Hysterie um globale Erwärmung vernichtet Arbeitsplätze

24. November 2012 Paul Driessen 0

Die Mythen um das hydraulische Brechen bedrohen die US-Wirtschaft.
Den Beobachtungen des Analysten Daniel Yergin zufolge haben das horizontale Bohren und das hydraulische Brechen innerhalb weniger Jahre die Förderung von Schiefergas von Null auf 10% der gesamten Energieversorgung in den USA katapultiert. Die Ölförderung in den USA ist dadurch seit dem Jahr 2008 um 25 Prozent gestiegen, und das angesichts von immer mehr Hindernissen seitens der Behörden, was zu Verzögerungen und dem Rückgang der Produktion auf öffentlichem Land führt.

mehr
image_pdfimage_print