Climate Alarmists = Chicken Little

16. Februar 2020 Chris Frey 7

Frank Lasée, Präsident des Heartland Institute
[Die Überschrift ist absichtlich nicht übersetzt!]

Jüngst war ich zu Gast in der Sendereihe Chicago Tonight des Senders PBS [Video siehe am Ende des Beitrags]. Ich diskutierte dabei mit Alderman Matt Martin über den so genannten „Klima-Notfall“ von Chicago.

mehr

Australiens Busch brennt – die AGW-Klimahysterie lodert mit !

13. Januar 2020 Klaus-eckart Puls 38

Klaus-Eckart Puls

In Australien brennen seit Wochen Busch und Wald. Schlimm für Menschen, Tiere und Natur. Die deutschen Medien überschlagen sich zu Hauf, wie: „Waldbrände in Australien – Das Tschernobyl der Klimakrise“ [1]. Jedoch – Derartige Ereignisse sind leider in der Geschichte Australiens seit Jahrtausenden wieder kehrend. Selbst in der jüngeren Geschichte Australiens sind sie dokumentiert, sowohl in Aufzeichnungen [2] als auch in den etwa 150 Jahren meteorologischer Messungen [3]. Messungen und Beobachtungen in aller Welt zu Dürren und Bränden zeigen keinen Klimatrend. Auch der Klimarat IPCC findet dazu keinen Trend [4]. Die Brände in Australien werden bald verlöschen, gelöscht sein – die AGW-Klimahysterie wird weiter lodern.

mehr

Der Deutsche Weg oder der CO2-Wahn und seine Folgen

2. Dezember 2019 Admin 37

von Prof. Hermann Harde
Der nachfolgende Artikel beschäftigt sich nur sehr am Rande mit den grundlegenden Fragen der Klimawissenschaften  wie der Klimasensitivität, dem Treibhauseffekt oder dem Kohlenstoff-Kreislauf. Hier geht es vor allem um die Frage, was auf uns zukommen wird, wenn unser derzeitiger Energieverbrauch unter den vorgesehenen Einsparungen an CO2Emissionen bis zur Mitte des Jahrhunderts durch Erneuerbare Energien gesichert werden soll und was die Folgen einer solchen Energie- und Klimapolitik sind.

mehr

»Ihr sollt Panik haben!«)*

5. November 2019 Klaus-eckart Puls 7

Florian Stumfall*
Dem Wahn muss, so scheint es, eine politische Qualität innewohnen, wenn er sich durchsetzen soll. So hat die Klima-Hausse zu einer erfreulichen Wiederbelebung des Baumsterbens geführt, wenn das Paradoxon erlaubt ist. Toter Baum und totes Klima in einem – das ist nicht zu übertreffen. Man sieht den toten Menschen förmlich um die Ecke kommen.

mehr

Die Öko-Diktatur nimmt Gestalt an*

19. Oktober 2019 Klaus-eckart Puls 2

Florian Stumfall (Red. PAZ)*
Kaum tritt im kollektiven Greta-Wahn eine kleine Ermüdung ein, so nimmt sich eine neue Erscheinung der Aufgabe an, die Menschheit in Unruhe zu halten. Es ist die „Extinction Rebellion“ (XR, Rebellion gegen das Aussterben), versehen mit einer exzellenten Organisation, Finanzierung, Presse und einem Emblem, der Sanduhr. Diese weist auf das Ende allen Lebens hin und mahnt dazu, sich dagegen zu erheben. Wer meint, die Übergabe der Welt-Errettung-Fackel sei, pünktlich wie sie abläuft, ein erfreulicher Zufall, der glaubt auch, dass der Weihnachtsmann die Ostereier legt.

