10. IKEK – Bestimmen Sonnenzyklen unser Klima?

27. Februar 2017 Admin 1

von Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke
Bereits in einem 1801 veröffentlichen Artikel (Royal Society of London) stellte der deutsche Astronom Wilhelm Herschel (1738-1822) die Frage nach einen Zusammenhang zwischen der Anzahl der Sonnenflecken und der Entwicklung der Weizenpreise. Er erkannte eine Verbindung zwischen den Sonnenaktivitäten und dem Klima auf der Erde, was sich letztendlich auf die Ernten und somit auf die Weizenpreise auswirkte.

Stromausfall nach Dunkelflaute?

26. Februar 2017 Admin 7

Der vergangene Januar zeigte einmal mehr, dass Wind- und Sonne nicht in der Lage sind ausreichend elektrische Energie zu erzeugen und/oder zum notwendigen Zeitpunkt bereitzustellen. Während 10 Tagen herrschte Dunkelflaute. Der vorhandene konventionelle Kraftwerkspark musste die Versorgung zu 100 % übernehmen. Doch was passiert, wenn er nicht mehr da ist?
Unser Autor Dr. Björn Peters beschreibt ganz nüchtern die selbst geschaffene Situation.

Feinstaub, eine Posse

20. Februar 2017 Admin 46

Kennen Sie den Witz von den beiden Statistikern auf Elefantenjagd? Beide schießen gleichzeitig auf denselben Elefanten. Der eine schießt rechts vorbei, der andere links. Anschließend gratulieren sich beide zu ihrer erfolgreichen Jagd. Im Mittel haben sie den Elefanten getroffen. Auch der Elefant freut sich. Er hat überlebt. So ist das auch mit den Feinstaubtoten. Es gibt sie nicht! So wenig wie den menschgemachten Klimawandel. Es sind gefühlte Tote, Phantomtote, oder Scheintote! Im wahrsten Sinne des Wortes. Lesen Sie selbst was unser Autor zum Thema Feinstaub schreibt.
von Holger Douglas

Nachdem sich der Rauch verzogen hat: Stefan-Boltzmann auf den Punkt gebracht

16. Februar 2017 Admin 96

Ist zum Klimawandel „the Science settled“? Jedenfalls nicht nach Meinung vieler seriöser Klimawissenschaftler der Welt. Eine Schlüsselrolle bei der Hypothese vom Treibhauseffekt spielt das Stefan-Boltzmann-Gesetz. Es wurde gefunden, um zu erklären wieviel Strahlung ein warmer Körper aussendet. In der Treibhaushypothese wird es benutzt um zu berechnen, welche Temperatur in einem Körper von Strahlung erzeugt wird. Doch ist das richtig?
von Uli Weber

DDR 2.0 – oder wie ich lernte die Energiewende als Erfolgsgeschichte zu sehen!

16. Februar 2017 Admin 18

Von Michael Limburg
Die neue Wirtschaftsministerin – die Juristin Brigitte Zypries- hat in Millionen Auflage eine Broschüre verteilen lassen, mit dem Titel „Die Energiewende: Unsere Erfolgsgeschichte“. Diese erfüllt zweifelsohne den Tatbestand der Verbreitung von FakeNews. In diesem Fall von höchster ministerieller Stelle aus. Heiko Maas übernehmen Sie!

EIKE Website wurde Opfer eines Angriffs!

14. Februar 2017 Admin 8

von Michael Limburg
ab dem gestrigen Nachmittag – besonders aber am späten Abend- hatten Webroboter unsere Website mit über 700.000 Aufrufen geflutet und damit uns, den Provider und seine anderen Kunden in große Gefahr gebracht. Der Provider (Hetzner) zog die Notbremse und nahm uns vom Netz. Einige der Störer konnten wir daraufhin aussperren, woraufhin der Provider uns wieder online schaltete.

Das nationale Begleit­gremium zum “Standort­auswahl­gesetz” stellt sich vor“

14. Februar 2017 Admin 5

von Klaus-Dieter Humpich
Dieser Artikel ist ein kurzer Eindruck aus einer Tagung, an der ich am Samstag persönlich teilgenommen habe. Ich kann nur dringend empfehlen, sich über dieses Gremium und seine Arbeit zu informieren. Nach Aussage von Frau Kotting-Uhl -Fachfrau der Grünen- soll das Gesetz noch vor der Bundestagswahl behandelt werden. Die Atomexpertin (zur beruflichen Qualifikation einfach mal wikipedia aufrufen) von Bündnis90/die Grünen ist nicht nur Kommissionsmitglied, sondern auch die auserwählte Kontaktperson des Gremiums zum Bundestag. Es ist ja bald wieder Wahlkampf. Fragen Sie doch mal ihren Wahlkreisabgeordneten, was er über dieses Thema denkt!

Mediziner gegen LNT

13. Februar 2017 Admin 3

Klaus-Dieter Humpich
Die Linear No Threshold (LNT) Hypothese, nach der jede Strahlung auch in geringster Dosierung schädlich ist, wurde schon vielfach widerlegt. Trotzdem verwenden sie die Antiatom-Aktivisten weiter um Angst zu erzeugen, die hilft ihre eigentlichen Ziele zu erreichen.

Daten zur deutschen Stromversorgung 2016

12. Februar 2017 Admin 26

von Willy Marth
Nach Ablauf des Jahres 2016 erscheint es mir opportun, einige aktuelle Daten zur deutschen Stromversorgung (nebst knapper Kommentierung) vorzulegen, nachdem in dieser Blogreihe zumeist technische und politische Probleme der Stromwirtschaft den Vorrang hatten.

Unsern täglichen Ausstieg gib uns heute!

8. Februar 2017 Admin 11

von Frank Hennig
Täglich werden wir mit Begriffen konfrontiert, die im Ergebnis einer als alternativlos gepriesenen Energiewende verwendet werden oder durch sie erst entstanden sind. Wir greifen auch Bezeichnungen heraus und klären auf – in nichtalphabetischer Reihenfolge.

image_pdfimage_print
1 2 3 5