Der älteste See Europas weist mehr als eine Million Jahre Klimageschichte auf

11. September 2019 Andreas Demmig 4

Bernd Wagner, Hendrik Vogel, […]Xiaosen Zhang
Das Tiefbohrprojekt am Ohridsee, an der Grenze zwischen Albanien und Nordmakedonien, an dem 47 Forscher aus 13 Nationen beteiligt sind, hat neue Einblicke in die Klimageschichte zutage gefördert. Das Team unter der Leitung des Geologen Professor Dr. Bernd Wagner von der Universität zu Köln hat seine Ergebnisse nun unter dem Titel “ Mediterranean winter rainfall in phase with African monsoons during the past 1.36 million years“ ( Mediterrane Winterregen in Phase mit afrikanischem Monsun in den vergangenen 1,36 Millionen Jahren“ in “ Nature “ veröffentlicht.

mehr

Schwerlastfahrzeuge werden unbedingt gebraucht – Gedanken zu den Möglichkeiten eines Batteriebetriebs

6. September 2019 Andreas Demmig 18

Andreas Demmig
Elektroautos werden uns zur Rettung des Klimas oder gar Planeten in den Hauptmedien angepriesen. Das für-und-wider von Elektro-PKWs wurde auf Eike schon mehrfach beschrieben. Ein paar Gedanken zu den wesentlich anspruchsvolleren Schwerlastfahrzeugen hatte Herr Göhring vor kurzen veröffentlicht (s.u.). Frau Alice Friedemann, USA behandelt Themen die mit Energie zu tun haben. Sicherlich kann die folgende Abhandlung nicht alles abdecken, aber zum Einstieg in das Thema ist es sicherlich geeignet – Einleitung durch den Übersetzer

mehr

Grüne Heuchler errichten Windstromanlagen gerne bei anderen, aber nie in eigener Nähe

4. September 2019 Andreas Demmig 5

stopthesethings
Grüne sind immer bereit, Hunderte von riesigen 240-Meter-Industriewindstromanlagen bei Ihnen in der Nähe zu errichten – aber werden verrückt, wenn der „Gefallen“ in der Nähe ihres eigenes Grundstücks erwidert werden könnte. Die Zerstörung Ihres Paradieses ist ein Opfer, zu dem die Unwilligen Anwohner immer aufgerufen werden, denn schließlich geht es um die Rettung des Planeten. Baugenehmigungen werden bevorzugt erteilt. – Einleitung durch den Übersetzer

mehr

Armutsbekämpfung: Indien setzt auf zuverlässige und erschwingliche Kohlekraftwerke

30. August 2019 Andreas Demmig 14

stopthesethings
Es braucht nie lange, um herauszufinden, dass Windenergie der größte Wirtschafts- und Umweltbetrug aller Zeiten ist. Öko-Eiferer versuchen, den Regierungen der Dritten Welt die Wind- und Sonnenenergie schmackhaft zu machen (darauf hin zu drängen), um den Planeten zu retten und um angeblich Millionen Menschen aus der Armut zu befreien. Wer sich damit etwas beschäftigt, weiß, dass die Windkraft zu dem eingebildeten und dem tatsächlichen Problem nichts an Verbesserung beiträgt.

mehr

Der tiefe Fall von Nature communications

29. August 2019 Andreas Demmig 17

Horst-Joachim Lüdecke
Selbst das beste Fachjournal ist gegen Fehler und Irrtümer nicht gefeit, so auch nicht die Ikone aller Fachzeitschriften, Nature. Ganze sieben gefälschte Artikel des Physikers Jan Hendrik Schön (Dr. aberkannt) musste Nature in den Jahren 2000 bis 2001 zurückziehen, weil ihr Peer Review kläglich versagt hatte. Was sich aber jüngst Nature communications leistete, spielt auf einem ganz anderen Niveau. Hier ein paar ergänzende Informationen zu „Klima-Skeptiker“ (auch gerne als …Leugner bezeichnet) kommen öfter zu Wort als Klimaforscher“. Letztere leugnen ironischerweise, dass Klima chaotisch ist und vom Menschen nicht beeinflusst werden kann – Hexenverfolgung lässt grüßen.

