Die Chemikalien-Angstmaschine

31. Oktober 2016 Paul Driessen 0

Paul Driessen
Kandidaten, Civil Rights Commission und Grüne ängstigen Wähler mit falschen Behauptungen über Bedrohungen der Gesundheit.
Üble Politik und jeder Grundlage entbehrende Gesundheitsbedrohungen treiben Angst, ebenso wie Wahlkampagnen in North Carolina, Behauptungen bzgl. Bürgerrechte und Pläne sowie Sammelklagen. Das alles wird zu Strompreis-Spitzen führen, die real Probleme bzgl. Arbeitsplätze, Gesundheit und Bürgerrechte verursachen – und keinerlei Vorteile für Gesundheit oder Umwelt bringen.

mehr

Blut-Handys und -Teslas

17. Oktober 2016 Paul Driessen 1

Paul Driessen
Zu viel „grüne“ Politik blutet rot, schädigt die Umwelt und tötet Menschen.
Leonardo DiCaprio scheffelte Millionen mit der Darstellung von Danny Archer in dem Film „Blood Diamond“, welcher zumeist nicht anwendbare und inzwischen nicht mehr bestehende Bemühungen unterstützte zu garantieren, dass Diamanten nicht aus „Konflikt“-Gebieten stammen. Er liebt moderne technische Spielereien und ist sehr stolz darauf, in der Lage zu sein, „normale Bürger“ darüber aufzuklären, wie man das Klima der Erde schützt – während er zu Earth Day-Ereignissen in Privatjets düst, in teuren Limousinen chauffiert und zu Oscar-Zeremonien im schwer subventionierten Prius gefahren wird.

mehr

Kraftvolle Länder, reiche Menschen!

28. September 2016 Paul Driessen 12

Paul Driessen
Bezahlbare Energie bringt Arbeitsplätze, höheren Lebensstandard und einfacheres Streben nach Glück.
Seit 16 Jahren stellten Thabo Molubi und sein Partner Möbel im Outback von Südafrika her, vor Ort bekannt als „das Veld“. Die Szene könnte auch aus dem vorindustriellen Amerika stammen. Angesichts des Umstands, dass sie dort nicht einmal über einen Fluss zum Antreiben eines Wasserrades und von Maschinen verfügen, waren sie allein von Hand- und Fußarbeit abhängig. Aber dann wurde bis in dieses Gebiet eine Stromleitung gezogen.

mehr

Ökologische Doppelstandards

13. August 2016 Paul Driessen 1

Paul Driessen
Der Autor dieses Beitrags, der leitende Politikberater von CFACT Paul Driessen merkt an unter Verweis darauf, dass beide Präsidentschaftskandidaten die lokale Kontrolle bzgl. Fracking unterstützen, dass diese lokale Kontrolle sich auch auf Windparks, Solarkraftwerke, Waldwirtschaft und andere Dinge erstrecken sollte, die heutzutage Gegenstand von Entwicklungen per Verordnungen sind.

mehr

Wie der Westen gesund und wohlhabend wurde

17. Juni 2016 Paul Driessen 5

Paul Driessen
Unabdingbare Zutaten waren u. A. die wissenschaftliche Methode und fossile Treibstoffe – Wahrheiten, die wir zu unserem großen Schaden vergessen.
Vor vielen Jahren hat der Physiker, Statistiker, Schwertschlucker und lebhafte Dozent Hans Rosling ein faszinierendes 4-Minuten-Video produziert, welches 120.000 Datenpunkte präsentierte und zeigte, wie die meisten westlichen Nationen innerhalb von nur 200 Jahren gesund und wohlhabend wurden – nach zahllosen Jahrtausenden von Mangelernährung, Krankheit, elender Armut und frühem Tod.

mehr

US Präsidenten Berater Ben Rhodes dreht am Klimawandel

25. Mai 2016 Paul Driessen 2

Paul Driessen
„Klimaflüchtling“-Behauptungen reflektieren vorsätzliche Verlogenheit und den Glauben, dass wir und die Reporter dumm sind.
Mit seiner College-Ausbildung als Schreiberling von Fiktionen schrieb der Kommunikations-Stratege des Weißen Hauses Ben Rhodes hinterlistige Diskussionspunkte zur Bengasi-Attacke und einem einseitigen Kernwaffen-Deal mit Iran – und später prahlte er damit, „ahnungslose Reporter“ zu manipulieren. Vielleicht orchestriert er auch den Klima-Drehimpuls der Regierung.

mehr

Umwälzende Änderungen unseres Lebensstils stehen bevor

2. April 2016 Paul Driessen 9

Paul Driessen
Die regierenden Eliten würden die Energie-Entwicklung aufgeben und immer noch gut leben, während die gemeinen Bürger sich erheblich einschränken müssen.
Der „gefährliche und vom Menschen verursachte Klimawandel“ hält die Demokraten und liberale Politik immer noch in Atem. Das Mantra wird getrieben durch Computermodelle, denen zufolge das Kohlendioxid DER Klimatreiber ist; Temperaturmessungen werden von Aktivisten „homogenisiert“, und Milliarden Dollar der Steuerzahler werden jährlich ausgegeben für verzerrte Klima-„Studien“.

