Große Transformation – der Gang in die Knechtschaft

26. Juni 2019 H.j. Lüdecke 9

Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke
Viele Jahrzehnte unter dem Radar, streckt nun die Medusa einer neuen Diktatur (diesmal Ökodiktatur) in Deutschland offen ihr Haupt hervor. Vorgesehen ist eine Zwangswirtschaft kommunistischer Prägung, die, wie alle vorangegangenen kommunistischen Versuche, in Knechtschaft, Unterdrückung und Vernichtung einer ehemals blühenden Industrienation enden wird.

mehr
No Picture

Stand 2019

26. Juni 2019 H.j. Lüdecke 0

A. Glatzle, Planet at risk from grazing animals?, Tropical Grasslands – Forrajes Tropicales, Vol. 2, p. 60-62 (2014) A. Glatzle, Reconsidering livestock’s role in climate more »

mehr
No Picture

Stand Juni 2019

26. Juni 2019 H.j. Lüdecke 0

A. Glatzle, Planet at risk from grazing animals?, Tropical Grasslands – Forrajes Tropicales, Vol. 2, p. 60-62 (2014) A. Glatzle, Reconsidering livestock’s role in climate more »

mehr

Warum und wie ändert sich das Erdklima?

22. Juni 2019 H.j. Lüdecke 44

Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke, Prof. Dr. Carl-Otto Weiss
Schon seit einigen Jahren ist in der wissenschaftlichen Literatur gezeigt worden, dass die Sonne einen erheblichen Einfluss auf das Erdklima der letzten Jahrhunderte ausübte. Hier ein Kurzüberblick.

mehr
No Picture

Stand Juni 2019

19. Juni 2019 H.j. Lüdecke 0

A. Glatzle, Planet at risk from grazing animals?, Tropical Grasslands – Forrajes Tropicales, Vol. 2, p. 60-62 (2014) A. Glatzle, Reconsidering livestock’s role in climate more »

mehr

Fundgruben für „Klimaskeptiker“

4. Juni 2019 H.j. Lüdecke 19

Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke
Irgendwann wird die Klimadiskussion auch einmal wieder den Infantilismus von „Fridays for Future“ oder „97% der Wissenschft ist sich einig“ und weiteren Unsinn verlassen. Dann werden gute Argumente zählen, und die bekommt man nur in der Fachliteratur. Aber wo sie finden? Hier einige Hilfen.

mehr

Das verschwundene Video einer Bundestagsanhörung

21. Mai 2019 H.j. Lüdecke 16

Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke
ein von FMDs channel erstelltes Video meiner Bundestagsanhörung vom 20. Februar 2019, das es mit unverminderter Tendenz in knapp drei Monaten auf 370.000 Aufrufe brachte, ist plötzlich verschwunden. Wo ist es noch zu sehen, und was ist passiert?

mehr

Oberbürgermeister Eckart Würzner ruft den Klimanotstand in Heidelberg aus

12. Mai 2019 H.j. Lüdecke 31

Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke
Am Samstag, 11.Mai 2019 stand es auf Seite 1 der Rhein-Neckar-Zeitung (RNZ). Der Klimanotstand ist offiziell verkündet. Auch Heidelberg ist jetzt von Riesenüberschwemmungen des bislang meist friedlichen Neckars, tropischen Wirbelstürmen und jahrelangen Dürren bedroht. Wohin kann man nur fliehen? EIKE weiß Remedur: Dietmar Wischmeyers Logbuch der Bescheuerten und Bekloppten bietet Trost und Rat.

mehr

Warum die Energiewende ein totes Pferd ist und der SPIEGEL Unsinn schreibt

10. Mai 2019 H.j. Lüdecke 75

Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke
In seiner Print-Ausgabe Nr. 19 vom 4.5.2019 stellt der SPIEGEL der Energiewende ein vernichtendes Zeugnis aus. Murks schreibt er. Ok, das ist korrekt. Nach wenigen Zeilen jedoch wird der vom SPIEGEL verzapfte, grün-ideologisch motivierte Mega-Quatsch offenkundig. Die wirklichen Gründe für den „Murks“ der Energiewende hat der SPIEGEL nicht einmal ansatzweise begriffen.

mehr

Große Demo gegen Windräder in Berlin, 23.Mai 2019 vor dem Bundeskanzleramt, 14:30 Uhr

9. Mai 2019 H.j. Lüdecke 45

EIKE-Redaktion
Es reicht! Für gerade einmal 4% der deutschen Primärenergie in Form von weitgehend unbrauchbarem Flatterstrom werden unsere Kulturlandschaften zerstört, Flugtiere und Insekten in Hekatomben vernichtet und die Gesundheit von Windrad-Anrainern durch Infraschall geschädigt. Bürgerprotest in Form einer Großdemo ist daher überfällig, die Franzosen haben das bereits erkannt. Diese Demo gegen Windräder nun in Berlin wird veranstaltet vom „AKTIONSBÜNDNIS Pro Natur zum Schutz unserer Heimat, Natur- und Kulturlandschaften“ email: info@berlin-demo.de, www.berlin-demo.de, V.i.S.d.P. Udo Bergfeld VI Rettet Brandenburg, mit Unterstützung der Bundesinitiative Vernunftkraft e.V., V.i.S.d.P. Waltraud Plarre.

mehr

Leuchtturmprojekt in der Ostschweiz verhindert

4. Mai 2019 H.j. Lüdecke 7

Von Reto Romanelli, Schweiz
Im kleinen Schweizer Kanton Glarus entschied das Parlament am 24. April 2019 in einer mit Spannung erwarteten Abstimmung mit 30:24 Stimmen endgültig gegen die Windenergiezonen in Glarus Nord. Damit wurde ein Windkraftprojekt gestoppt, das von den Betreibern als „Leuchtturmprojekt“ für die Ostschweiz gehandelt worden war.

mehr

Windenergie, Infraschall und das Schweigen im Umwelt-Bundesamt

19. April 2019 H.j. Lüdecke 5

Redaktion: Horst-Joachim Lüdecke
Deutschland ist bereits mit Windrädern zugestellt, insbesondere der Norden. Über die von diesen Anlagen ausgehenden Schäden wird hierzulande nur unzulänglich berichtet. Insbesondere das Umweltbundesamt mauert. Damit macht nun der Beitrag von Wolfgang Meins, erschienen am 17.April 2019 in ACHGUT ein Ende.

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3 5