Die Sinnlosigkeit „erneuerbarer“ Energie in zwei einfachen Diagrammen

Bild Demmig- Rheinfall bei Schaffhausen - klassische Erneuerbare

Die United States Energy Information Administration ist ein nationaler Schatz! Heute Morgen habe ich mich im letzten monatlichen Energiebericht umgesehen und Tabelle 1.1 Übersicht über die Primärenergie heruntergeladen. Es zeigt die monatliche und jährliche US- Primärenergieerzeugung und -verbrauch seit 1949. Ich habe den Primärenergieverbrauch aufgezeichnet.

Abbildung 1. US-Primärenergieverbrauch (1949-2019).Quelle monatlicher Energiebericht EIA und jährliche US- Primärenergieerzeugung

 „Erneuerbare Energie“ umfasst Wasserkraft, Wind- und Solarenergie. Ein kurzer Blick auf diese Grafik sollte jedem mit mindestens zwei funktionierenden Synapsen in seinem Gehirn (das typische Gehirn hat Billionen von Synapsen) sagen, dass „Erneuerbare Energie“ das Dümmste ist, was jemals gesagt wurde:

Die Bemerkung des Präsidentschafts-Kandidaten der Demokraten Joe Biden ist, dass er die USA zugunsten erneuerbarer Energien vom Öl „entfernen“ würd. Dieses zog am Donnerstagabend die Aufmerksamkeit von Präsident Donald Trump auf sich, der dies als Segen für seine Wahlchancen in Schlüsselstaaten ansah.

„Ich würde mich von der Ölindustrie entfernen, ja“, sagte Biden in den Schlussprotokollen der Präsidentendebatte unter dem „nachbohren“ von Trump. „Die Ölindustrie verschmutzt,  erheblich. … Es muss im Laufe der Zeit durch erneuerbare Energien ersetzt werden.

Quelle AP Biden calls for ‘transition’ from oil, GOP sees opening

Trotz einer „Investition“ von rund 380 Milliarden US-Dollar zwischen 2004 und 2015 stieg der „erneuerbare“ Energieverbrauch nur um 3,6 Quadrillion BTU(im Original gelassen). Das sind 105,56 USD pro Million BTU (mmBTU). Der Bohrlochkopfpreis für Erdgas liegt derzeit bei 3,30 USD / mmBTU, und der US- Haushaltspreis liegt seit 2014 im Durchschnitt bei 10,55 USD / mmBTU.

Englische Quadrillion

Die Bedeutung des Zahlwortes „Quadrillion“ ist je nach Sprache unterschiedlich. Im Deutschen und Französischen steht es für 1024. Im US-Englischen steht „quadrillion“ für 1015, was im Deutschen Billiarde heißt. Die Quadrillion heißt auf Englisch „septillion“. Im Britischen Englischen wird „quadrillion“ aufgrund des Einflusses der USA sowohl für 1015 als auch traditionell für 1024 gebraucht.

[If it was actually possible to replace fossil fuels with “renewables,” at $105.56/mmBTU, it would cost just under $8.5 trillion to replace 80.4 quadrillion BTU of fossil fuels. Depending on when he was misstating his own agenda, Mr. Biden says this must be done by 2025, 2035 or 2050… periods of 5, 15 and 30 years… $1.7 trillion/yr, $566 billion/yr and $283 billion/yr respectively. – 

Da so hohe Zahlen immer die Gefahr der Fehlinterpretation bergen, hier vorstehend das Original – Egal wie, die Absicht des Autors mit der Erwähnung dieser Zahlen ist klar, der Übersetzer]

Wenn es tatsächlich möglich wäre, fossile Brennstoffe mit 105,56 USD / mmBTU durch „erneuerbare Energien“ zu ersetzen, würde der Ersatz von 80,4 Billiarden BTU fossiler Brennstoffe knapp 8,5 Billionen USD kosten. Und je nachdem, wann er seine eigene Agenda im Wahlkampf wiederholt hat, muss dies laut Biden bis 2025, 2035 oder 2050 geschehen… Zeiträume von 5, 15 und 30 Jahren… 1,7 Billionen USD / Jahr, 566 Mrd. USD / Jahr bzw. 283 Mrd. USD / Jahr.

Wem das nicht lustig genug ist, hier sind die gleichen Mengen als Prozentsätze des gesamten Primärenergieverbrauchs.

Abbildung 2. US Primär Energie Verbrauch (1949-2019). EIA

1949 stammten 9% unseres Primärenergieverbrauchs aus realer erneuerbarer Energie (Wasserkraft). Im Jahr 2019 ist der Anteil aufgrund massiver „Investitionen“ in „erneuerbare Energien“ (hauptsächlich Wind & Solar) nur auf 11% gestiegen. Im gleichen Zeitraum ist der Anteil fossiler Brennstoffe nur von 91% auf 80% gesunken, wobei der größte Teil auf das Wachstum der Kernenergieerzeugung von 1970-1990 zurückzuführen ist.

