10. IKEK – Bestimmen Sonnenzyklen unser Klima?

27. Februar 2017 Admin 1

von Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke
Bereits in einem 1801 veröffentlichen Artikel (Royal Society of London) stellte der deutsche Astronom Wilhelm Herschel (1738-1822) die Frage nach einen Zusammenhang zwischen der Anzahl der Sonnenflecken und der Entwicklung der Weizenpreise. Er erkannte eine Verbindung zwischen den Sonnenaktivitäten und dem Klima auf der Erde, was sich letztendlich auf die Ernten und somit auf die Weizenpreise auswirkte.

EIKE 9.IKEK Dipl.-Ing. Michael Limburg: Aufwand vs. Ertrag – Die Kosten und Nutzen der Energiewende

20. Oktober 2016 22

Kurz zusammengefasst sagt Michael Limburg über die Energiewende: „Kosten riesig – Nutzen null“. Genauer gesagt, werden im Video die wichtigsten Grundlagen der Energiewende vorgestellt: das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), die Energieeinsparverordnung EnEV und das EEG-Wärme-Gesetz. Dies alles soll dem Zwecke der Klimarettung, der Kostenverringerung und der Ressourcenschonung dienen. Dabei werden naturgesetzliche Schwächen von Seiten der Politik einfach ausgeblendet, z.B. die sehr niedrige Energiedichte, die natürliche und zufällige Volatilität oder die fehlende Möglichkeit elektrische Energie zu speichern (bzw. nur mit enormen Umwandlungsverlusten, sodass es ineffizient ist).

Vor sechs Jahren gesagt! Immer noch richtig! Leider! „Lüge ist vielleicht nicht das richtige Wort“

6. August 2016 56

Videozusammenschnitt von Diskussionbeiträgen der (bisher) einzigen Talkshow (PHOENIX Runde) vom 9.12.10 mit einem leibhaftigem Klimaskeptiker zur Klimakonferenz von Cancun.
Titel:„Kein prima Klima – Ist die Welt noch zu retten?“- Mit EIKE Vize Michael Limburg als Vorführskeptiker gegen drei Alarmisten und einem erfreulich neutralen Moderator: „Lüge ist vielleicht nicht das richtige Wort“

EIKE 9. IKEK-Dr. Armin Huke – Der Dual Fluid Reaktor – Die zukünftige “alternative” Energieerzeugung?

3. Juni 2016 32

Von der Wirkungsgradberechnung des Energy Return on Investment (EROI) bei der Huke die verschiedensten Elektroenergieerzeuger die derzeit im Einsatz sind, über die Historie der aktuellen Kernkraftreaktoren, Ihre technischen wie wirtschaftlichen aber auch politischen Zwänge, Möglichkeiten und Grenzen, bis hin zu neuen Konzepten, wie dem Dual Fluid Reaktor, spannt Dr. Huke den Bogen seines Vortrages.
Dieser Beitrag wird wegen seiner Bedeutung eine Weile oben „kleben“ bleiben.

EIKE 9. IKEK-Prof. Henrik Svensmark: Der Einfluss kosmischer Strahlung auf das Klima – Cosmic Rays and Climate

5. Mai 2016 13

Prof. Dr. Henrik Svensmark, Danish National Space Centre, spricht über den Einfluss der kosmischen Strahlung auf das Klima und präsentiert die neuesten Erkenntnisse und deren Bedeutung für das Verständnis des Klimawandels. Er zeigt, dass Sonnenaktivität und kosmische Strahlung das Klima auf der Erde insbesondere durch Wolkenbildung stark beeinflussen. 9. Internationale Klima- und Energiekonferenz, Essen, Dezember 2015.

EIKE 9. IKEK-Dr. Willie Soon: Die Meereis-Entwicklung in der Arktis und ihre Auswirkungen

16. April 2016 0

In seinem Vortrag spannt Dr. Willi Soon (Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics) einen weiten Bogen von den jüngsten Manipulationen der NOAA an den Daten der SST (Sea Surface Temperature) mit dem einzigen Ziel die sog. Pause in der Erwärmung seit 1998 verschwinden zu lassen, über die präzisen Messungen der Albedo, die ebenfalls Konstanz zeigen, bis zu der solaren Einstrahlung, mit konstantem Trend von Null, statt, wie es die Erwärmungshypothese durch CO2 verlangte, zeigt er, dass diese Daten zwar mit einer „Pause“ konsistent sind, aber nicht die stetige Erwärmung zeigen, die die CO2 Hypothese verlangt.

image_pdfimage_print
1 2 3 6