44

Dr. Reinhard Marx
Die Frage, die ich gestellt habe, ist leider nur von wenigen richtig aufgegriffen und beantwortet worden. Insgesamt waren es immerhin 48 Kommentare. Ich finde es schade, dass kaum eine gute Korrespondenz zustande gekommen ist! Daher möchte ich an dieser Stelle gerne nochmals auf die Kernpunkte meiner ursprünglichen Ausführungen [1] zurück kommen und freue mich auf eine erweiterte Debatte.

mehr

Deutschlands Versagen mit Erneuerbaren Energien: Die deutschen CO2-Emissionen sind zehnmal höher als im nuklear versorgten Frankreich

11. Januar 2019 Andreas Demmig 13

stopthesethings
Als offizieller Grund wird den Bewohnern eingeredet, dass es bei der Nutzung von Wind- und Sonnenenergie darum geht, die CO2-Emissionen zu reduzieren. In der Zwischenzeit wird es immer mehr Menschen klar, dass dieses erbärmliche Vorhaben nur ein kolossaler Betrug ist, um das Geld der Verbraucher zwangsweise einzukassieren. Neben Südaustralien gibt es kein Land außer Deutschland, das mehr in die chaotisch intermittierende Wind- und Solarenergie investiert hat. – Einleitung ergänzt

mehr

Grüne Konditionierung im Unterricht: Handreichungen für der Physikunterricht zum Thema Kernkraft

11. Dezember 2018 Admin 25

von Michael Limburg
Täglich bekomme ich Mails von Lesern. Fast alle sind positiv, oft mit Vorschlägen was man noch machen könnte, viele mit speziellen Fragen und auch manche hässliche, weil abwertend, auf häufig niederträchtige Weise.
Betroffen hat mich die unten wieder gegebene Mail. Obwohl man sagen könnte, das muss man doch erwartet haben, bin ich entsetzt. Wie geht’s Ihnen?

mehr

Offener Brief an die SPD Genossen in Hessen und anderswo

26. September 2018 Admin 14

Werner Eisenkopf ist ein Urgestein der SPD. Seit urdenklichen Zeiten Mitglied in dieser Partei. Aber er half auch EIKE im Februar 2007 aus der Taufe zu heben. Seit dieser Zeit arbeitet er vor Ort für die Rückkehr der Vernunft in seiner früher doch so rationalen Partei. Es gelang ihm nicht nur nicht, sondern es wurde immer schlimmer. Da wusste er sich nicht mehr anders zu helfen, als seinen Vorderen in der SPD einen offenen Brief in Form einer Email zu schicken. Wir dürfen ihn unter vollem Namen veröffentlichen.

mehr
No Picture

Harald Lesch, ein Professor mit NULL Wissen zur Kernkraft

10. September 2018 Admin 69

Dr. Lutz Niemann

Unsere Medien reden der Politik nach dem Munde, so wieder einmal der Physiker und Fernseh-professor Harald Lesch in der talkshow von Markus Lanz im ZDF. Das Thema war das Klima, die momentane Dürre hier in Deutschland, darüber wurde bei EIKE berichtet (hier) und (hier). Aber Herr Lesch zeigte seine Unkenntnisse und Halbwahrheiten nicht nur beim Thema Klima, auch die Kernenergie wurde angesprochen und dort war es nicht anders.

mehr

Die Nachtspeicherheizung

26. August 2018 Admin 27

von Frank Hennig
Nicht nur bei der Kernenergie kann man über politischen Druck ein- und aussteigen. Auch die Nachspeicherheizungen sind ein schönes Beispiel für deutsche inkonsistente Energiepolitik. Aus dem vor kurzem noch abgelehnten Fossil wird via Sektorkopplung die  Zukunftstechnologie „Power to Heat“.

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3