Zusammenfas­sung: Wetter­abhängige Erneuer­bare in UK 2019

27. Februar 2021 Chris Frey 2

Reposted from edmhdotme
Vorbemerkung des Übersetzers: Solange aus Deutschland nichts Vergleichbares zu finden ist, soll das Folgende stellvertretend auch für unser Land stehen. – Ende Vorbemerkung
Der Maschinenpark von wetterabhängigen Erneuerbaren in UK 2019: Kosten und Vergleiche
Die folgenden Kostenvergleiche für Wind- und Solarenergie einerseits und konventionelle Stromerzeugung andererseits sind abgeleitet aus Informationen der Energy Information Administration der USA 2020. Eine Abschätzung längerfristiger Kosten wird für eine Lebensdauer von 60 Jahren vorgenommen (auch für Kernkraft). Diese Kosten sind unabhängig von irgendwelchen Subventionen oder Steuervorteilen für Erneuerbare.

mehr

Der Mythos und die verlogene Mathematik „grüner“ Arbeitsplätze

26. Februar 2021 Chris Frey 2

Duggan Flanakin
Vorbemerkung des Übersetzers: Erst kürzlich hatte mein Übersetzer-Kollege Andreas Demmig einen Beitrag zu diesem Thema übersetzt (hier). Dass das keine Einzelmeinung war, belegt dieser Beitrag. – Ende Vorbemerkung
Regierungen vernichten echte Arbeitsplätze und gaukeln uns „Millionen guter grüner Jobs“ vor.
Stephen King schrieb: „Täusche mich einmal – schäme dich! Täusche mich zweimal, schäme dich für mich. Täusche mich dreimal, schäme dich für uns beide.“ Sein Sprichwort trifft sicherlich auf den Mythos (und die falsche Mathematik) der grünen Arbeitsplätze zu.

mehr

Stromnetzverbindung zwischen UK und Frankreich bewirkt wundersame Änderung in „grüne“ Energie

25. Februar 2021 Andreas Demmig 5

stopthesethings
Die britische Energieversorgung befindet sich in einem perfekten Chaos, das natürliche Ergebnis der zunehmenden Abhängigkeit von völlig unzuverlässiger Windkraft. Angeblich hat Großbritannien den Vorteil seiner „Superio“ Offshore-Windressource, die angeblich kostenlosen Strom liefert und liebevoll von Mutter Natur gestreichelt werden soll.

mehr
image_pdfimage_print
1 2 3 9