Die Gesamtkosten der Windenergie sind gewaltig!

9. Juni 2019 Chris Frey 80

Die Gesamtkosten der Windenergie sind gewaltig!
Interested reader in Australia
[Kein spezifischer Autorenname genannt. – Alle Größenangaben sind im Original in Fuß angegeben und in der Übersetzung in mitteleuropäische Einheiten übertragen worden. Anm. d. Übers.].
Was ist, wenn man 20 Jahre alte Windturbinen abbauen und entsorgen muss? Was macht man mit Millionen Tonnen rostender Stahl-Rotorblätter … einschmelzen? Was ist mit … Energie aus fossilen Treibstoffen?

mehr

Wer steckt hinter Rezo und was ist seine Motivation?

9. Juni 2019 Admin 11

Von Michael Krueger

Wikipedia gibt Auskunft. Rezo (* 14. August 1992 in Wuppertal) ist ein deutscher Youtuber und Produzent von Webvideos. Auf seinen beiden YouTube-Kanälen Rezo bzw. Rezo ja lol ey veröffentlicht er Musik- und Comedyvideos. Rezo gehört zum Influencer-Netzwerk Tube One, welches von Ströer Digital vermarktet wird.

mehr

Arnold, Greta & der große Ablaßhandel – Video

8. Juni 2019 Axel Robert Göhring 0

Im Netz gibt es immer mehr „Bürgerreporter“ oder „Bürger-Satiriker“, die die Regierungs-Herolde von der „ZDF-heute show“ oder „Spiegel“ an Qualität um Längen hinter sich lassen. Ich habe die alle abonniert und lache mich kaputt.
Hier möchte ich den Kanal „Michel“ vorstellen.

mehr

Ökonomen waren die „nützlichen Idioten“ für die Grün-Sozialisten

8. Juni 2019 Chris Frey 7

Robert P. Murphy
In der alten Sowjetunion verwendeten [i] die Kommunisten den Terminus “nützliche Idioten“, um Menschen im Westen zu beschreiben, deren naive politische Weltsicht die sowjetische Agenda noch weiter ausbreiten half, wobei diese Westler nicht erkannten, dass sie zu diesem Zweck auf diese Weise ausgebeutet worden waren. Es ist dieser Zusammenhang, in dem ich vertrauensvoll erkläre, dass amerikanische Ökonomen nützliche Idioten für die grünen Sozialisten waren und sind, helfen sie doch, die extreme Politik bzgl. Klimawandel noch weiter zu verbreiten.

mehr

Unsoziale, schmutzige Elektromobilität: Jetzt schießen sogar schon Lesch & das ZDF gegen die grüne Klimarettungsfantasie

7. Juni 2019 Axel Robert Göhring 72

von AR Göhring

Vor einigen Wochen brachten wir einige Artikel zur E-Mobilität. Haben Sie Montagabend (3.6.) ARD geguckt? Darin wurde die Rohstoff-Gewinnung und Herstellung der Lithium-Kobalt-Akkumulatoren für die von den Grünen ab 2030 einzig gewünschten E-Autos heftig kritisiert – sogar von ZDF-Chefkatastrophiker Harald Lesch persönlich. Was ist da los? Klimaleugner in der ARD? Die GEZ-Sender von EIKE unterwandert? Nein, machen wir nicht, versprochen.

mehr

Besteuerung von Kohlenstoff in Kanada: Viel schlimmer als befürchtet!

6. Juni 2019 Chris Frey 4

Robert Lyman, Financial Post
Vorbemerkung des Übersetzers: In diesem Beitrag geht es um die Erfahrungen in Kanada mit einer Kohlenstoff-Steuer. Es sollte eigentlich eine Warnung für Deutschland sein, aber da man hier dem Prinzip der Lemminge folgt, sind Zweifel angebracht. Da ist es nur ein schwacher Trost, dass D da nicht allein dasteht, wie die jüngsten Wahlen in Dänemark gezeigt haben. – Chris Frey, Übersetzer

mehr

Kriging: Anstieg des Meeresspiegels

5. Juni 2019 Chris Frey 9

Gastbeitrag von AJ
[*Kriging beschreibt ein räumliches Interpolations-Verfahren in spärlich mit Messpunkten besetzten Gebieten. Mehr dazu hier.]
Einführung:
Dieser Beitrag beschreibt eine Rekonstruktion des Meeresspiegel-Anstiegs (SLR) abgeleitet aus Kriging-Daten von Tidenmessungen, korrigiert um vertikale Bewegungen von Landmassen. Kriging ist ein statistisches Interpolations-Verfahren, welches berücksichtigt, wie Beobachtungen mit der Entfernung voneinander variieren. Das Verfahren ist in der Bergbau-Industrie weit verbreitet, um die Mineral-Konzentrationen in Erzgesteinen abzuschätzen. Es wurde aber auch angewendet bei der Konstruktion globaler Temperatur-Rekonstruktionen wie etwa von „Berkeley Earth“ und „Cowtan and Way“.

mehr

Grüner Öko-Infantilismus

5. Juni 2019 Admin 3

Edgar L. Gärtner
Ich habe mich geirrt. Denn ich habe das Credo der Grünen über längere Zeit mit dem Nihilismus in Verbindung gebracht. Damit lag ich aber wohl falsch. Denn der Nihilismus, obwohl in meinen Augen verwerflich, kann doch eine ziemlich anspruchsvolle philosophische Position darstellen.

mehr

Klimawahn in Buchform – die Biografie von Greta Thunberg

5. Juni 2019 Axel Robert Göhring 56

von AR Göhring

„Szenen aus dem Herzen – Scener ur Hjärtat“, von Malena Ernman, Svante & Greta Thunberg und Beata Ernman, deutsch bei S. Fischer, Ffm
Seit einem Monat ist die Biografie von Greta auf dem Markt, und etwa seit diesem Zeitpunkt ebbte die Gretamanie zunächst deutlich ab. Das liegt mutmaßlich auch an dem obskuren Inhalt des Schmökers, in dem verkündet wird, daß Greta Tintin Eleonora gasförmiges Kohlenstoffdioxid sehen kann – als einziger Mensch auf der Welt.

mehr
1 2 3 4 5 464