Bill Gates über unzuverlässige Wind- und Solaranlagen: „Hören Sie auf, mit Erneuerbaren und Batterien rumzudatteln“

21. Februar 2019 Andreas Demmig 9

stopthesethings
Wenn selbst der reichste Unternehmer der Welt sagt, dass Wind und Sonne niemals funktionieren werden, ist es wahrscheinlich Zeit zuzuhören. Bill Gates machte ein Vermögen, indem er gesunden Menschenverstand auf den ungenutzten Markt des Home Computing anwendete. Den Erzählungen zufolge, glaubte der CEO von IBM , dass es auf der ganzen Welt nur einen Markt für fünf Computer gäbe.

mehr

Warum „GRÜNE“ ENERGIE nutzlos ist – auch auf der derzeit kalten Seite der Erdkugel

15. Februar 2019 Andreas Demmig 2

Unsere Leser erfuhren vom „grün ideologisch“ verursachten Strommangel und derzeitiger sommerlicher Hitze in Australien. Auf der anderen Halbkugel der Erde ist es zur gleichen Zeit jedoch Winter mit sehr tiefen und unangenehmen Temperaturen. Dort ist das Risiko, ohne Strom zu sein, noch schwerwiegender. Ältere und gebrechliche aber auch junge Menschen halten nicht lange ohne verlässliche und erschwingliche Energie zur Beheizung ihrer Wohnstätten aus. – Einleitung durch den Übersetzer

mehr

Stromverbraucher sind die größten Verlierer: wahnsinnig hohe Kosten für etwas Strom, wenn Wind- und Sonne keine Lust haben

14. Februar 2019 Andreas Demmig 5

stopthesethings
Über den vernachlässigbaren Beitrag der 150 Mio $ Tesla Batterie bei Wegbleiben von Wind- und Sonnenstrom und damit verbunden, der raketenhafte Anstieg der Strompreise in Südaustralien, haben Sie auf Eike vor kurzem Lesen können. Grüne Taranteln , sowohl in Politik als auch bei Firmen und NGOs, geben an, nur das Wohl des Planeten und der Menschen im Blick zu haben, dabei geht es wie überall nur ums Geld. Einleitung durch den Übersetzer.

mehr

Budweiser Bier nutzt nicht nur die besten Reissorten, sondern auch Windenergie

14. Februar 2019 Andreas Demmig 8

Michael Bastasch
Budweiser erregte mit seiner Reklame während des Super Bowl (ist das Finale der US-amerikanischen American-Football-Profiliga), große Aufmerksamkeit und behauptete, sein Bier sei „mit Windkraft gebraut“ worden, aber was bedeutet das eigentlich? Ist Budweiser auch völlig aufrichtig, wenn sie sagen, dass es 100 Prozent seines Strombedarfs aus Windenergie bezieht?

mehr

Windkraft 2018: „Die fossilen Brennstoffe der vergangenen Jahre werden abgebaut“… im Einhorn Fantasy-Land.

11. Februar 2019 Andreas Demmig 45

David Middleton
Hier mal Nachrichten von Invers.com , eine Webseite für Fans von Wind und Solar.
„Inverse treibt die nächste Generation von Träumern und Machern an, indem sie das Wunder der Welt in einem neuen Licht erscheinen lässt.“ —Nick Lucchesi, Chefredakteur
Der dort schreibende Autor Mike Brown schwelgt davon, dass die Welt bald ganz auf fossile Brennstoffe verzichten kann (wird?) (Einleitung durch den Übersetzer)

mehr

Die Kampagne der Bewerberinnen in der demokratischen Partei auf das Amt des US-Präsidenten hat begonnen: Klimawandel ist die größte Bedrohung des Planeten

8. Februar 2019 Andreas Demmig 4

Michael Bastasch
Die demokratische kalifornische Senatorin Kamala Harris, die sich im Jahr 2020 um das Amt des Präsidenten bewerben will, behauptet, dass die globale Erwärmung hinter den verheerenden Naturkatastrophen stünde, die Amerikaner jedes Jahr erleben, einschließlich von Waldbränden und Wirbelstürmen.

mehr

Neues dunkles Zeitalter: Debakel mit Erneuerbaren lähmt die Wirtschaft und bestraft die Haushalte

5. Februar 2019 Andreas Demmig 9

stopthesethings
Das erklärte Ziel der grünen Linken ist die Zerstörung der zuverlässigen und erschwinglichen Stromversorgung in Australien. Es ist maskiert als brennender Hass auf die bösen fossilen Brennstoffe, aber in Wirklichkeit ist es nur nackte Verachtung für die nicht der gleichen Gruppe angehörigen Australier.
Ein Bericht aus Australien, das momentan unter sommerlicher Hitze und Strommangel leidet. Es ist ein unleugbares Anschauungsbeispiel, was passiert, wenn man zuverlässige Kraftwerke verbannt. Seltsamerweise, wollen die „Experten“ in Deutschland nichts davon wissen.

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3 37