NUMERISCHE ANALPHABETEN

18. Februar 2020 Admin 17

Dr. Hans Hofmann-Reinecke
Wenn wir Freunde oder liebe Verwandte mit Kindern besuchen kommt früher oder später der unvermeidliche Moment, wo die Kleinen uns mit der Nachricht überfallen „Ich kann schon bis dreiundzwanzig zählen.“ Unter Verrenkung ihrer süßen Fingerchen demonstrieren sie das dann, wobei sie in der Nähe von elf oder zwölf meist ins Stolpern kommen. Dessen ungeachtet spenden wir begeistert Beifall und werfen den stolzen Eltern einen ironisch-wissenden Blick zu.

mehr

Temperaturen in Südamerika folgten vor allem dem Strahlungsantrieb

14. Februar 2020 Admin 3

von ACHGUT
Ein Team von chilenischen Wissenschaftlern hat mit Hilfe von Baumring-Proxies die Temperaturen der letzten 5.682 Jahre im südlichen Südamerika rekonstruiert. Nach Angaben der Forscher handelt es sich bei ihrem Datensatz um die umfangreichste Klimarekonstruktion für diese Region – sie reiche 2.060 Jahre länger zurück als bisherige Datensätze.

mehr
No Picture

SEID IHR ALLE EIN BISSCHEN GRETA?

12. Februar 2020 Admin 14

von Dr. Hans Hofmann-Reinecke
Gemessen an ihrer ursprünglichen Vision ist die Energiewende gescheitert. Das oberste Ziel, die Senkung der globalen Kohlendioxid Emission, war a priori illusorisch. Aber nicht einmal der nationale CO2 Ausstoß wurde merklich reduziert, denn die Windkraft, als Wunderwaffe gegen CO2 gepriesen, hat bislang wenig Nutzen, aber erheblichen wirtschaftlichen und ökologische Schaden angerichtet. Dennoch wird dieser aussichtslose Weg weiterhin mit pathologischer Verbissenheit verfolgt.

mehr

Die Pilze von Tschernobyl

11. Februar 2020 Admin 41

con Dr. Ing. Klaus Humpich
Strahlung ist ganz, ganz gefährlich. Einige Gramm Plutonium sollten ausreichen, um die ganze Menschheit zu vergiften – so erzählte man sich einst an den Lagerfeuern von Gorleben.

mehr

Kritisches Hinterfragen des IPCC Basis Modell KT97, seines atmosphärischen Treibhauseffektes, seiner Ableitung von CO2 mit einem Strahlungsantrieb von 32 W/m² und seiner politischen Dimension

8. Februar 2020 Admin 79

Die Sonne scheint nur tagsüber. Das ist eine simple, leicht überprüfbare Tatsache. Um jedoch einen Treibhauseffekt zu begründen, muss man vielfältige – durchaus plausible, und gelegentlich auch überprüfbare- Mittelungen der jeweils betrachteten Energiezustände, konstruieren. Dank vieler ausgefeilter Satellitenmessungen kann man daher diese Theorie anhand von Messwerten überprüfen. Unser Autor hat dies im Detail getan und kommt zu erstaunlichen Ergebnissen.
von A. Agerius, 2020

mehr

Der Energiewende-Trojaner im Haus

8. Februar 2020 Admin 25

von Manfred Haferburg
Nach zweijähriger Verzögerung werden ab sofort Smart-Meter – das sind „intelligente“ Zähler, die mit dem Internet verbunden sind – ab einem Verbrauch von 6.000 Kilowattstunden im Jahr Pflicht.

mehr

10 Jahre Climategate: Der Klima-Betrug geht unvermindert weiter

7. Februar 2020 Admin 24

Vor 10 Jahren platzte die Nachricht in die Welt, dass führende Klimawissenschaftler, regelrecht in Form einer Verschwörung, sich verabredeten, den Klimawandel unbedingt als menschgemacht und hoch gefährlich darzustellen sind. Unabhängig davon, ob die Forschungsergebnisse dies unterstützen oder nicht. Im Gegenteil diese – immer noch hoch angesehenen Forscher – verabredeten sich, diese Forschungsergebnisse regelrecht zu unterdrücken. Doch abgesehen von diversen Versuchen in zigtausenden Emails dargestellten tlw. maffiösen Verhaltens klein zu reden, passierte den beteiligten Wissenschaftlern nichts. Ebensowenig wie ihrem Lügengebäude.

von Michael Klein Sciencefiles

mehr

Die Hürden der Energiewende – Unser Deutschland droht zu kippen

5. Februar 2020 Admin 34

Ein Interview mit Michael Limburg in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Welt der Fertigung“

Die Energiewende hat zu stark gestiegenen Strompreisen geführt und Deutschlands gutes Stromversorgungssystem zerstört. Michael Limburg, ein Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik, erläutert, warum diese Entscheidung für Deutschland hochgefährlich ist.

mehr

Correctiv.org schlägt wieder zu – ein Bericht mit verdeckter Kamera. „Denn anders ginge es nicht“

4. Februar 2020 Admin 23

von Michael Limburg

soeben wird mir ein netter Bericht zugespielt. Er ist von Correctiv.org! Einer selbsternannten links- grünen Schnüffeltruppe, die sich als Journos tarnen, gute Beziehungen zur Amadeo Antonio Stiftung der Frau Kahane (1) unterhalten und dazu schwer mit 3 Millionen Anschubfinanzierung von der Brost Stiftung gepampert wird,  und es immer sehr dramatisch mag.  Das Geheimnisvolle, dass eventuell illegale braucht man in deren Szene, um überall frei zugängliche Fakten geheimniskrämerisch aufzubereiten, sich selbst damit eine Daseinsberechtigung zu verschaffen und mehr Aufsehen zu erregen. Wie dieser Bericht. Nun, wer´s braucht?

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3 64