NOx oder CO2 – was hat VW falsch gemacht?

12. Oktober 2015 38

von Dr.Gerhard Stehlik (EIKE)
Software kann Hardware nur regeln oder steuern. Ein schönes Beispiel wäre ein Roboterarm. Die Software kann ihn nur soweit bewegen, wie seine Mechanik es zulässt. Die Software kann ein Auto manipulieren innerhalb der technischen Möglichkeiten, welche die Hardware des Autos zur Verfügung stellt. Das gilt auch für die Hardware der Abgasreinigung. Software kann sie einschalten oder ausschalten, regeln und steuern, aber sie kann sie nicht über das hinaus manipulieren, was sie zu leisten vermag.

mehr

Diesel-Nachrüstung: Wo Vernunft keine Chance hat

20. September 2018 Admin 12

Aktionitis-Wettbewerb Heute macht man mit Umweltängsten prächtige Geschäfte.
Von Holger Douglas
»Wir lassen Autofahrer nicht im Regen stehen!« Verspricht Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer kurz vor den wichtigen Wahlen in Bayern und Hessen.

mehr

Könnte das Aufladen von Haushaltsgeräten aus schimmeligem Brot die Zukunft sein?

8. September 2018 Andreas Demmig 19

Aus der Reihe: Skurrile Ideen für Fans erneuerbarer Energien
Penny Timms
Wissenschaftler sagen, sie hätten einen seltenen Brotschimmelpilz gefunden, der in der Lage wäre, wiederaufladbaren Batterien Energie einzuhauchen. Die Entdeckung sei wichtig für die Entwicklung nachhaltiger Energie, Der Tag könnte kommen, an dem jemand in der Lage wäre, aus schimmeligem Brot zu Hause nachhaltige Energie zu entwickeln.

mehr

Feind Auto – Bänder stehen still

19. Juli 2018 Admin 3

von Holger Douglas
Freuen kann sich der Staat: Er kassiert ab September deutlich mehr KfZ-Steuern. Denn die Rufe nach »realistischen« Verbrauchswerten haben unter anderem zur Folge, dass die neuen Messverfahren einen höheren CO2-Ausstoß ergeben.

mehr

Denkstaub – Die Wahrheit über Feinstaub in Berlin

17. Juli 2018 Admin 3

von Holger Douglas
Oje, der Sahara muss auch verboten werden, immer wieder ihre Millionen Tonnen an feinem Sand unter anderem nach Europa zu schicken. Eine Feinstaubgefahr allerhöchster Stufe, zumal auf diesen Partikeln auch viele Bakterien mitreisen.

mehr

Wie soll Plutonium beseitigt werden?

4. Juni 2018 Admin 1

von Dr. Klaus Dieter Humpich
Durch den Baustopp der Mischoxid-Anlage zur Vernichtung von überschüssigem „Waffenplutonium“ in den USA, ist dort wieder eine Grundsatzdebatte losgetreten worden.

mehr

Plutonium Vernichtung in den USA! Notbremse gezogen?

31. Mai 2018 Admin 2

von Dr. Klaus Humpich
Anfang Mai schrieb der „Energieminister“ (US Energy Secretary Rick Perry) der USA eine Mitteilung an sein Parlament (Congress), daß er im Grunde den Bau der Anlage zur Produktion von Mischoxid-Brennelementen (MOX) in Savannah River Site in South Carolina abgebrochen habe. Die Anlage ist bereits zu 70% fertiggestellt und sollte aus 34 to waffengrädigem Plutonium Brennstoff für Leichtwasserreaktoren herstellen.

mehr

Der beschleunigte Zwang zur Elektromobilisierung – nur wie soll es funktionieren: eine technische Analyse hinsichtlich der Stromversorgung und der CO2-Minderung

3. Mai 2018 Admin 13

Dr.-Ing. Erhard Beppler
Nur wenn die Energiewende in Form des „Klimaschutzplanes 2050“ (Dekarbonisierung) unter Zurverfügungstellung einer ausreichenden Zahl an Stromspeichern funktioniert (mehr als die Hälfte des täglichen Stromerzeugung müßte in 2050 gespeichert werden können), kann bei der Elektromobilität die gewünschte CO2-Minderung erzielt werden.

mehr

Bonn am 14.5.18 – „Klimaschutz“ auf dem Prüfstand

25. April 2018 Admin 6

Dr. Patrick Moore, einstiger Mitbegründer von Green Peace und Klaus Ermecke, bekannte sachkundige Persönlichkeiten in der Klimadiskussion, werden zu Fragen der klimabeinflussenden Wirkung von Kohlenstoffdioxid, insbesondere bei der Verstromung fossiler Energieträger, Stellung nehmen.
Wenn Sie an der Veranstaltung interessiert sind und teilnehmen wollen, bitte ich Sie, sich mit dem in der Einladung genannte Link anzumelden.

mehr
1 2 3 8