Australischer Chef-Wissenschaftler: „Wir haben Klimamodelle, die versuchen zu prophezeien, wie das Klima sein wird, und das ist schwierig“

24. Oktober 2016 Eric Worrall 1

Eric Worrall
Der Senator der [australischen] Bundesregierung Malcolm Roberts von der Partei One Nation und ausgewiesener Klimaskeptiker hat vor Kurzem den TV-Physiker Brian Cox im nationalen Fernsehen vorgeführt (hier). Er forderte den australischen Chef-Wissenschaftler auf, endlich Beweise dafür vorzulegen, dass die Menschen Klimawandel verursachen. Die Antwort bisher ist alles andere als Vertrauen erweckend.

mehr

Rüge: Präsident Obamas Flug zur COP21 in Paris kostete 2.840.896,80 Dollar

30. Juli 2016 Eric Worrall 1

Eric Worrall
Niemanden scheint es zu stören, wenn ein „Grüner“ viele, viele Kilometer mit dem Flugzeug zurücklegt.
Judicial Watch zufolge zeigt eine Analyse von Dokumenten der Regierung, auf deren Herausgabe im Rahmen des FOIA [Gesetz zur freien Information] erfolgreich geklagt worden war, dass der Flug von Präsident Obama zur COP21 in Paris 2.840.896,80 Dollar gekostet hat – was die Gesamt-Reisekosten von Präsident Obama bis heute auf sagenhafte 83 Millionen Dollar gehoben hat.

mehr

Wenn die Wirklichkeit nicht mit der Vorstellung übereinstimmt – schlecht für die Wirklichkeit! NASA: Messungen zur globalen Erwärmung benötigen eine weitere Aufwärts-Adjustierung um 19%

20. Juli 2016 Eric Worrall 0

Eric Worrall
Der NASA-Forscher Mark Richardson hat eine Studie abgeschlossen, in der er historische Messungen mit den Ergebnissen von Klimamodellen verglichen hatte. Dabei war er zu der Schlussfolgerung gekommen, dass die historischen Messungen adjustiert werden müssen, um sie mit den Klimamodellen in Einklang zu bringen.

mehr

Brexit: Greenpeace und Friends of the Earth FOE befürchten, dass grüne Vorschriften in einem „Freudenfeuer“ verbrennen

27. Juni 2016 Eric Worrall 6

Eric Worrall
Die Beweise mehren sich, dass mit dem Brexit und einer möglichen ansteckenden „Seuche“ des britischen Austritts aus der EU – werden doch damit nationalistische Bewegungen in ganz Europa gestärkt, die ihre jeweils eigenen Referenden für einen Austritt fordern – der schlimmste Alptraum grüner Gruppen eingetreten ist, hatten diese sich doch auf den bürokratischen Autoritarismus der EU verlassen, demokratisch gewählte Politiker an strenge grüne Politik zu binden.

mehr

Die Grünen verkleiden den grünen Bankrott-Panikverkauf als „erneuertes Interesse“

7. Mai 2016 Eric Worrall 7

Eric Worrall
[Die Überschrift enthält gleich mehrere schwer übersetzbare Wortspiele. Sie lautet im Original: „Greens Reframe Spain’s Green Bankruptcy Fire Sale as “Renewed Interest”“].
Wie beschreibt ein Grüner die katastrophalen Folgen des 16 Milliarden Dollar teuren Bankrotts der Solarfirma ,Abengoa Solar‘ (hier), des größten Kollaps‘ eines Erneuerbaren-Unternehmens der Geschichte?

mehr

Lagarde will neuen Grünen Internationalen Geldfond

9. März 2016 Eric Worrall 2

Eric Worrall
1944 wurde der Internationale Währungsfonds [als Sonderabteilung der UN, mit Sitz in Washington D.C.] von den politischen Führern der teilnehmenden Länder gegründet, die Verwüstungen des Krieges und der Depression abzuwickeln, um zu versuchen, die globale Finanzstabilität zu erhalten [durch Kredite an finanzschwache Länder] – und um zu versuchen, eine Wiederholung der Fehler zu vermeiden, die zur Großen Depression führte. Aber Christine Lagarde, die derzeitige Vorsitzende des IWF, hat eine neue Vision; sie will den IWF an den erwarteten Transfer von 100 Mrd. $ pro Jahr Klimavermögen [- zahlungen] an arme Länder beteiligen.

mehr

Britische Regierungsvertreter: Für Überschwemmung in England ist der Klimawandel verantwortlich

30. Dezember 2015 Eric Worrall 4

Eric Worrall
Einführung des Übersetzers: Vor ein paar Tagen ist auf dieser Website ein von mir übersetzter Beitrag freigeschaltet worden, der sich mit den wirklichen Hintergründen der Überschwemmungen in England befasst, und zwar hier. Natürlich ließen offizielle Versionen der AGW-Ideologie nicht lange auf sich warten, wie der erste Beitrag von Eric Worrall zeigt. Genauso prompt regte sich aber auch Widerspruch zu dieser offiziellen Version, wie der zweite Beitrag belegt. Darum werden beide Beiträge hier übersetzt. – Chris Frey, Übersetzer

mehr

Wird Paris COP21 mehr kosten als grüne Einzahlungen versprochen werden?

7. November 2015 Eric Worrall 0

Eric Worrall
Christopher Booker, einer der prominentesten Klimaskeptiker in UK, hat ein brillantes Exposé geschrieben über den chaotischen Weg zur COP21-Konferenz in Paris. Eine der auffälligsten Phänomene, das aus Bookers Exposé hervorgeht ist, wie wenig Geld Länder versprochen haben, in den grünen „100 Milliarden-Dollar“-Fonds einzuzahlen.

mehr
image_pdfimage_print
1 2