Wann wird den Klima-Alarmisten der Stecker gezogen?

19. Dezember 2018 Admin 6

Die COP 24 – also der 24. Massenauftrieb von Nutznießern, instrumentalisierten jungen Menschen und Scheinbesorgten, sowie diversen Trübfischern aus Politik, Wissenschaft und NGO`s- ist „erfolgreich“ zu Ende gegangen. Wieder behauptet man einen kräftigen Schritt zur Rettung der Menschheit vor der Klimakatastrophe vorangekommen zu sein. Alle Beteiligten klopfen sich auf die Schultern, die vielen Gebote des Katechismus der Klimakirche, nun endlich in schriftliche Form gegossen zu haben. Nun soll jedes Land und natürlich wie heute schon jede Gruppe jeder Mensch an den (zunächst nur) medialen Pranger gestellt werden, wenn er es nicht schafft die Forderungen der Klimakirche zu genügen.
Was das alles in der nüchternen Wirklichkeit zu bedeuten hat, beleuchtet unser Autor
Wolfgang Meins 

mehr

GLAUBE VERSUS WIRKLICHKEIT — Maybrit Illner im Klima-TV

15. Dezember 2018 Admin 24

von Holger Douglas
Drama pur: »Stürme, Dürren und Sintfluten lassen die Welt spüren: Wir sind mitten im Klimawandel. Doch die UN-Klimakonferenz in Kattowitz zeigt: Politik und Wirtschaft haben immer noch mehr Angst vor den Kosten des Klimaschutzes als vor den absehbaren Folgen für Planet und Mensch.«

mehr

Die Klimakonferenz in Kattowitz – Klimaspektakel zum Geldumverteilen! Wobei die Geber nicht gefragt werden, ob sie das wollen.

13. Dezember 2018 Admin 1

von Dipl. Ing Frank Hennig
Conferentia“ sagten die alten Lateiner, wenn sie sich zum Zweck der Beratung zusammenhockten. Später wurden die Veranstaltungen spezieller, es entstanden Bischofs-, Abrüstungs- und Telefonkonferenzen. Spitzenreiter an Teilnehmern, Kosten und Spektakel ist heutzutage die Klimakonferenz, die eher ein Event ist.

mehr

Klima-Fachgespräch im Deutschen Bundestag – Eine denkwürdige Veranstaltung mit einer Premiere!

29. November 2018 Admin 57

von Michael Limburg
PIK Forscher Prof. Anders Levermann bezeichnet die Aussagen anders denkender integrer Wissenschaftler als Quatsch: „Alles was Herr Shaviv gesagt hat ist Quatsch“. Er  hält eine Klimakatastrophe für unvermeidlich, und der Mensch sei schuld, mit 3 ½ m Meeresspiegelanstieg wenn …. ja wenn irgendwann mal, die Westantarktis schmilzt.
Wann das ist sagte er aber nicht.

mehr
image_pdfimage_print