Die 13. Internationale Klima- und Energiekonferenz wurde erfolgreich beendet! Antifa und Klimakrakeeler produzierten sich als Volltrottel!

24. November 2019 Admin 111

Von Michael Limburg
Gestern gegen 19:30 Uhr endete das Programm der bisher weitaus erfolgreichsten 13. Internationale Klima- und Energiekonferenz (IKEK 13) von EIKE in München planmäßig. Sie ist vorbei, aber wird nach lange nachhallen. Mit dem Versuch sie mittels Denunziation durch den Berliner Tagesspiegel, der darauf erfolgten öffentlichen Erpressung des Tagungshotels durch das tlw. staatlich finanzierte „Umweltinstitut München“, dem Einknicken der Geschäftsleitung dieses Tagungshotels vor läppischen Möchtegern-Meinungsterroristen, mit dem erklärten Ziel sie zu verhindern und damit erneut die Meinungsfreiheit in diesem Land zu unterdrücken, ist komplett gescheitert. Und trotzdem wurde damit der Kampf um Meinungsfreiheit und Freiheit der Wissenschaft auf eine neue, bisher nicht bekannte Qualitätsstufe gehoben.

mehr

Deutschlands Flatterstrom-Drama*

27. Mai 2019 Klaus-eckart Puls 73

Von Martin Schlumpf und Alex Baur (Red. WELTWOCHE Zürich)*
Am Ostermontag deckten Sonne und Wind fast den ganzen Strombedarf von Deutschland ab. Was die Öko-Bewegung als Erfolg feierte, entpuppt sich als schwarzer Tag für die Strombranche.

mehr

Studie der EU-Kommis­sion enthüllt die Wettbe­werbs-Nachteile auf dem Weltmarkt infolge der Klima­politik

23. Februar 2019 Chris Frey 3

Dr. John Constable, GWPF Energy Editor
Die Strompreise pro Haushalt in den EU28 sind jetzt mehr als doppelt so hoch wie in G20, die Strompreise für die Industrie liegen um 50% höher.
Die dritte der periodisch durchgeführten Studie der globalen Strom- und Gaspreise vergleicht zum ersten Mal die Preise in EU28 mit denjenigen der G20, und zwar im Zeitraum 2008 bis 2016. Die Strompreise pro Haushalt in den EU28 sind jetzt mehr als doppelt so hoch wie in G20, die Strompreise für die Industrie liegen um 50% höher. Die einzigen G20-Staaten mit noch höheren industriellen Strompreisen sind diejenigen mit starken Verpflichtungen pro Erneuerbare.

mehr

Budweiser Bier nutzt nicht nur die besten Reissorten, sondern auch Windenergie

14. Februar 2019 Andreas Demmig 8

Michael Bastasch
Budweiser erregte mit seiner Reklame während des Super Bowl (ist das Finale der US-amerikanischen American-Football-Profiliga), große Aufmerksamkeit und behauptete, sein Bier sei „mit Windkraft gebraut“ worden, aber was bedeutet das eigentlich? Ist Budweiser auch völlig aufrichtig, wenn sie sagen, dass es 100 Prozent seines Strombedarfs aus Windenergie bezieht?

mehr

Windkraft 2018: „Die fossilen Brennstoffe der vergangenen Jahre werden abgebaut“… im Einhorn Fantasy-Land.

11. Februar 2019 Andreas Demmig 45

David Middleton
Hier mal Nachrichten von Invers.com , eine Webseite für Fans von Wind und Solar.
„Inverse treibt die nächste Generation von Träumern und Machern an, indem sie das Wunder der Welt in einem neuen Licht erscheinen lässt.“ —Nick Lucchesi, Chefredakteur
Der dort schreibende Autor Mike Brown schwelgt davon, dass die Welt bald ganz auf fossile Brennstoffe verzichten kann (wird?) (Einleitung durch den Übersetzer)

mehr

Klima: Optimale Betriebstemperatur *

12. Dezember 2018 Klaus-eckart Puls 7

Alex Baur*
An der Weltklimakonferenz in Polen wird über die Folgen der Erderwärmung debattiert. Für die Schweiz wären diese gemäss einer grossen Studie des Internationalen Währungsfonds positiv: weniger Krankheiten, weniger Heizbedarf, höhere Produktivität.
===================================================================================

mehr

Grüne Energie ist immer noch ein teures Hobby – Nutzung fossiler Brennstoffe ist ungebrochen

21. Februar 2018 Andreas Demmig 2

stopthesethings
In ihrem verblendeten Repertoire an Mantras, preisen Wind- und Sonnenanbeter den „Tod der Kohle“ (und überhaupt aller fossilen Brennstoffe) als feststehende Tatsache an. Wiederholt wird in der Mainstream-Presse darüber schwadroniert, wie Sonnenschein und Brisen – die Wunderbrennstoffe der Natur – bald konventionelle und fossil betriebene Kraftwerke ersetzen werden.

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3