Deutschland und Spanien treten grüne Energie in die Tonne

24. Februar 2013 N. N. 3

Die Verbraucher in Europa revoltieren gegen die grüne Energiepolitik ihrer Länder. Seit über einem Jahrzehnt haben die Regierungen von Deutschland und Spanien ihre Subventionen für Solar- und Windenergie mit der Umlage erheblicher Kosten auf den Verbraucher finanziert. In Deutschland wird ein zusätzlicher Betrag zu den Stromrechnungen der Haushalte addiert [gemeint ist wohl die EEG-Umlage?], und dieser Betrag hat sich im Januar fast verdoppelt. Besorgt über die Reaktion der Verbraucher rudert die Regierung Merkel jetzt nach Kräften zurück, jedenfalls dem Wall Street Journal zufolge:

mehr
image_pdfimage_print