[Insgesamt hat der gesamte Energieverbrauch um etwa das zwei-einhalb-fache in dem Zeitraum zugenommen, Ab. 1, – Wie sollte der Anteil von 89% den je zuverlässig durch Wind und Sonne ersetzt werden können? – der Übersetzer]

 

Aus möglichen Copyright Problemen hier aufs eingefügte Bild verzichtet:

Larry the Cable Guy says…amerikanischer Komedian

Sagt im Interview: Nun, das ist jetzt komisch. Ich mache mir nichts draus wer Sie sind, aber das ist komisch.

 https://wattsupwiththat.com/2020/10/29/the-futility-of-renewable-energy-in-two-easy-charts/

Übersetzt durch Andreas Demmig

image_pdfimage_print

5 Kommentare

  1. Zitat: „1949 stammten 9% unseres Primärenergieverbrauchs aus realer erneuerbarer Energie (Wasserkraft). Im Jahr 2019 ist der Anteil aufgrund massiver „Investitionen“ in „erneuerbare Energien“ (hauptsächlich Wind & Solar) nur auf 11% gestiegen.“ Damit will der Autor zum Ausdruck bringen, dass die vielen Milliarden Dollar, die in den USA  in „erneuerbare Energie“ investiert wurden, zum Fenster hinausgeworfen waren. Man darf aber nicht übersehen, dass der Energieverbrauch in den  USA seit 1949 um mehr als den Faktor 4 gewachsen ist.

  2. „Verschmutzen“ = CO2 emittieren! Die gleiche Volksverblödung wie bei uns!

    In den USA sind es „nur“ die Demokraten. Im grün-bekifften Europa und vor allem im weltweit dümmsten Energiewendeland, Deutschland, sind es dagegen fast alle Parteien! Hoffnungslos!

    Um mit den Grünen zu regieren, verkauft man seine letzten Synapsen, sofern jemals vorhanden – Söder, Scheuble  & Co. lassen grüßen!

    Leider, wenn nicht noch ein Wunder passiert, stehen die Chancen für Trump nicht besonders gut – Corona samt mauer Wirtschaftslage sind zu viel. Es sei denn, bei allen Presse-Umfragen wurde beschxxxxx, was nicht auszuschließen ist…

  3. Die Aufschlüsselung der erneuerbaren Energie in Wasser, Sonne und Wind wäre da interessant.  Ob da wie bei unseren 13% auch Holz dabei ist?

  4. Mein Postfach explodiert, weil Ihr täglich einfach zu viele EMails versendet. Vielleicht könnt Ihr die wichtigen von weniger wichtigen trennen und nur wirklich Neues und Wichtiges per EMail senden? Falls das nicht geht, sehe ich mich gezwungen, mein Abonenment zu kündigen.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Wir freuen uns über Ihren Kommentar, bitten aber folgende Regeln zu beachten:

  1. Bitte geben Sie Ihren Namen an (Benutzerprofil) - Kommentare "von anonym" werden gelöscht.
  2. Vermeiden Sie Allgemeinplätze, Beleidigungen oder Fäkal- Sprache, es sei denn, dass sie in einem notwendigen Zitat enthalten oder für die Anmerkung wichtig sind. Vermeiden Sie Schmähreden, andauernde Wiederholungen und jede Form von Mißachtung von Gegnern. Auch lange Präsentationen von Amateur-Theorien bitten wir zu vermeiden.
  3. Bleiben Sie beim Thema des zu kommentierenden Beitrags. Gehen Sie in Diskussionen mit Bloggern anderer Meinung auf deren Argumente ein und weichen Sie nicht durch Eröffnen laufend neuer Themen aus. Beschränken Sie sich auf eine zumutbare Anzahl von Kommentaren pro Zeit. Versuchte Majorisierung unseres Kommentarblogs, wie z.B. durch extrem häufiges Posten, permanente Wiederholungen etc. (Forentrolle) wird von uns mit Sperren beantwortet.
  4. Sie können anderer Meinung sein, aber vermeiden Sie persönliche Angriffe.
  5. Drohungen werden ernst genommen und ggf. an die Strafverfolgungsbehörden weitergegeben.
  6. Spam und Werbung sind im Kommentarbereich nicht erlaubt.

Diese Richtlinien sind sehr allgemein und können nicht jede mögliche Situation abdecken. Nehmen Sie deshalb bitte nicht an, dass das EIKE Management mit Ihnen übereinstimmt oder sonst Ihre Anmerkungen gutheißt. Wir behalten uns jederzeit das Recht vor, Anmerkungen zu filtern oder zu löschen oder zu bestreiten und dies ganz allein nach unserem Gutdünken. Wenn Sie finden, dass Ihre Anmerkung unpassend gefiltert wurde, schicken Sie uns bitte eine Mail über "Kontakt"

*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.