Finanzminister Olaf Scholz: 100 Milliarden für das 2 % Ziel

27. September 2019 Admin 35

von EIKE Redaktion
am Donnerstag dem 26.9.19 musste auch der Finanzminister Olaf Scholz den Abgeordneten zu den riesigen Ausgaben des Klimapaketes Rede und Antwort stehen. Die AfD Abgeordnete Beatrix v. Storch fragte nach der Höhe der erwarteten Minderungen am künftigen Anstieg der Welttemperatur, Scholz antwortete, dass schon das 2 % Ziel sehr ambitioniert sei.

mehr

Wieso, weshalb warum, wer nicht fragt bleibt dumm!

17. Oktober 2018 Rainer Hoffmann 16

Das Pariser Klima Übereinkommen ist zwar, so schwammig wie es ist, sowohl von der EU als auch dem deutschen Bundestag ratifiziert worden, enthält aber weder präzise Bezugswerte noch Sanktionen für die Nichteinhaltung von Selbstverpflichtungen für Emissionssenkungen. Was es jedoch enthält ist die Absicht, die „globale Erwärmung“ auf max. 2 K besser 1,5 K, bezogen auf „Werte vorindustrieller Zeiten“ zu begrenzen. Dass diese Festlegung bestenfalls auslegungsfähiges Diplomatenkauderwelsch ist, fiel bisher keiner Partei im Deutschen Bundestag auf. Es blieb dem AfD Abgeordnete Karsten Hilse vorbehalten, diese wichtige Frage nach der globalen Basis für die absolute Temperatur, auf die sich das 1,5-Grad-/2-Grad-Ziel beziehen, öffentlich und vor laufender Kamera im Bundestag gestellt zu haben. Fragen dazu stellten seine MdB Fachkollegen jedoch nicht. Wieso? Weshalb? Warum ?….
Von Rainer Hoffmann

mehr

Video zum Schwindel mit der globalen Erwärmung

7. April 2017 Admin 14

Am 29. März 2017 hatte das Schulbuch-Recherche-Video) vom 12.12.2016 des Teams von Klimamanifest von Heiligenroth die Schwelle von 10.000 Zugriffen überschritten, so viel wie keines von deren Videos vorher. Das spornte das Team an, seine Aufklärungsarbeit fortzusetzen, und zwar mit dem AddOn-Video #2. Das Video wurde mit 77 Minuten Länge umfangreicher als ursprünglich geplant, aber es hat sich gelohnt

mehr
image_pdfimage_print