Ist Nomen Omen ? Treibstoff aus Feuerland!

21. März 2021 Axel Robert Göhring 10

von Hans Hofmann-Reinecke

Wir sind es ja gewohnt, dass Vorhaben mit dem Label „nachhaltig“ oder „klimaneutral“ von der öffentlichen Hand gnadenlos mit Millionen zugeschüttet werden, egal wie absurd sie sind. Es gibt aber immer noch Spielraum um sich zu wundern; etwa wenn am Ende der Welt aus Wind und dem Geld deutscher Steuerzahler Benzin gekocht werden soll.

mehr

Woher kommt der Strom? schwache Stromerzeugung der Windkraft

20. März 2021 Axel Robert Göhring 6

von Rüdiger Stobbe

9. Woche- Die insgesamt schwache Stromerzeugung mittels Windkraft- und Photovoltaikanlagen in den ersten beiden Monaten des Jahres setzte sich in der ersten Märzwoche beeindruckend fort. An den ersten beiden Tagen war die PV-Stromerzeugung sogar stärker als die der Windkraftanlagen. Und dies, obwohl der PV-Stromerzeugung noch weniger als die Hälfte des Tages zur Verfügung steht.

mehr

Klimaschau 21 – die Tagesschau von Sebastian Lüning

17. März 2021 Axel Robert Göhring 5

Die Klimaschau informiert über Neuigkeiten aus den Klimawissenschaften und von der Energiewende. Themen der 21. Ausgabe vom 14. März 2021:
0:00​ Begrüßung
0:33​ Windkraft-Schrott
3:10​ Pazifikinseln gehen nicht unter
4:19​ Ozonzerstörende Substanzen heizen Arktis ein
5:48​ Realistische CO2-Emissionsszenarien

Thematisch sortiertes Beitrags-Verzeichnis aller Klimaschau-Ausgaben: http://klimaschau.tv

mehr

Verursacht der Nord-Polarwirbel in Südafrika Hagelstürme?

16. März 2021 Axel Robert Göhring 33

von AR Göhring

Laut Wetterfröschen und WDR verursachte der verlangsamte Nord-Polarwirbel die Schneestürme auf der Nordhalbkugel, da der Temperaturunterschied der sich aufheizenden Arktis gegenüber den Tropen verringert seien. Nun meldet aber auch Johannesburg in Südafrika Hagelstürme. Hat der Nord-Polarwirbel über den Äquator hinweg gewirkt?

mehr

Studie: „Fridays for Future“ nicht repräsentativ für Jugend

14. März 2021 Axel Robert Göhring 20

von AR Göhring

Klimajournalisten und die Aktivisten der NGOs einschließlich PIK nehmen gern „die Jugend“ für ihre politischen Narrative in Beschlag, wenn sie behaupten, daß FFF eine große Bewegung sei, die den egoistischen Alten sage, was falsch liefe. Eine Studie der Europäischen Investitionsbank EIB legt nun nahe, daß Kinder und Jugendliche keineswegs umwelt- und klimabewußter sind als die Älteren.

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3 4 5 46