Eine Weihnachtswettergeschichte über das Winterwetter in der Geschichte

24. Dezember 2013 Chris Frey 7

Chris Frey
Es ist jedes Jahr das gleiche Problem – bekommen wir eine „Weiße Weihnacht“? Auch meine 8-jährige Enkelin Melina würde diese Frage stellen, das war klar. Und sie stellte sie auch!
„Du, Opa, das wird doch wieder nichts mit Schnee zu Weihnachten, oder? Gibt es überhaupt noch weiße Weihnachten?“
Ich sah aus dem Fenster in das triste Dauergrau. Tropfen an den Bäumen, Trostlosigkeit überall. Ich rief sie zu mir, und nachdem sie sich bei mir eingekuschelt hatte, erklärte ich ihr, was ich inzwischen erfahren hatte.

mehr

James Delingpole: Watermelons – eine Rezension

18. November 2013 Chris Frey 16

Chris Frey
Schon vor einiger Zeit habe ich eine Rezension dieses Buches von John Brignell übersetzt und beim EIKE hier gepostet. Diese Rezension machte mir den Mund so wässrig nach diesem Buch, dass ich es mir gekauft und begeistert durchgelesen habe.
Auf eine eigene Kommentierung habe ich weitgehend verzichtet, das hat John Brignell ja schon getan. Ich möchte hier im Wesentlichen den Inhalt der einzelnen Kapitel beschreiben und vor allem zahlreiche Stellen, die ich für Schlüsselstellen halte, in deutscher Übersetzung einstellen. Insofern ist es also keine echte Rezension, sondern eher eine Inhaltsangabe. Am Ende steht dann aber doch noch ein kurzes Fazit von mir.
Übersetzungen sind kursiv dargestellt, Zwischenbemerkungen von mir in gerader Schrift. Manchmal hat Delingpole in seinem Buch bestimmte Ausdrücke kursiv gesetzt, diese erscheinen in den von mir kursiv gesetzten Übersetzungspassagen in gerader Schrift.
Chris Frey

mehr

Hilflos! Hitzewellen könnten rasant zunehmen- …meint das notorisch Panik verkündende PIK

21. August 2013 Chris Frey 47

Ein Kommentar von Chris Frey
Howgh! Das PIK hat gesprochen! Die Hitzewellen in Deutschland sollen rasant zunehmen und immer heißer werden!
Nun kann ja hierzulande jeder sagen, wozu er Lust hat (noch! Wenn es so weitergeht, ändert sich das demnächst! Aber ich will nicht abschweifen). Schon länger beobachtet man ja, dass man in D umso mehr Gehör findet, je größer der verzapfte Unsinn ist.

mehr

Das Wort zum Sonntag: Kirche und Energiewende

28. Juli 2013 Chris Frey 25

Chris Frey
Schon länger habe ich allen in Frage kommenden Institutionen Fragen zur Energiewende gestellt, und zwar konzentriert auf eine einzige:
WENN EIN RUSSISCHES DAUERHOCH IM WINTER BEI EISIGEN TEMPERATUREN WOCHENLANG WINDSTILLES WETTER BRINGT, WIE WILL MAN DANN MIT WINDKRAFT STROM ERZEUGEN?
Ich habe u. a. politische Parteien gefragt – und meinen Stromversorger. ES KAM NIE EINE EINZIGE ANTWORT! Dann fiel mir ein, auch meine Heimat-Kirchengemeinde (evangelisch) zu fragen. Das sind Laien wie ich – und ebenso wie mir steht ihnen natürlich das Internet als Informationsquelle offen.
Allerdings habe ich der Kirche gleich eine ganze Reihe von Fragen gestellt – wenn schon, denn schon. Und tatsächlich kam hier eine Antwort – aber was für eine…
Aber lesen Sie selbst!

mehr
image_pdfimage_print
1 112 113 114