mehr

GRÜNE, Bauern und Klimawandel: Im Jammern bilden sie eine Symbiose

3. September 2019 Chris Frey 9

Helmut Kuntz
Wer erinnert sich an Frau Simone Peter von den GRÜNEN (ehemalige Grünen-Vorsitzende und ehemalige Landes-Umweltministerin) und ihren Tweet am 5. Mai dieses Jahres, als sie den Klimawandel dafür verantwortlich machte, dass die Eisheiligen dieses Jahr etwas früher als im Kalender gelistet kamen und dazu wieder brachten, was früher ganz normal und Grund zur Namensgebung war: Kälte zu bringen:

mehr

Klima-Ruhe an der Nordsee

25. August 2019 Klaus-eckart Puls 7

Klaus-Eckart Puls
Das Klima macht einfach nicht DAS, was es „soll“ : Die Erderwärmung stockt wieder, der IPCC-hiatus kehrt seit 2017…18 nach dem Super-El-Nino 2015/16 zurück [1], der Klimarat IPCC findet keine Extrem-Wetter-Trends [2] – und an der Nordsee schwächen sich Sturmflut-Häufigkeit, mittlere Windstärke und Meeres-Anstieg seit Jahrzehnten(!) ab (s. Graphiken w.u.).

mehr

Wenn das Klima zur Glaubensfrage wird*

25. Juli 2019 Klaus-eckart Puls 33

Von Markus Schär*
Der Uno-Weltklimarat hat einen riesigen Strom von wissenschaftlichen Arbeiten hervorgebracht, die uniform Alarm schlagen: Die angeblich rasante, menschengemachte Erderwärmung erfordere eine radikale Reduktion der CO2-Emissionen. Die Klimaproteste peitschen diese Botschaft hoch. Kritische Fragen und Einwände werden weggedrückt. Hier werden sie vorgestellt und diskutiert.

mehr

Zerschlagung der Mittel- und der Arbeiterklasse in Amerika

18. Juni 2019 Chris Frey 9

Paul Driessen
[Achtung! Eindringliche Warnung an Deutschland! Anm. d. Übers.] „Moderne Fabriken, Büros, Krankenhäuser, Schulen, Haushalte und Städte können mit Energiemangel nicht funktionieren oder überleben!“
Von Biden bis Warren – Möchtegern-Präsidenten der Demokraten treiben eine Arbeitsplätze vernichtende, pseudo-grüne Politik voran.

mehr

Alles schon mal dagewesen*

29. Mai 2019 Klaus-eckart Puls 11

Von Wolfgang Reith (Red. PAZ)*
Exakt zu dem Zeitpunkt, als sich im Dezember 2009 der Weltklimagipfel in Kopenhagen traf und über die „Erderwärmung“ diskutierte, wurde Europa von einer ungewohnten und schon lange nicht mehr dagewesenen Kälte mit Eis und Schnee „heimgesucht“. Anfang Dezember 2010 war es ähnlich: Kaum hatte sich die Weltklimakonferenz im mexikanischen Cancun getroffen und einmal mehr die „unaufhaltsame Klimaveränderung“ auf der Erde beschworen, da brach ein „Jahrhundert-Winter“ über Europa herein.

mehr

„Wovon man nicht reden kann, darüber muß man schweigen“ [1] : Eine Antwort an Vera Deleja-Hotko, Ann-Katrin Müller, Gerald Traufetter : „Klimakrise leugnen, Diesel preisen“ in DER SPIEGEL (26.04.2019).

6. Mai 2019 Klaus-eckart Puls 19

von Dirk Beckerhoff
In Zeiten politisch aufgeheizter Klima-Debatten muss gemahnt werden: „Besinnt Euch! Es geht um Physik!“ Wetterkunde ist die Wissenschaft von der Physik der Atmosphäre. Klimakunde ist die Wissenschaft von den langfristigen, trendmäßigen und damit nachhaltigen Wetter-Veränderungen. Wetter- und Klimakunde sind Naturwissenschaften. Politik, die sich des langfristigen Schutzes des Wetters annimmt, muss dessen physikalische Grundlagen anerkennen. Hier „liegt der Hase im Pfeffer“.

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3