Ein Netzwerk ,grüner’ Politiker, Industriemagnaten und führender Broker, die…

21. Dezember 2013 David Rose 0

David Rose
…einander helfen, profitieren von Milliarden, die Ihnen über Ihre Rechnung aus der Tasche gezogen werden Vier der neun Mitglieder im Climate Change Committee, dem offiziellen Wachhund, der die Politik grüner Energie diktiert, werden – oder wurden bis vor kurzem – von Firmen bezahlt, die von den Entscheidungen des Committee profitieren. Andere Unternehmen würden sofort der schlimmsten Interessenkonflikte angeklagt, aber wenn es um die globale Erwärmung geht, ist alles möglich…

mehr

Blackout Britain – warum unsere Energiekrise gerade erst anfängt

22. November 2013 David Rose 2

David Rose
Kostspielige grüne Maßnahmen stecken hinter unseren in die Höhe schnellenden Energiepreise. Aber während die Politiker hin und her überlegen, wartet eine sogar noch größere Krise auf uns.
BASF, das größte Chemieunternehmen der Welt, hatte sein Hauptquartier schon in Deutschland, bevor das Land überhaupt offiziell existierte. Gegründet im Jahre 1865 von dem Industriepionier Friedrich Engelhorn überdeckt es immer noch riesige Gebiete am Rhein bei Ludwigshafen, wo die ersten Farb- und Sodafabriken gebaut worden sind. Ein Drittel der Belegschaft arbeitet in Rheinland-Pfalz. Es ist ein globales Unternehmen und doch so Deutsch wie Goethe und Gummibärchen.

mehr

Der ‚Stillstand’ der globalen Erwärmung könnte 20 weitere Jahre andauern, und das Arktische Meereis hat schon angefangen, sich zu regenerieren.

9. November 2013 David Rose 8

David Rose
•Studie: Wärmere Temperaturen hauptsächlich Folge 300-jähriger Zyklen
•Tatsächliche Temperaturzunahme während der letzten 17 Jahre niedriger als fast jede Vorhersage.
•Wissenschaftler vergleichen den anhaltenden Stillstand mit einer La Ola-Welle in einem Stadion
Der nunmehr seit 17 Jahren andauernde Stillstand der Erwärmung wird wahrscheinlich noch bis zu den dreißiger Jahren dieses Jahrhunderts dauern, und neuen Forschungen zufolge hat das Arktische Meeres schon angefangen, sich zu erholen.

mehr

Spitzen-Klimawissenschaftler: Globale Erwärmung nur ein Viertel stark wie wir dachten

21. September 2013 David Rose 18

David Rose
Die weltweit führenden Klimawissenschaftler geben zu, dass die Computer die Auswirkungen der Treibhausgase falsch berechnet haben.
Durchgesickerte Texte enthüllen, dass sich die Welt mit einer Rate höchstens halb so groß wie vom IPCC im Jahre 2007 behauptet erwärmt.
Die Wissenschaftler räumen ein, dass ihre Computermodelle ‚eventuell übertrieben haben’.

mehr

Das große Kontra gegen grün Nr. 1: Der hieb- und stichfeste Beweis, der zeigt, dass die Vorhersagen zur globalen Erwärmung, die Sie Milliarden kosten, von Anfang an FALSCH waren

27. März 2013 David Rose 54

David Rose
Nein, die Welt erwärmt sich NICHT (wie Sie vielleicht schon bemerkt haben)! Wir enthüllen jetzt die offiziellen Daten, die zu einer plötzlichen Meinungsänderung der Wissenschaftler hinsichtlich des Klima-Untergangs führen. Werden also die öko-geförderten Parlamentarier aufhören, einen grünen Kreuzzug mit Ihrem Geld zu machen? Nun… was denken Sie?

mehr
image_pdfimage_print