Die Schlacht um den „Klimaschutz“ oder wer Grün kopiert, verliert!

1. Juni 2019 Admin 23

von Klaus-Peter Krause
Bei der Wahl zum neuen EU-Parlament haben die Fanatiker sie gewonnen, die Kritiker zunächst noch nicht – Aus Argumentationsnot eine Kinderarmee in die Schlacht geworfen – Aufgeheizt durch CO2 wird nicht das Erdklima, sondern die geschürte Angst der Menschen – Viele wirken daran mit: die einen hemmungslos, die anderen ahnungslos – Soll jetzt auch die AfD klimapolitisch „ergrünen“? – Mit den Grünen zur Selbstentleibung Deutschlands

mehr

Die Angst des Torwarts vorm Elfmeter oder die Ratlosigkeit der Politik angesichts globaler Veränderungen und ihre Flucht in Esoterik

24. Mai 2019 Chris Frey 47

Raimund Leistenschneider
Waren früher vor entscheidenden Wahlen Themen wie „Wachstum“, „Wirtschaft“, „Sicherheit“, Arbeitslosigkeit“, „Stabilität“, „Gerechtigkeit“ Handlungsfelder, in denen sich die Politik ihren Wählern als Garant anbot, so sind diese Schlüsselthemen, Themen der Esoterik gewichen: Klimaschutz, (heilige) Greta, Klimaschutz, (heilige) Greta, Klimaschutz, (heilige) Greta, usw. So, als ob es keine globalen Herausforderungen gibt, die uns herausfordern, teilweise bedrohen und wir Gefahr laufen, von ihnen überrollt zu werden.

mehr
image_pdfimage_print