Venedig und die Unwissenheit der Klima Angstmacher

21. November 2019 Andreas Demmig 5

Jim Steele, WuWT
Venedig besteht aus hundert miteinander verbundenen Inseln und liegt im Zentrum der flachen Lagune von Venedig. Die Inselhöhen sind niedrig und können bei Stürmen leicht überflutet werden. Die große Flut von 1966 war die schlimmste, die jemals verzeichnet wurde. Seitdem arbeitet Venedig daran, die nächste unvermeidliche Flut abzuwenden. Die Regierung konnte die Überschwemmung von 2019 jedoch nicht verhindern, da ihre Hochwasserschutzprojekte mit Korruption und anderen Schwierigkeiten behaftet waren.

mehr

Die wahre Extinction Rebellion: Umweltschützer sind wütend, da die Windindustrie ganze Wälder zerstört

19. November 2019 Andreas Demmig 11

stopthesethings
In Deutschland wehren sich echte Umweltschützer gegen die Zerstörung von Wäldern – dem natürlichen Lebensraum von Raubtieren wie dem vom Aussterben bedrohten Rotmilan. Umweltschützer sind darüber wütend, dass Milane, Adler und Dutzende bedrohter Fledermausarten in ganz Europa ungestraft durch Windmühlen in Scheiben geschnitten und gewürfelt werden.

mehr

Grüne Bevormundung: Hofreiter will Auslaufmodell Windkraft durch staatlichen Zwang künstlich erhalten

19. November 2019 Andreas Demmig 15

Jouwatch
Berlin – Wenn etwas am Markt nicht überlebensfähig ist, deshalb durch wirtschaftliche (Fehl-)Anreize künstlich am Leben erhalten werden muss und am Ende doch zum Auslaufmodell wird, weil es in Bevölkerung und Industrie null Gegenliebe stößt – dann gehört es aus Sicht der „Grünen“ eben per staatlichem Druck gewaltsam durchgesetzt: so stellt sich „Grünen“-Guru Anton Hofreiter die Zukunft der Windkraft vor.

mehr

Grünen-Hofreiter mosert weiter – und will Windräder noch dichter an Wohnhäuser stellen

18. November 2019 Andreas Demmig 7

Jouwatch
Berlin – „Grünen“-Catweasel Anton Hofreiter legt nach: Nachdem er der Bundesregierung die Schuld am wirtschaftlichen Niedergang der wirtschafts- und energiepolitischen Totgeburt Windkraft in Deutschland gab, die ohne Subventionen und politische Sonderregelungen nie überlebensfähig wäre, beweist der „Grünen“-Fraktionschef nun, wie völlig gleichgültig ihm die Belange der Menschen in der Provinz sind, die den umweltpolitischen Wahnsinn der „Energiewende“ ausbaden müssen – und wettert gegen die neue Abstandsregelung von Windkraftanlagen.

mehr

Dreist und rücksichtslos: Baerbock kritisiert geplante Abstandsregeln für Windkraftanlagen

17. November 2019 Andreas Demmig 38

DR. RENÉ STERNKE
Berlin – Wer in der Nähe der Geflügel-Killer wohnt, kann ein Lied von den lebensbedrohlichen, zumindest aber existenzbedrohenden Folgen von Windkrafträdern singen. Ihr Aufbau, ihre Inbetriebnahme kommt einer Enteignung derjenigen, die in der direkten Umgebung Haus und Grundstück besitzen, gleich, von den gesundheitlichen Schäden ganz zu schweigen.

mehr

NOVEMBER 6, 2019 Klimanotstand ist Wissenschaftsnotstand: 11.258 Namen, die als Wissenschaftler ausgegeben werden, wollen Sozialismus durchsetzen

