Unsicherheit beenden: Zufallsstichproben testen!

29. März 2020 H.j. Lüdecke 43

von Liselotte Kornstaedt
Welcher Anteil der Bevölkerung infiziert sich in welcher Zeit am SARS-CoV2-Virus, welcher Anteil der Infizierten wird nicht krank, schwerkrank oder stirbt? Eine aktuelle Petition fordert die Durchführung von Tests an Zufallsstichproben, um die Zuverlässigkeit des Tests abschätzen zu können und solche Anteile zu bestimmen.

mehr

Lügen der Medien widerlegt: Corona-Virus, Pandemien und Klimawandel

29. März 2020 Chris Frey 9

H. Sterling Burnett
Klima-Alarmisten und große Medienportale missbrauchen auf betrügerische Weise die Coronavirus-Pandemie, um der Öffentlichkeit fälschlich einzureden, dass der Klimawandel Pandemien wahrscheinlicher und schlimmer macht. In Wirklichkeit sind die Belege dafür eindeutig, dass höhere Temperaturen Pandemien und Viruserkrankungen wie Grippe weniger häufig und ernst daher kommen lassen.

mehr

Die erneuerbare Enttäuschung – Windkraft ist schlimmer als nutzlos

28. März 2020 Andreas Demmig 12

stopthesethings
Die Vorstellung, dass man eine Nation mit Sonnenschein und Brise versorgen kann, ist schlimmer als Wahnvorstellungen. Es ist absolut zerstörerisch, eine robuste und zuverlässige Stromerzeugung durch ein wetterbedingtes Chaos zu ersetzen. Früher unbekannt, sind heute schneller und reaktionärer Lastabwurf („Nachfragemanagement“) und weit verbreitete Stromausfälle („Nachfragemanagement“) an der Tagesordnung.

mehr

Steve Milloy gewinnt gegen Exxon mit der SEC*

28. März 2020 Chris Frey 4

Andy May
*SEC = Securities and Exchange Commission = Amerikanische Behörde zur Börsenaufsicht
Steve Milloy ist Betreiber der Website junkscience.com und erfahren als Rechtsanwalt und Biostatistiker. Er wurde von George Monbiot beim Guardian als einer der Top Ten-„Klimawandel-Leugner“ „gelobt“. Milloy hat einen Aktionärsantrag bei Exxon-Mobil eingereicht und darauf bestanden, dass sie für ihre „Greenwashing“-Aktivitäten Rechenschaft ablegen, die nicht gesetzlich vorgeschrieben sind. Er definiert Greenwashing als Ausgaben, die angeblich umweltbezogen sein sollen, in Wirklichkeit aber aufgebracht werden, um das öffentliche Image des Unternehmens zu verbessern. Diese unaufrichtigen grünen Aktivitäten verschwenden das Geld der Aktionäre, täuschen die Aktionäre und die Öffentlichkeit.

mehr

Corona kann man nicht einsperren

27. März 2020 Admin 47

Von Johannes Eisleben
Wir wissen, dass stets 5 bis15 Prozent aller untersuchten Grippeviren Coronaviren sind. Nun haben wir einen PCR-Test gegen SARS-Cov2, mit dem wir einen sehr kleinen Teil der Infizierten (wahrscheinlich deutlich weniger als 1 Prozent) untersuchen.

mehr

Corona und Klimaalarm: Denkfehler vermeiden

27. März 2020 Axel Robert Göhring 26

von Reto Härlin
Die Klimaalarmisten leiden derzeit offenbar unter medialen Entzugserscheinungen und versuchen sich im Beurteilen der Coronagefahr. Warum führen vorschnelle Analogien in die Irre? Was sind typische Fehler beim Denken und Problemlösen in komplexen Situationen? Und wie können wir sie vermeiden?

mehr

Corona oder: welche Katastrophe hätten Sie denn gerne?

24. März 2020 Admin 44

von Gilbert Brands

Über die Corona-Epidemie oder Pandemie, wie sie auch genannt wird, kursieren die verschiedensten Versionen. Egal welche nun zutrifft, die Auswirkungen auf unser Leben sind inzwischen extremer als in Kriegszeiten. Ein Weg, der im Rahmen des Klimawandels im Verlaufe von 10 Jahren beschritten werden könnte, wird von der Corona-Krise in weniger als einer Woche geschafft

mehr

„Klimahysterie – Strahlenhysterie“

24. März 2020 Admin 49

Dr. Lutz Niemann

Auf der 13. Internationale Klima- und Energiekonferenz, die vom 22.-23.11.2019 in München von EIKE veranstaltet wurde, konnte ich zu diesem Thema reden. Mein Schwerpunkt lag auf dem Strahlenthema, zum Thema „Klima“ nur wenige Worte.

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3 223