mehr

Zu häufige Erwähnung in den Medien: Pinocchios vs. Skeptiker

27. August 2019 Andreas Demmig 5

Andreas Demmig und Axel Robert Göhring
Wissenschaftler von der Universität von Kalifornien veröffentlichten eine Studie im „renommierten(?)“ Nature Communications, nach der „Skeptiker der Klimakrise“ öfter zu Wort kämen, als die Weltuntergangs-Verkünder. Eine offensichtlich kontrafaktische Behauptung in Zeiten von Al-Gore-Nobelpreisen und Gretamanie. Wie kommt man auf so etwas?

mehr

„Skeptiker werden 49% öfter in den Medien erwähnt“ und andere Märchengeschichten aus der Klatschspalte von Nature

26. August 2019 Andreas Demmig 5

Joanne Nova
Nature, das ehemalige Magazin für seriöse Wissenschaft, hat gerade die Grundsätze der Wissenschaft über den Haufen geschmissen. Diese Studie soll Argumente von Autoritäten vermitteln, Die Äquivalenz (Gleichwertigkeit) der untersuchten Gruppen ist jedoch in keiner Weise gegeben und ist sowohl in der Kategorie als auch in der Kategorisierung mit auserwählten Fehlern behaftet – hochgepuschter Unsinn. Es ist nicht das, was Wissenschaft ausmacht und es ist auch nicht, wie Journalismus sein sollte. Und das Natur Magazin sollte beides sein.

mehr

Den Robben wird es zu warm – Bericht von 1922

24. August 2019 Andreas Demmig 6

Andreas Demmig
Von Zeit zu Zeit, werden alte Geschichten wieder ausgegraben. So der Zeitungsartikel in der Washington Post vom November 1922. Darin wird von einer Forschungsexpedition in die arktischen Gewässer berichtet, bei der außergewöhnlich wenig Eis zu sehen war.

mehr

Sind die Tage von Wind und Solar gezählt? Wer beseitigt das Problem der erneuerbaren Energien in Europa?

21. August 2019 Andreas Demmig 34

stopthesethings
In ganz Europa sind die Investitionen in neue Wind- und Sonnenenergie im freien Fall. Bisher in diesem Jahr installierten die Deutschen mickrige 35 solcher Anlagen an Land. Während die wütenden Landbewohner sich auflehnen und die massiven Subventionen gekürzt werden, stehen die Wind- und Solarindustrie vor ihrem unvermeidlichen Armageddon. – Ein Britischer Wissenschaftler erklärt Amerikanern die Situation in Europa.

mehr

Politische Korrektheit und Neusprech: Werkzeug des Totalitarismus

12. August 2019 Andreas Demmig 11

Dave Ball
Sprache ist das wichtigste Kommunikationsmittel zwischen Menschen. Dabei weiß jeder, dass es sehr wichtig ist, dass der Sprechende und der Zuhörende jeweils exakt dasselbe unter den verwendeten gleichen Begriffen versteht. Hier eine Beschreibung der Situation in USA – natürlich kommen dabei Assoziationen zu den Verhältnissen in Deutschland. Wieso nennt man eine Ansammlung von sehr auffallenden Industrieanlagen zu Umwandlung von Wind in Strom „Windpark“? – Einleitung durch den Übersetzer

mehr

Solar und Batteriestrom so günstig wie noch nie – es sei denn, Sie rechnen nach

10. August 2019 Andreas Demmig 29

Einleitung durch Andreas Demmig
In Deutschland ist der Spruch bekannt: Die Sonne schickt keine Rechnung (Franz Alt). Ähnliches gibt es auch in USA, wo nun ein Liefervertrag für eine vorher festgelegte Menge an Strom aus Sonnenenergie und Batteriestrom durch Kalifornien abgeschlossen wurde, zu sehr günstigen Preisen je MWh Energiemenge. Die Ausführungen von David Middleton sind sehr ausführlich, und sicherlich für kaufmännisch ausgebildete Leute sehr interessant.

mehr

Die 70er Jahre Klima Krisen Show geht weiter, Teil 2 von 2

7. August 2019 Andreas Demmig 2

Gastnostalgie von David Middleton
In Teil 1 lasen Sie bereits von „eindeutigen Hinweisen der Experten“ – die nächste Eiszeit ist unabwendbar. 1977 war in Nordamerika einer der schlimmsten Winter der Wetteraufzeichnungen. In Buffalo erfroren 8 Menschen in ihren Autos, nachdem der Sprit ausgegangen war. Das lieferte dann das Drehbuch für einen Dokumentarfilm: Auf der Suche nach … der nächsten Eiszeit – Einleitung durch den Übersetzer

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3 4 30