8. November 2019 Andreas Demmig 7

Der deutsche Blätterwald rauscht mit der letzten Böe der Klimahysterie. Den Herolden des nahenden Untergangs geht langsam die Luft aus, schon weil sich die Erde einfach nicht so verhält, wie es die Klima-Alarmisten gerne hätten. Das Eis der Arktis schmilzt nicht, die Temperaturen steigen nicht wie die Modelle das vorhersagen, Küstenstädte saufen nicht reihenweise ab und der Hitzetod wird derzeit von einer unglaublichen Kältewelle, die die USA , Kanada , Finnland usw. erfasst hat, verhindert.

mehr

Trauerfeier für durch die globale Erwärmung verlorenen Gletscher

25. Oktober 2019 Andreas Demmig 30

Mehrere Autoren
Trauerfeier, Begräbnisse für schmelzende Gletscher sind scheinbar auch ein Trend, der bei den Klima-Besorgten gerade in ist. Unterstützt durch Wissenschaftler, die sich nicht scheuen zu behaupten: „Diese Katastrophe ist in einem schlimmeren Ausmaß als der Zweite Weltkrieg, da sie das menschliche Leben auf dem Planeten, wie wir es kennen, zu verkrüppeln oder sogar auszulöschen droht.“ (CNN) – Wegen copyright nur wenige freie Bilder verwendet – der Übersetzer.

mehr

Vorhergesagte Katastrophen – immer wieder geht die Welt unter

24. Oktober 2019 Andreas Demmig 11

Walter E. Williams, 09.10.2019
Das Competitive Enterprise Institute hat eine neue Veröffentlichung mit dem Titel „Erneut falsch: 50 Jahre gescheiterte öko-pokalyptische Vorhersagen“. Denken Sie daran, dass viele der grob falschen Vorhersagen der Umweltschützer von angesehenen Wissenschaftlern und Regierungsbeamten gemacht wurden. Meine Frage an Sie lautet: „Wenn Sie zu der damaligen Zeit einer der Politiker gewesen wären, wie viele staatliche Beschränkungen und Steuern hätten Sie veranlasst, das vorhergesagte Unglück zu vermeiden?

mehr

Klimahysterie im USA Wahlkampf: Die Abgeordnete AOC der Demokraten wurde auf ihre Aussage: Wir haben nur noch 12 Jahre Zeit – mit dem Vorschlag konfrontiert: Esst Babys

23. Oktober 2019 Andreas Demmig 15

SCOTT MOREFIELD, Daily Caller
Nach den Berichten über die Klimahysterie in den USA mit Ächtung von Frauen die Kinder bekommen wollen, über Geburtenkontrolle bis hin zur Abtreibung bis zur Geburt, hier nun die nächste schreckliche Stufe – einer unserer Kommentatoren hatte es bereits erwähnt. Ich habe gezögert, Ihnen das zu übersetzen, denn „verrückt“ reicht nicht zur Beschreibung. Andererseits gibt es inzwischen einen Hinweis, dass das Ganze ein „politischer Stunt“ war, um die Aussagen von Frau Alexandria Ocasio-Cortez zum bevorstehenden Ende der Welt auf die Spitze zu treiben. – der Übersetzer

mehr

Neben Enthaltsamkeit gegen den Klimawandel, nun auch erschreckende Vorschläge zur Abtreibung bei den Demokraten

20. Oktober 2019 Andreas Demmig 16

KERRY PICKET POLITICAL REPORTER
WASHINGTON, DC – Die meisten Demokraten auf dem Capitol Hill schienen sich unwohl zu fühlen und unfähig oder nicht gewillt zu sein, die jüngsten Gesetzgebungsvorschläge zu erörtern, die Abtreibungen bis zum Zeitpunkt der Geburt ermöglichen würden. Das passt natürlich nahtlos zu dem Schwerpunktthema der Demokraten, für die kommende Präsidentschaftswahl (3 .Nov. 2020) , in dem diese verstärkt auf Klimawandel und ihren Green New Deal setzen. Dabei gibt es auch Bewegungen, die Enthaltsamkeit für den Klimawandel fordern – auf Eike übersetzt.

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3 31