Toller Kalender für 2021 – Es ist noch nicht zu spät!

Auch in die­sem Jahr hat Herr Hüne – EIKE-Mitglied – wieder einen Astro-Bild-Jah­res­ka­len­der der Astro­no­mi­schen Ar­beits­ge­mein­schaft erstellt  — 2021 Neues aus der Welt in der wir le­ben  —  lau­tet der Ti­tel des Ka­len­ders – 20. Auflage. 

Der Ka­len­der ist wie­der als pdf-Da­tei kos­ten­frei per Mail (für A4 und A3 Druck möglichst Blattdicke 160 bis 250g) oder hier 6.5 Kalend.Astro A3_2021 Kopie, Layout 1 zu be­zie­hen. Ne­ben span­nen­den Auf­nah­men aus der Welt der Astro­no­mie gibt es zu­dem wis­sens­wer­tes zu den Themen:  
 
1. Erdgas-PKWs gegen die E-Mobile (Golf-Klasse)!
2. Sogenannten erneuerbaren Energieanlagen, mehr als dreckig!!!
3. Die Windenergieanlagen erhoehen die Erdtemperatur um ca. 1Grad Cel. lt. MIT!
4. Von 1880 bis 2010 haben wir eine leichte Abkuehlung aber KEINE Erwaermung wie lt. IPCC falsch behauptet!
 
Zu be­zie­hen ist der Ka­len­der per E-Mail auch unter hhue­ne@­mac.­com. „Achtung“ der Apple-Datenfile betraegt ca. 7,4MB
 
Ich wuerde mich ueber eine weitere Verbreitung freuen – herzlich DANK !
Mit einem freundlichen Gruß aus Bad Nenndorf.
Hartmut Huene
 
Anmerkung zur ERD-Abkuehlung um 2022 bis 2026: seit dem Jahr 2000 bis heute hat sich der Sonnenwind etwas abgeschwaecht, dadurch verstaerkte sich die kosmische Strahlung um ca. 18% (NASA) seit 2000. Die ERD-Wolkenflaeche nimmt um ca. 5-6% zu, dass bedeutet eine groessere Sonnenreflektion ins All. Die Erdtemperatur verringert sich dadurch, messtechnisch bewiesen durch die Reduzierung der Wasserdichte ( = Abkuehlung Prof. Dr. Marotzke Uni-PMI-Hambug). Durch die Stellung der 4 Grossplaneten auf einer Sonnenseite um 2023 bis 2026 kommt es zusaetzlich zu einer Abnahme der Sonnenmagnetfelder und der Zunahme der kosmischen Strahlung, folge eine Erdabkuehlung. Da die 4 Grossplaneten nicht so dicht zusammenstehen wie 1984 (grosse Schneemengen ca. 3 Jahre) wird die Abkühlung es etwas geringer ausfallen:
(von Hartmut Huene – Version 1.0 – 2.0 – 3.0 – 2021 – veroeffentlicht in EIKE 09.2017)
image_pdfimage_print

Ein Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Wir freuen uns über Ihren Kommentar, bitten aber folgende Regeln zu beachten:

  1. Bitte geben Sie Ihren Namen an (Benutzerprofil) - Kommentare "von anonym" werden gelöscht.
  2. Vermeiden Sie Allgemeinplätze, Beleidigungen oder Fäkal- Sprache, es sei denn, dass sie in einem notwendigen Zitat enthalten oder für die Anmerkung wichtig sind. Vermeiden Sie Schmähreden, andauernde Wiederholungen und jede Form von Mißachtung von Gegnern. Auch lange Präsentationen von Amateur-Theorien bitten wir zu vermeiden.
  3. Bleiben Sie beim Thema des zu kommentierenden Beitrags. Gehen Sie in Diskussionen mit Bloggern anderer Meinung auf deren Argumente ein und weichen Sie nicht durch Eröffnen laufend neuer Themen aus. Beschränken Sie sich auf eine zumutbare Anzahl von Kommentaren pro Zeit. Versuchte Majorisierung unseres Kommentarblogs, wie z.B. durch extrem häufiges Posten, permanente Wiederholungen etc. (Forentrolle) wird von uns mit Sperren beantwortet.
  4. Sie können anderer Meinung sein, aber vermeiden Sie persönliche Angriffe.
  5. Drohungen werden ernst genommen und ggf. an die Strafverfolgungsbehörden weitergegeben.
  6. Spam und Werbung sind im Kommentarbereich nicht erlaubt.

Diese Richtlinien sind sehr allgemein und können nicht jede mögliche Situation abdecken. Nehmen Sie deshalb bitte nicht an, dass das EIKE Management mit Ihnen übereinstimmt oder sonst Ihre Anmerkungen gutheißt. Wir behalten uns jederzeit das Recht vor, Anmerkungen zu filtern oder zu löschen oder zu bestreiten und dies ganz allein nach unserem Gutdünken. Wenn Sie finden, dass Ihre Anmerkung unpassend gefiltert wurde, schicken Sie uns bitte eine Mail über "Kontakt"

*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.