rbb Reporter : Komm´ mir nicht mit Fakten, meine Meinung steht!

16. März 2019 Admin 9

Von Michael Limburg
Im Dezember 17 tritt der rbb die Dieselkampagne mittels Fakenews los. Parlamentsreporter Florian Eckardt darf seine Panik zeigen und auf die Zuschauer übertragen. Zur Rede gestellt reagiert er erst überhaupt nicht, dann nach Druck seitens seiner Intendantin, reagiert er doch, bleibt aber uneinsichtig und trotzig. Eine Abriss des Ablaufes eines Mail-Dialogs zwischen  Autor und rbb.

mehr

NATIONALE PLATTFORMEN Das Auto in Deutschland: vorbei?

23. Januar 2019 Admin 7

von Holger Douglas
In ein paar Monaten mal eben einen komplettes, über mehr als ein Jahrhundert gewachsenes Verkehrssystem über den Haufen werfen – das, ohne ausgereifte neue Technologie in der Hand zu haben. Nach der gescheiterten »Energiewende« planen SPD, CDU und Grüne das nächste Desaster.

mehr

Über 100 Wissenschaftler protestieren gegen Feinstaub-Hysterie

23. Januar 2019 Admin 26

von Michael Limburg
Die Dieselkrise hält weiter an. Und die Grünen aller Parteien, die den Skandal durch Festlegung völlig unsinniger Grenzwerte erst ausgelöst haben, schreien bis zur Heiserkeit „Haltet den Dieb“. Leise regt sich erster Widerstand. In Stuttgart demonstrieren 1000 Menschen gegen diesen auf Lug und Trug aufgebauten Vernichtungsfeldzug gegen ihr Eigentum und ihre Arbeitsplätze. Nun haben sich auch über 100 Lungenfachärzte öffentlich geäußert: Alles Lüge – bringt BILD es auf den Punkt.

mehr

Berlin: Sinnlose Millionen für Diesel-Nachrüstung

30. Dezember 2018 Admin 21

von Holger Douglas
Der Bundesverkehrsminister wirft 333 Millionen für Diesel-Nachrüstung von Lieferautos raus. Die ist nach dem jüngsten Skandal-Urteil des EuGH sinnlos. Auch nachgerüstete Diesel können nach diesem EuGH-Urteil aus den Städten gesperrt werden. Die Millionen für die Nachrüstung – rausgeworfenes Geld.

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3 5