„Das verdammte Virus“

2. Dezember 2020 Admin 11

Unter diesem Titel äußern sich der Virologe und Immunologe Wolf Bertling und der Facharzt Stefan Rohmer zu dem Coronavirus SARS-CoV-2 sehr umfangreich – Die Fragen, die sich stellen – Covid-19 eine ernst zu nehmende Erkrankung, aber nur für einen verschwindend geringen Teil der Bevölkerung – Eine Masken- und Abstandspflicht konterkariert die natürliche Durchseuchung und verhindert die für die Herden-Immunität sinnvolle Minderinfektion – Auf das Immunsystem ist Verlass – Die Abstandsvorschrift von 1,5 Metern:  völlig aus der Luft gegriffen, infektiöse Tröpfchen sind Spielball jedes Luftzugs – Quarantäne nur sinnvoll für Symptomträger, für Symptomfreie nicht

Von Dr. Klaus-Peter Krause

mehr

Die Täuschung mit den Corona-PCR-Tests

1. Dezember 2020 Admin 33

Obwohl für die Diagnose nicht verwendbar, dienen sie  als Grundlage aller Beschränkungen – Weil trotz Untauglichkeit zur Begründung benutzt, verstoßen die staatlichen Anordnungen gegen das Gebot der Verhältnismäßigkeit und gegen das Übermaßverbot – Über 20 000 Wissenschaftler und Ärzte appellieren gegen die Beschränkungen – Ein Krankenhaus-Arzt klärt Demo-Teilnehmer darüber auf, was positive Tests bedeuten und was nicht – Einstiger Phizer-Vizepräsident Mike Yeadon: Testen ist kontraproduktiv, die Politik stützt sich auf komplett falsche Coronavirus-Daten – PCR-Testhersteller Creative Diagnostics warnt: Test für die Diagnose nicht geeignet – Wer hohe Fallzahlen braucht, hat mit dem PCR-Test das geeignete Instrument – PCR-Test-Erfinder Kary Mullis: Der Test sagt ihnen nicht, dass Sie krank sind – Mit den Tests wird herbeigeschwindelt, was nicht besteht und trotzdem zu massiven Eingriffen benutzt wird

Von Dr. Klaus-Peter Krause

mehr

Corona: „Es geht um Leben und Tod“

30. November 2020 Admin 74

von Dr. Lutz Niemann
Der Bundesminister Spahn sagte in seiner Rede am 18.11.2020 im Bundestag „Diese Pandemie ist ein Jahrhundertereignis“. Da hatte er recht, wenn er die Verhohnepiepelung der Menschen durch die Obrigkeit in unserem Lande meint. Wenn er aber die angebliche Gefahr durch ein Virus meint, dann straft ihn eine andere Einrichtung des Bundes Lügen

mehr

Und täglich grüßt das EEG

28. November 2020 Admin 0

Immer wieder gibt es parlamentarische Anhörungen zum Thema EEG. Durch immer mehr gleiche Diskussionen erhofft man sich die Quadratur des Kreises.
Die Energiewende ist eine Bazooka. Der Wumms kommt in Form nicht mehr beherrschbarer Kostenprogression. Wind und Sonne schicken Rechnungen, deren Begleichung oberstes Ziel eines politischen Handelns ist, das Lobbyinteressen folgt.

von Frank Hennig

mehr

Die Maskenpflicht wird immer zweifelhafter

23. November 2020 Admin 48

Von Dr. Jochen Ziegler.
Seit über einem halben Jahr leiden Menschen in aller Welt unter dem Tragen von Masken, mit denen sie sich und andere vor der Verbreitung von SARS-CoV-X schüzen sollen.
(Anmerkung: Der Text des Autors wurde durch die Redaktion mit den Bildern ergänzt)

mehr

Der Lockdown-Denkfehler, den bisher keiner entdeckte

16. November 2020 Admin 46

Unser Autor hat einen entscheidenden Fehler in der regierungsamtlichen Begründung für die Lockdown-Maßnahmen gefunden. Der Fehler entzieht der derzeit alles dominierenden Corona-Kennzahl die Grundlage. Und ausgerechnet diesen untauglichen Maßstab will die Regierung nun zum Gesetz machen.

von Robert von Loewenstern

mehr

Will man während eines Stromausfalls nicht im Dunkeln sitzen, sollte man daheim immer einen Grundvorrat an Kerzen und Teelichtern haben! – Frohmutsphrasen zum Blackout

15. November 2020 Admin 50

bei ntv wie bei Welt erscheinen Artikel von dpa zum möglichen Blackout, bei denen man nicht weiß, ob es nur sozialistische Schönfärberei alter Schule oder schiere Naivität, gespeist aus gnadenloser Unkenntnis ist, welche die Feder des Autors geführt haben.
Manfred Haferburg stieß das auch auf und er korrigierte diese gefährlich verharmlosende Schönfärberei mittels knallharter Fakten.

Von Manfred Haferburg

mehr

Impfstoff: Viel Lärm um fast nichts

12. November 2020 Admin 56

von Johannes Eisleben
Seit kurzem durchstürmt eine Jubelmitteilung den deutschen und internationalen Blätterwald: Die Freude über den von Pfizer und Biontech gemeinsam entwickelten, in der klinischen Erprobung befindlichen SARS-CoV-2-Impfstoff BNT162b2. Laut Qualitätsmedien soll er einem Impfling, der zwei Dosen des Impfstoffs erhält, einen „90-prozentigen Schutz vor einer Covid-19-Erkrankung bieten‘. Ist das die Rettung? Was hat es damit auf sich?

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3 81