mehr

Wichtige Fragen zum Klimaabkommen in Paris

18. November 2015 Paul Driessen 6

Paul Driessen
„We should lead from behind – instead of with brains in our behinds – on this new Treaty of Paris.“
Was für eine widerwärtige Ironie: Der Vertrag von Paris im Jahre 1783 beendete den Unabhängigkeits-Krieg und führte zur Gründung der USA. Der Vertrag von Paris aus dem Jahr 2015 könnte das zerschlagen, was von unseren demokratischen USA noch übrig ist – und die „fundamentale Transformation“ vollenden, die die Obama-Administration mittels exekutiver Ermächtigung durchsetzen möchte.

mehr

Klimaaktivisten wollen US Klimarealisten mittels des RICO*-Gesetzes verklagen.

4. Oktober 2015 Paul Driessen 2

Paul Driessen
[*RICO = Racketeer Influenced and Corrupt Organizations Act = ein amerikanisches Gesetz gegen Erpressung und Korruption. Anm. d. Übers.]
Sie haben keine Daumenschrauben angezogen wie früher bei Kirchen und Staaten durchgeführt, die damit einst Häretiker und Hexen verhören, ruhigstellen und eliminieren wollten. Allerdings sind die Alarmisten der globalen Erwärmung inzwischen sehr erfahren beim Praktizieren der modernen Arten dieser Vorgänge, um ihre 1,5 Billionen-Climate Crisis Industry zu schützen.

mehr

Klimawahnsinn statt poltischer Vernunft!

25. September 2015 Paul Driessen 28

Paul Driessen
Ökonomien kollabieren, der Nahe Osten implodiert – und Obama und seine Kumpel sind besessen … vom Klimawandel-Kampf.
Der Nahe Osten implodiert. Schlächter des „Islamischen Staates“ vernichten Christen und andere Gemeinschaften. Putin sendet Truppen zu Assad. Mittels des Obama-Iran-Vertrages werden die Mullahs über 100 Milliarden Dollar erhalten, um ihren Proxy-Terror auf Israel und den Westen auszuweiten. Saudi-Arabien besitzt 100.000 leere Zelte mit Air Condition, will aber nicht einen einzigen der Millionen Flüchtlinge aufnehmen, die aus ihrer Heimat vertrieben werden. Auch die meisten der übrigen 22 arabischen Nationen oder 57 islamische Kooperationen wollen das nicht.

mehr

Climate Crisis, Inc. wurde zu einer 1,5 Billionen Dollar-Industrie

4. September 2015 Paul Driessen 0

Paul Driessen
Keine Erwärmung seit 18 Jahren, kein Hurrikan der Kategorie 3 bis 5 seit zehn Jahren, der auf das US-Festland übergetreten ist, ein Anstieg des Meeresspiegels von kaum sechs Inches [ca. 15 cm] pro Jahrhundert: den Computermodellen und der Hysterie wird permanent von den Erfahrungen in der realen Welt widersprochen.
Wie also rechtfertigen das Weiße Haus, EPA, UN, EU, Big Green, Big Wind, liberale Medien und sogar Google, GE und Funktionäre des Verteidigungsministeriums ihre Fixierung auf den Klimawandel als die größte Krise jemals für die Menschheit? Wie entschuldigen sie es zu sagen, dass die Regierung unser Energiesystem kontrollieren muss, unsere Wirtschaft und nahezu jeden Aspekt unseres Lebens – und zu entscheiden, welche Arbeitsplätze geschützt und welche vernichtet werden? Und selbst wer leben wird und wer sterben wird – alles im Namen der Rettung des Planeten? Was treibt ihre intensive Ideologie?

mehr

Äthanol und Biodiesel: Schuldig durch Tanken

26. Juli 2015 Paul Driessen 33

Paul Driessen
[Was hier für die USA beschrieben wird, gilt sicher auch in Deutschland, nur dass man das hier nicht so offen sagen darf. – Anm. d.Übers.]
Zwei notorische Ganoven helfen uns, eine weitere erbärmliche Episode der Saga der Biotreibstoff-Gesetze in den USA aufzudecken, während außerdem beleuchtet wird, welcher Pfusch da getrieben wird und wie lange das Programm noch nach dessen Auslaufen dauert.

mehr

USA: Die Finanzierung der Klimakrise GmbH

27. April 2015 Paul Driessen 10

Paul Driessen
Einführung von CFACT: Der leitende politische Berater bei der Denkfabrik CFACT Paul Driessen umreißt im folgenden Beitrag sechs Strategien, mit denen die Obama-Administration den Klimawandel dazu nutzt, Amerika „fundamental zu transformieren“. Sie greifen Abweichler an, versuchen skeptische Vorträge zu zensieren und Schlimmeres.
Die Klimaangst wird dazu missbraucht, den Menschen ihre Freiheit zu nehmen und die Regierungen immer mächtiger zu machen.

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3