Fossile Treibstoffe sind DIE Haupt-Energiequelle der Welt

8. September 2015 Dr. Klaus L.e. Kaiser 1

von Dr. Klaus L.E. Kaiser
Ein gewisser Paul Gilding hat kürzlich einen Beitrag gepostet mit dem Titel „Fossil fuels are finished—the rest is just detail“. Das zog mir fast die Hosen aus. Was für ein Unsinn!
Dieser arme Mann (?) hat keine Ahnung, wovon er spricht. Fossile Treibstoffe steuern die Welt und werden das auch noch sehr lange tun. Tatsächlich sind sie die Hauptenergiequelle – und deren Verbrauch nimmt sprunghaft zu!

mehr

Der Mythos der Klima-Kipp-Punkte

5. September 2015 Dr. Klaus L.e. Kaiser 9

Dr. Klaus L.E. Kaiser
Die Gurus, die uns vor den Klima-Kipp-Punkten gewarnt und eine Runaway-Erwärmung vorhergesagt hatten sowie schmelzendes Eis, steigenden Meeresspiegel und so weiter aktivieren den Gedanken der Kipp-Punkte.
Kippen ist in Ordnung, aber „Klima-Kipp-Punkte“ sind Unsinn. Ich spreche von Klimamodellen, die solche „Points of no Return“ prophezeit hatten. Man könnte sie als mit höchster Geschwindigkeit im freien Fall befindlich ansehen, der nur zu einem plötzlichen Ende kommt, wenn sie auf festem Grund zerschellen.

mehr

Dekarbonisiert euch erst mal selbst!

29. August 2015 Dr. Klaus L.e. Kaiser 9

Dr. Klaus L.E. Kaiser
Die Menschheit ist in Gefahr durch Wissenschaftsbetrug sowie durch die Kontrolle von jedem Aspekt des Lebens durch Bürokraten und Aktivisten.
Das vorletzte Klimagetöse wird Ende dieses Jahres in Paris stattfinden. Der Klimagipfel COP21 wird weithin als „Friss-oder-stirb-Ereignis“ hinausposaunt, um eine globale Klimakatastrophe abzuwenden, die schon um die Ecke schielt.

mehr

Glauben Sie an den Klimawandel?

16. August 2015 Dr. Klaus L.e. Kaiser 21

Dr. Klaus L.E. Kaiser
Das ist die Frage, mit der ein ehemaliger Kollege von mir jüngst hausieren gegangen ist. Man hatte nur die Wahl zwischen JA und NEIN. Nur etwa 20 der über 150 von ihm befragten Personen hielten die Frage einer Antwort wert. Genauso gut hätte er fragen können „Haben Sie eine Mutter?“ – Dumme Fragen verdienen keine Antwort.

mehr

Was tötete die Mammuts – Hitzschläge oder Erfrierungen?

7. August 2015 Dr. Klaus L.e. Kaiser 12

Dr. Klaus L.E. Kaiser
Eine neue Studie zum Thema Wollmammuts hat ihr Verschwinden vor etwa 10.000 Jahren einem – wie kann es anders sein – „Klimawandel“ zugeordnet. Die progressiven Medien haben natürlich sofort zugeschnappt.
So lautete beispielsweise eine Schlagzeile bei www.news.com.au [übersetzt] „Aussterbe-Vorgänge verbunden mit vormenschlicher globaler Erwärmung“. In der Reportage heißt es dann: „Leitautor Prof. Alan Cooper von der University of Adelaide kam zu dem Ergebnis, dass ,Aussterbe-Ereignisse in der gesamten Nordhemisphäre zeitlich gestaffelt sind‘ und zusammenfielen mit kurzen, rapiden Erwärmungsperioden“ – usw.

mehr

Offener Brief [nicht nur] an die Akademiker der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften

5. Juli 2015 Dr. Klaus L.e. Kaiser 44

Dr. Klaus L.E. Kaiser
Einführung des Übersetzers: Der Einschub in eckigen Klammern in der Überschrift stammt von mir, dem Übersetzer. An sich ist das Thema Papst und Enzyklika bereits weitgehend gegessen. Aber in diesem ,offenen Brief‘ an die Akademie bzgl. dieser Enzyklika sind 12 Fragen enthalten, die natürlich nicht nur dem Papst gelten, sondern die ich zu gerne ALLEN Alarmisten stellen möchte einschließlich den Forentrollen auf diesem Blog.
Der Autor ist trotz des deutsch klingenden Namens Kanadier.
Chris Frey, Übersetzer

mehr
image_pdfimage_print