Schwerlastfahrzeuge werden unbedingt gebraucht – Gedanken zu den Möglichkeiten eines Batteriebetriebs

6. September 2019 Andreas Demmig 19

Andreas Demmig
Elektroautos werden uns zur Rettung des Klimas oder gar Planeten in den Hauptmedien angepriesen. Das für-und-wider von Elektro-PKWs wurde auf Eike schon mehrfach beschrieben. Ein paar Gedanken zu den wesentlich anspruchsvolleren Schwerlastfahrzeugen hatte Herr Göhring vor kurzen veröffentlicht (s.u.). Frau Alice Friedemann, USA behandelt Themen die mit Energie zu tun haben. Sicherlich kann die folgende Abhandlung nicht alles abdecken, aber zum Einstieg in das Thema ist es sicherlich geeignet – Einleitung durch den Übersetzer

mehr

Aber wir haben doch die Wunderwaffe!

10. April 2019 Admin 16

Fast im Wochentagsrythmus werden Erfolgsmeldungen durch die Medien gejagt, die zeigen sollen, dass das unlösbare Batterieproblem, seit über 100 Jahren aus naturgesetzlichen Gründen (elektrochemische Spannungsreihe) dank genialer Erfindungen keines ist. Die jüngsten Brüller dazu sind die Akkus der Fa. Innolith. Unser Autor Manfred Haferburg, hat sich dazu seine Gedanken gemacht.
Von Manfred Haferburg

mehr

Die seltsame Liebe der Politiker zum Elektroauto Teil I

21. September 2017 Admin 14

Das Elektroauto erlebt alle paar Jahrzehnte eine verwunderliche Wiederauferstehung. Obwohl als Antriebsart – wie seit über 130 Jahren sattsam bekannt- in jeder Beziehung unschlagbar, bleibt das „Treibstoff“-Problem nach wie vor ungelöst. Was die Politik nicht daran hindert immer wieder auf Neue Wunder zu erwarten und Abermilliarden an Steuergeldern dafür auszugeben. Wer in deren Verhalten Rationalität erhofft, kann dies immer wieder aufs Neue begraben. Unser Autor hat diesen über aus teuren Wunderglauben der Politik analysiert. Lesen Sie hier Teil I Teil II hier
Von Günter Keil

mehr
image_pdfimage_print