Wird die Menschheit jemals eine CO2-Verdoppelung erreichen? Wahrscheinlich nicht

10. Februar 2020 Chris Frey 14

Roy Spencer
Summary
: Die Energy Information Agency (IEA) projiziert eine Zunahme der auf Energie basierenden CO2-Emissionen um 0,6% bis zum Jahr 2050. Aber wenn man diese zukünftigen Emissionen auf die atmosphärische CO2-Konzentration übertragen will, braucht man ein globales Kohlenstoff-Budget-Modell, und häufig akzeptieren wir einfach, dass sich die UN auf derartige Modelle stützen, wenn sie uns sagen, wie viel CO2 sich in der Atmosphäre befindet bei irgendeinem CO2-Emissions-Szenario. Mittels eines einfachen, zeitabhängigen CO2-Budget-Modells mit Schätzungen der jährlichen anthropogenen CO2-Emissionen und optimiert, um zu den Messungen am Mauna Loa zu passen, zeige ich, dass die EIA-Emissionsprojektionen nur zu überraschend geringen CO2-Konzentrationen bis zum Jahr 2050 führen. Tatsächlich ergibt sich unter der Annahme konstanter Emissionen nach dem Jahr 2050, dass sich der atmosphärische CO2-Gehalt unter 2 X CO2 stabilisiert.

mehr

Ein einfaches Modell des atmosphä­rischen CO2-Budgets

18. April 2019 Chris Frey 39

Roy W. Spencer, Ph. D.
SUMMARY: Hier präsentieren wir ein einfaches Modell der CO2-Konzentration in der Atmosphäre, welches ziemlich genau die Mauna Loa-Messungen von 1959 bis Ende 2018 reflektiert. Das Modell geht davon aus, dass sich CO2 mit einer Rate verflüchtigt, die proportional ist zu dem Überschuss an CO2 über einem bestimmten Gleichgewichts-Wert. Es wird getrieben durch Schätzungen jährlicher CO2-Emissionen seit 1750, ebenso wie El Nino- und La Nina-Auswirkungen.

mehr

Wahrheit & Basis von wissenschaftlichen Erkenntnissen: Auf der Suche nach Antworten !

22. Januar 2010 Nyilas 12

In der Geschichte der Menschheit keine Aussage ist so sehr strapaziert wie die Wortprägung „wissenschaftlich korrekt“ oder „wissenschaftlich unangefochten“. Waren es im Altertum die hohen Priester mit ihrem gesammelten Archiv von astronomischen Daten, die das gemeine Volk stets zügelten, so ist es heute nicht viel anders, wenn die Politik die Wissenschaft als Zugpferd für alle Anlässe benutzt, die Bevölkerung zu beschwichtigen.

mehr
No Picture

Nur 0,0004712 Prozent!! BUND Aktivist weiss nicht wieviel CO2 von Deutschland in die Luft abgegeben wird!

20. Januar 2010 Cleve, Dr. Krause 138

Nur mit 0,0004712 Prozent*) ist Deutschland am CO2-Gehalt der Luft beteiligt, die die Erde umgibt. Und mit diesem winzigen Anteil begründet Deutschland eine aberwitzige Politik, die sich Klimaschutzpolitik nennt. Den meisten Menschen ist dieser völlig unbedeutende Anteil nicht bekannt. Ein Leser schreibt, was die FAZ Redaktion ihren Lesern vorenthält. Die FAZ teilte diesen Sachverhalt bislang nur über die Leserbriefecke ihren Lesern mit (Ausgabe vom 14. Januar).

mehr
image_pdfimage_print