Keine Folgen des Klimawandels in den USA

17. März 2012 Craig Loehle, Ph.d. 17

Viele regierungsamtliche Berichte von der NASA, NOAA, EPA, USFWS, USFS, USDA und anderen US-Behörden schreiben davon, dass bereits Folgen des Klimawandels in Amerika zu beobachten wären. Das wird anhand von Studien über bedrohte Arten, den Zustand von Wäldern, der Verfügbarkeit von Wasser usw. besprochen. Dr. Loehle hat viele dieser Papiere gelesen und überprüft. Sein Urteil: das Meiste stimmt nicht mit der Realität überein.

mehr
image_pdfimage_print