Lügen, verdammte Lügen und Gesundheits­statistiken – die tödliche Gefahr von Falsch­meldungen

4. Dezember 2020 Chris Frey 13

Dr. Michael Yeadon
Ich hätte nie erwartet, so etwas zu schreiben. Ich bin ein ganz normaler Mensch, vor kurzem halbpensioniert von einer Karriere in der pharmazeutischen Industrie und Biotechnologie, wo ich über 30 Jahre lang versucht habe, Probleme des Krankheitsverständnisses zu lösen und neue Behandlungsmethoden für allergische und entzündliche Lungen- und Hautkrankheiten zu suchen. Ich war schon immer an Problemlösungen interessiert. Wenn also etwas Biologisches auftaucht, wird meine Aufmerksamkeit darauf gelenkt. Im Jahr 2020 kam SARS-CoV-2. Ich habe über die Pandemie so objektiv geschrieben, wie ich konnte. Die wissenschaftliche Methode verlässt nie eine Person, die als professioneller Wissenschaftler ausgebildet und gearbeitet hat. Bitte lesen Sie diesen Artikel. Meine Koautoren & ich werden ihn den üblichen strengen Peer-Review-Verfahren unterziehen, aber dieser Prozess dauert, und viele neue wissenschaftliche Arbeiten in diesem Jahr sind über Pre-Print-Server und andere, weniger konventionelle Kanäle an die Öffentlichkeit gelangt.

mehr

Ältere Menschen starben 2020 in Deutschland mit COVID-19 später als 2016 bis 2019 ohne COVID-19.

3. Dezember 2020 Chris Frey 15

Dr. Rainer Facius
Kürzlich behauptete Dr. med. Jochen Ziegler bei EIKE, die Sterblichkeit der Alten in DE sei mit einem durchschnittlichen Sterbealter von über 80 Jahren nicht zu unterscheiden von der natürlichen Sterblichkeit an Altersschwäche. Die amtlichen Zahlen belegen sogar mehr – entgegen der öffentlichen Panikstimmungsmache. Bisher starben COVID-19 Opfer Deutschland in höheren Alter!

mehr

Klimapolitik: Das Virus ist die Generalprobe (1)

2. Dezember 2020 Axel Robert Göhring 2

von Thilo Spahl

Das NDR Elbphilharmonie Orchester teilt uns im November 2019 in einem dramatischen Video-Clip mit: „1725 komponierte Vivaldi sein Meisterwerk. Seitdem hat sich die Welt, die er darstellte, dramatisch verändert. Der Klimawandel hat getrennte Jahreszeiten fast vollständig eliminiert. Was Vivaldi als seltene Unwetter komponierte, sind heute Naturkatastrophen, die über das ganze Jahr hinweg vorkommen. Die klingenden Bäche sind aktuell mal überschwemmt, mal ausgetrocknet. Und die meisten von Vivaldis fröhlichen Vogelstimmen durch das Artensterben verstummt.“

mehr

Corona: „Es geht um Leben und Tod“

30. November 2020 Admin 74

von Dr. Lutz Niemann
Der Bundesminister Spahn sagte in seiner Rede am 18.11.2020 im Bundestag „Diese Pandemie ist ein Jahrhundertereignis“. Da hatte er recht, wenn er die Verhohnepiepelung der Menschen durch die Obrigkeit in unserem Lande meint. Wenn er aber die angebliche Gefahr durch ein Virus meint, dann straft ihn eine andere Einrichtung des Bundes Lügen

mehr

Aktuelle Corona­daten zur Info

25. November 2020 Chris Frey 20

Helmut Kuntz
Business Insider, 23.11.2020: Lockdown bis zum 20. Dezember, verlängerte Ferien, neue Hotspot-Strategie: Das sind die ersten Details der Pläne von Bund und Ländern für den Corona-Winter … Lockdown: Sowohl die SPD-geführten Bundesländer als auch die CDU-regierten sind sich demnach einig, dass der gegenwärtige Lockdown light bis zum 20. Dezember verlängert werden soll. Ursprünglich war eine schrittweise Öffnung ab 13. Dezember angedacht, aber die Infektionszahlen geben das nicht her …

mehr

Der Lockdown-Denkfehler, den bisher keiner entdeckte

16. November 2020 Admin 46

Unser Autor hat einen entscheidenden Fehler in der regierungsamtlichen Begründung für die Lockdown-Maßnahmen gefunden. Der Fehler entzieht der derzeit alles dominierenden Corona-Kennzahl die Grundlage. Und ausgerechnet diesen untauglichen Maßstab will die Regierung nun zum Gesetz machen.

von Robert von Loewenstern

mehr

Saisonale Viren-Todesfälle in Deutschland in 2020 sind erheblich niedriger als in 2017 und 2018.

14. November 2020 Chris Frey 61

Dr. Rainer Facius
In einem vorhergehenden Beitrag („Wo verstecken sich die deutschen COVID-19 Toten“, hier) hatte ich (vergeblich) versucht, in den amtlichen, vom Statistischen Bundesamt (DeStatis) veröffentlichten Todesfall Statistiken eine Signatur der deutschen Covid-19 Toten zu identifizieren. Das Résumé war, dass im Vergleich zu 2019 (einem Corona freien Jahr) der wöchentliche Verlauf der Sterbefälle von dem des Corona Jahres 2020 (bisher, d.h. bis Kalenderwoche 41) nicht zu unterscheiden ist, ja dass es diesbezüglich eher unterdurchschnittlich ausfällt. Hier wird der Vergleich auf die Jahre 2016 bis 2018 ausgedehnt, demzufolge die saisonalen, d.h. die wahrscheinlich Viren-bedingten Todesfälle in 2020 bisher erheblich unter denen der Jahre 2017 und 2018 liegen.

mehr

Wo verstecken sich die deutschen COVID-19 Toten?

9. November 2020 Chris Frey 25

Dr. Rainer Facius

„Die aktuelle Situation in Deutschland ist an jahreszeitlich bedingter Normalität nicht zu überbieten – trotz gleicher Horrorrhetorik wie schon im Frühjahr“.
Mit diesem Satz hatte Dr. med. Frank den Abschnitt „Jahreszeitübliche Normalität“ seines jüngsten EIKE Beitrags eingeleitet (hier). Diese Aussage kann anhand der Daten des Statistischen Bundesamtes cum grano salis auf das ganze Jahr 2020 ausgeweitet werden.

mehr

Corona und der gesunde Menschen­verstand

3. November 2020 Chris Frey 11

Von Günther Leudinger
Die „Corona-Welle“ ist (erwartungsgemäß) zurück und führt europaweit zu Panikreaktionen der Politik. Auch in Deutschland wurde erneut ein Teil-Lockdown beschlossen, der Millionen Existenzen gefährdet. Mit dem erneuten Anschwellen der Infektionszahlen nach dem relativ ruhigen Sommer zeigt sich, dass die brutalen Auswirkungen und die geradezu ungeheuerlichen Kosten der bisher ergriffenen Maßnahmen nichts gebracht haben. Dennoch hält die Politik stur an ihrem Kurs fest und beschließt ungeachtet der Unwirksamkeit ein Mehr vom Gleichen. Gleichzeitig wird noch mehr Geld in alle Richtungen verstreut in der Hoffnung, sich bis zu den Wahlen im Herbst 2021 durchmogeln zu können.

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3 9