NELA

12. April 2019 Admin 8

von Klaus Dieter Humpich
Das Kunstwort NELA ist eine Abkürzung für den Nuclear Energy Leadership Act. Eine Anweisung des US-Senats („Länderkammer der USA“) an den Secretary of Energy („Energieminister“ ), die Ziele für die zukünftige friedliche Nutzung der Kernenergie in den USA aufzustellen, eine vielseitig verwendbare Quelle für schnelle Neutronen auf der Basis eines Kernreaktors zu bauen (VTR) und High-Assay-Uran (Anmerkung: Uran mit knapp unter 20% Anreicherung, HALEU) für Forschung, Entwicklung und den Bau eines fortschrittlichen Reaktors etc. bereit zu stellen.

mehr

Löscht das Feuer!

12. April 2019 Chris Frey 1

Dr. Klaus L.E. Kaiser
Vorbemerkung des Übersetzers: Von diesem Akt habe ich noch nichts gehört. Falls es stimmt, ist es bemerkenswert, dass erst eine kanadische Quelle darüber berichtet. Wo sind die europäischen Medien, ist doch Europa davon betroffen?
Die Idee der EU-Bürokraten, das „Klima zu retten“ mittels eines Verbots kleiner Handfeuerlöscher auf CO2-Basis ist schlimmer als nur töricht – ich kann es nur als eine Art Öko-Terrorismus bezeichnen, welcher mit Sicherheit zurückschlagen wird“.

mehr

Mal anders erklärt, Teil 1: Windkraft

11. April 2019 Andreas Demmig 105

Andreas Demmig
Strom aus Wind, Windkraftanlagen gehören nach den Aussagen unserer Politiker, zu der wichtigsten Quelle unserer zukünftigen Energieversorgung. Daher beginne ich meine Reihe mit „Windkraft“. Um Sie auf meinen Gedanken mitzunehmen, muss ich etwas ausholen. (Weiterer Hinweis am Ende des Beitrags)

mehr

Aber wir haben doch die Wunderwaffe!

10. April 2019 Admin 16

Fast im Wochentagsrythmus werden Erfolgsmeldungen durch die Medien gejagt, die zeigen sollen, dass das unlösbare Batterieproblem, seit über 100 Jahren aus naturgesetzlichen Gründen (elektrochemische Spannungsreihe) dank genialer Erfindungen keines ist. Die jüngsten Brüller dazu sind die Akkus der Fa. Innolith. Unser Autor Manfred Haferburg, hat sich dazu seine Gedanken gemacht.
Von Manfred Haferburg

mehr

Sind “saubere neue Energien” tatsächlich so sauber?

8. April 2019 Andreas Demmig 26

Ronald Stein, Mark Mathis
Hallo Ihr Energieverbraucher, wir müssen unsere Lebensgrundlagen verbessern!
Dem werden die Anti-fossilen Brennstoff-Aktivisten zweifellos zustimmen. Außer, wir denken über etwas nach, das etwas anderes ist als das, was diese denken. Wir beziehen uns hier auf die häufig verwendete Bezeichnung „saubere Energie“. Jeder von uns, selbst diejenigen, die verstehen, dass Öl, Erdgas und Kohle die Welt regieren, bezeichnen Wind und Sonne oft als „sauber“, ohne das in Frage zu stellen. Es ist Zeit, das zu hinterfragen

mehr

Chinas Kohlever­brauch explodiert – USA sind welt­führend bzgl. CO2-Reduktionen – alar­mistische Medien vertuschen dies und noch mehr

7. April 2019 Chris Frey 8

Larry Hamlin
In der wissenschaftlich nicht haltbaren, verrückten Welt des Klima-Alarmismus‘, Propaganda-Hypes und der Hysterie ist die Bevölkerung von Behauptungen bedroht, denen zufolge unser Land [= die USA] ökonomisch und politisch Selbstmord verüben muss in Gestalt der Verbannung aller CO2 erzeugenden fossilen Treibstoffe, widrigenfalls der vom Menschen verursachte Klimawandel die Erde zerstören wird.

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3 4 296