Dieselfahrverbote in Stuttgart – ABZOCKEN, ABZOCKEN, ABZOCKEN

1. August 2019 Admin 6

von Holger Douglas
Die Landesanstalt LANUV in Nordrhein-Westfalen, die für die Zertifizierung der Messstellen Deutschland zuständig ist, gibt in ihren Prüfberichten die Toleranz von 15 Prozent an. Dies bedeutet, dass es messtechnisch unmöglich ist, zu sagen ob 34, 40 oder 46 Mikrogramm NO2 pro Kubikmeter Luft vorhanden sind.

mehr

Die Verzweiflung der Klima-Apokalyptiker

28. Juli 2019 Admin 52

von Fred F. Mueller
Eigentlich sollte man meinen, für die Prediger der Lehre vom „menschengemachten Klimawandel“ sei es an der Zeit, die Sektkorken knallen zu lassen. Angesichts der Hundstage überschlagen sich alle Printmedien sowie die Fernseh- und Rundfunkanstalten geradezu mit Klima-Schreckensmeldungen und Rufen nach unverzüglicher Demontage unserer lebenswichtigen Industrien wegen des bösen CO2. Doch hinter dieser Panikmache im Schnellfeuermodus verbirgt sich vermutlich eher beginnende Verzweiflung – und die Angst davor, was passieren könnte, wenn der Betrug offenkundig wird.

mehr

Die klimareligiöse Transfer-Union

27. Juli 2019 Admin 11

Uli Weber

Am 25.07.2019 erschien auf Bild-Online ein Artikel mit der Überschrift „EU-Kommission fordert Nachbesserungen bei der Düngeverordnung: Deutschland drohen 850 000 Euro Strafe – pro Tag!“

mehr

PIK-Forscher wollen Antarktis beschneien!

23. Juli 2019 Admin 53

Wie kommt man am sichersten in die Medien? Indem man etwas völlig abstruses über den Klimawandel „vorschlägt“ – und diesem „Vorschlag“ den Mantel der Wissenschaft umhängt.
Michael Krüger zu einem neuen Brüller-Vorschlag, des in Hinsicht einschlägig bekannten PIK. Fehlt nur noch, dass die ebenso einschlägig bekannte Professorin Claudia Kemfert erklärt wie die Energie dazu gewonnen werden kann, und das dann alles immer billiger wird.

mehr

»Das E-Auto nützt nur der Automobilindustrie, aber nicht den Kunden!«

21. Juli 2019 Admin 40

Professor der TH Ingolstadt entlarvt den Schwindel um die Elektromobilität.
von Deutschland Kurier
Das E-Auto ist quasi das allein selig machende Heilsversprechen linksgrüner Umweltideologen. Ein Professor der Technischen Hochschule Ingolstadt entlarvt den Hype um die Elektromobilität als einen gigantischen Schwindel, der nur einem Zweck dient: Die Autohersteller wollen sich ihre Flottenwerte künstlich »sauber« rechnen, um Strafzahlungen in Milliardenhöhe an die EU zu vermeiden.

mehr

Fakten beweisen: keine Erd-Erwärmung infolge CO2–Emissionen

18. Juli 2019 Admin 231

von Dipl.-Geologe Prof. em. Dr.rer.nat. Friedrich-Karl Ewert
Prof. Dr. Schellnhuber, PIK Potsdam (2003) „In the vast majority of stations we did not see indications for a global warming of the atmosphere. Exceptions are mountain stations in the Alps [Zugspitze (D), Säntis (CH), and Sonnblick (A)], where urban warming can be excluded.5) Inzwischen propagiert er eine Dekarbonisierung, also das Ende der Biosphäre.

mehr

Bayrischer Kohleausstieg

14. Juli 2019 Admin 10

Von Frank Hennig
Politiker aus Bundesländern ohne nennenswerte Kohleverstromung tun sich viel leichter damit, den Kohleausstieg zu fordern. Dem liegt der irrige Gedanke zu Grunde, nicht betroffen zu sein. Aber die Energiewende ist eine deutschnationale, keine föderale Aufgabe. Und alles hängt mit allem zusammen.

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3 4 54