Brandaktuell: Untersuchung des Globale-Erwärmung-Daten­satzes zeigt, dass er von Fehlern wimmelt

11. Oktober 2018 Chris Frey 15

Anthony Watts
Vorbemerkung des Übersetzers: Dieser Beitrag erschien kurz vor Veröffentlichung des neuen „Klima-Reports“. Aber er zeigt schon, auf welch einer üblen Grundlage dieser Bericht beruht. – Ende Vorbemerkung
Unmittelbar vor der Veröffentlichung des neuen IPCC-Reports kommt diese Bombe: eine detaillierte Untersuchung bringt ans Licht, dass die zugrunde liegenden Temperaturdaten völlig unzulänglich sind. Die erste jemals durchgeführte Inspektion des bedeutendsten Temperatur-Datensatzes der Welt (HadCRUT4) ergab, dass er mit so vielen Fehlern und „sonderbar unglaubwürdigen Daten“ durchsetzt ist, dass er im Endeffekt völlig nutzlos ist.

mehr

Colorado sollte seinen riskanten Energie-Plan noch einmal überdenken

10. Oktober 2018 Chris Frey 18

David Wojick, Ph.D.
[Vorbemerkung des Übersetzers: Hier geht es zwar um den US-Staat Colorado, aber alles hier Gesagte sollten sich unsere entsprechenden Herrschaften hierzulande auch hinter die Ohren schreiben! – Chris Frey, Übersetzer]
Die Public Utilities Commission (PUC) von Colorado beschloss soeben einen Colorado Energy Plan, mittels welchem versucht werden soll, Kohleenergie durch Windenergie zu ersetzen. CFACT hat dem PUC eine Petition zukommenlassen mit der Bitte, diesen Plan noch einmal zu überdenken. Aus dieser Petition von CFACT folgen hier einige Auszüge.

mehr

IPCC im roten Drehzahlbereich von Ideologie und Realitätsverlust

10. Oktober 2018 H.j. Lüdecke 52

Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke
Am 8.10.2018 im Teletext des ZDF und im SPIEGEL (hier) zu lesen: „globale Erderwärmung: Weltklimarat drängt zum Handeln“. Um das 1,5 Grad-Ziel einzuhalten muss der globale CO2 Ausstoß die nächsten 11 Jahre um 45% und in 40 Jahren auf Null Prozent fallen. Wieviel hat diese Forderung noch mit der Realität zu tun?

mehr

Die Sicherheitsbereitschaft

9. Oktober 2018 Admin 40

von Frank Hennig
Sicherheit ist für Energieversorgung ein wichtiger Parameter. Manchmal wird sie vorgeschoben, um Zwangsabschaltung konkret werden zu lassen. Ein Akt aus der Vorstellung irrlichternder Energiepolitik mit zunächst regional konkreten Folgen.

mehr

Tägliche Averages? Vorsicht, nicht so schnell…

8. Oktober 2018 Chris Frey 15

Kip Hansen
Einführung des Übersetzers
: In diesem mehr theoretischen, aber trotzdem verständlich geschriebenen Beitrag geht es um Mittelwerte, Durchschnitt und Durchschnitt mean, median, average. Dem Sinn nach ist ein Mean ein einzelner Mittelwert, ein Median ein Durchschnitt von Mittelwerten und Average ein Durchschnitt im nicht-mathematischen Sinne (etwa: an average citizen = ein durchschnittlicher Bürger). Im Deutschen gehen diese Begriffe genauso durcheinander wie im Englischen, daher dieser Beitrag. Weil ich aber auch nicht genau weiß, wie man die Begriffe ins Deutsche überträgt, werden alle drei hier durchweg im Original beibehalten, aber wie im Deutschen üblich als Substantiva groß geschrieben und jeweils kursiv gesetzt. – Chris Frey, Übersetzer

mehr

Das Hambach-Urteil: Zum Schaden des Volkes

8. Oktober 2018 Admin 17

Immer mehr Kommentatoren verurteilen die selbstherrliche Rechtsausübung des Oberverwaltungsgerichts in Münster. Es ist dasselbe Gericht dass die Rückführung des Osama Bin Ladens Leibwächters nach Tunesien als „klar rechtswidrig“ einstufte. Nun setzt es dieser kruden Rechtsauffassung noch einen drauf.

mehr

Wissenschaft­liche Korruption mit der Wurzel ausreißen

7. Oktober 2018 Chris Frey 8

Paul Driessen
Vorbemerkung des Übersetzers: Autor Paul Driessen beschreibt in diesem Beitrag die Hintergründe wissenschaftlicher Korruption. Dabei betrachtet er alle wissenschaftlichen Disziplinen, darunter auch unser Ess-Verhalten und Glyphosat. In der folgenden Übersetzung werden diese Abschnitte nicht mit übersetzt, jeweils gekennzeichnet durch … . Weiter unten folgt ein Schwerpunkt der Thematik bzgl. Klima, die vollständig übersetzt wird. – Chris Frey, Übersetzer

mehr
1 2 3 4 5 685