Kernkraftwerke in aller Welt | Totgesagte leben länger – EDVANCE – das Unternehmen Frankreichs, das neue Kernkraftwerke bauen soll.

7. August 2018 Admin 12

von Rainer Küper, Dipl.Ing.
Leider wurden diese Nachrichten über die EDF-Tochter EDVANCE erst heute gefunden, mehr als ein Jahr nach Veröffentlichung im Mai 2017 in Frankreich. Die deutschen Medien hatten sie offenbar unterdrückt, mit unsichtbaren Lettern gedruckt oder sie stumm im Staatsfunk erzählt. Es handelt sich um Nachrichten über die Energieform des Teufels, weshalb sie von allen Aufrechten auf deutscher Scholle bekämpft wird. Es handelt sich um die Elektrizitätsgewinnung aus Kernbrennstoffen.

mehr

Australisch-französische Allianz rettet Schlachtfeld-Gedenkstätte vor dem Windpark

5. Dezember 2017 Andreas Demmig 2

Der erste Weltkrieg ist an Orten wie Fromelles, Somme, Bullecourt, Messines, Passchendaele und Villers-Bretonneux nicht spurlos vorüber gegangen – Es ist ein Gebot des Anstandes, die zu Gedenkstätten gewandelten Kampfgebiete in Ruhe und Frieden zu lassen. Umso schändlicher, das skrupellose Geschäftemacher solche Gegenden für die Verschandelung mit Windparks erkoren.
Umso schöner nun, die gute Nachricht, dass die Bemühungen von australischen und französischen Politikern erfolgreich waren. Einleitung durch den Übersetzer

mehr

Schamlos: Französischer Energielieferant plant die Gedenkstätte des ersten Weltkrieges durch einen Windpark zu entweihen

23. November 2017 Andreas Demmig 7

Stopthesethings
Als ich dieses aufbereite, ist Volkstrauertag, ein Gedenktag an die Kriegsopfer der letzen Weltkriege. Opfer, das sind fast immer die, die nichts dafür können. Auch in Australien gedenkt man an den Tag vor 99 Jahren, als die Waffen endlich schweigen. Die Großväter von STT dienten bei der AIF in Belgien und Frankreich und waren dort, als der Waffenstillstand in Kraft trat. Das Morden und Blutvergießen hatte aufgehört; geschlagen, zerbrochen und zerschlagen gingen diese Jungen nach Hause. Es ist richtig, dass der Menschen gedacht wird, Helden und Feiglinge, alle vereint im Tod, gefallen und beerdigt, weit weg von zu Hause. – Einleitung durch den Übersetzer

mehr

Schöne neue Öko-Energiewelt: Licht aus, Pullover an, Treppe statt Lift

26. Januar 2017 Admin 14

von Fred F. Mueller
Die aktuelle Kältewelle in Europa bringt es an den Tag: Aufgrund des kalten Wetters sind die Stromerzeugungskapazitäten in manchen Ländern extrem am Limit. Ganz besonders in Frankreich, wo man wegen der zeitweiligen Stilllegung von zahlreichen Kernkraftwerken für Sicherheitsüberprüfungen bereits Notmaßnahmen ergreifen musste. Die dortige Erzeugung reicht wegen dieser Stilllegungen nicht mehr aus und muss durch Stromimporte aus dem Ausland ergänzt werden. Allerdings will die Politik sowohl in Deutschland als auch in anderen Ländern die zuverlässig Strom erzeugenden Kern- und Kohlekraftwerke kurz- bis mittelfristig stilllegen und durch angeblich „grundlastfähigen“ Strom aus Wind- und Solarkraftwerken ersetzen. Je weiter dieses Vorhaben voranschreitet, desto sicherer steuert letztlich ganz Europa auf eine Katastrophe zu.

mehr
image_pdfimage_print